Kapitel 5: Komplettlösung Baldur's Gate

In Level 2 hatten wir einen Kampf mit einem Magier, der aber überhaupt kein Problem war, bis auf zwei Fallen, die uns im Weg waren. Wir lockten die ersten drei Wachen weg, damit unsere Magierin einen Feuerball, eine Stinkende Wolke und eine Schädelfalle in den Raum zaubern konnte, ohne gesehen zu werden. Wir sammelten dann nur noch die Gegenstände auf. Einige Geheimgänge fanden wir auch noch, hinter einem trafen wir Rill, dem wir 100 Gold gaben, um die Wache zu bestechen. Und Yeslick, der sich uns anschließen wollte, wir ihn aber nicht so richtig brauchen konnten. Er gab uns noch ein paar Tips, bevor er verschwand. In Level 3 warteten Natasha und ein Oger Magus auf ihre Erlösung. Letztlich fanden wir Davaeron und nach einem harten Kampf waren wir um 6000xp reicher. Zwei Schlachtenschreck hätten uns beinahe der Rest gegeben, doch wir blieben stark und gewannen für 4000xp. Stephan, ein Lehrling von Davaeron ließen wir laufen, nachdem er uns alles erzählt hatte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5

Jetzt haben wir uns nochmal genau umgesehen und sind dann mit dem Lift in Level 1 hochgefahren. Wir gaben dem Bergarbeiter den Schlüssel und dieser flutete die Mine, nachdem wir ihm versicherten, Rill bescheid gesagt zu haben. Wir gingen in Richtung Nordost und kamen bei einem Fischerdorf an. Bauer Brim suchte seinen Sohn, leider fanden wir ihn tot in der Ankheghöhle. Wir wurden trotzdem mit 500xp belohnt. Gerde sagte uns, daß wir im Westen auf Ankhegs stoßen würden, wir aber maximal 4 töten sollten, da sie auch nutzvoll wären, um den Boden zu lockern. Im Dorf redeten wir noch mit Sonner, Jebadoh und Telmen. Sie sagten die Priesterin Tenya würde ihre Schiffe versenken und sie könnten nicht mehr fischen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter nordöstlich kamen wir an der Brücke zu Baldur’s Gate an. Nachdem wir mit Tenya redeten, stellte sich der Fall doch etwas anders dar. Ihre Mutter wurde von den dreien getötet, für eine Schale, die sei jetzt zu ihren Gunsten mißbrauchen. Wir brachten ihr die Schale zurück, doch leider griffen mich die Drei an und mußten sterben. Sie belohnte mich mit 2500xp. Scar gab mit noch einen heiklen Auftrag. Quayle wollte mit uns ziehen, doch wir hatten keinen Platz mehr. Im Norden lag eine kleine Farm, umgeben von Zombies. Wir halfen Wenric sie alle zu beseitigen und er gab uns 800xp und 150 Gold. Im Osten von Baldur’s Gate trafen wir nochmals Elminster der mit uns redete. In der Diebesgilde redeten wir mit Alatos der uns einen Einbruchsauftrag geben wollte, wir lehnten ab und er grif uns an, weil wir zuviel wußten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Nordosten trfen wir Marek, der uns einen guten Rat gab. Im Südosten trafen wir G’axir in der Funkelnden Klinge. Er war auf der Suche nach einem Stein. Wir boten auch Nadarin unsere Hilfe an, im Hafen gegen den Basilisk zu kämpfen. Nach getaner Arbeit bekamen wir 1300xp und 1800 Gold. In der Mitte trafen wir Lothender, der seinen Fluch loswerden wollte und uns dafür ein Gegenmittel für Mareks Gift geben wollte. Im Süden halfen wir Noralee ihre Handschuhe wieder zu bekommen für 1000xp. Im Tempel trafen wir Jalantha Mistmyr, die wir um Hilfe für Lothander fragten. Sie wollte uns helfen, wenn wir ihr das Buch der Weisheit besorgen könnten. In einem Haus trafen wir den verfluchten Ghorak. Wir redeten mit ihm und versprachen ihm zu helfen. Den Schädel fanden wir hinter einem Bild in der Kneipe zu den Drei Alten Fässern im ersten Stock.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Nordwesten angekommen gingen wir ins Haus der Dame und gaben wir den Schädel Agnasia für 1000xp. Chantallas boten wir 500 Gold für das Buch der Weisheit an und bekamen es von ihm für 500 Gold. Der kleine Varei Roaringhorn war ganz aufgebracht und wir versprachen, ihm zu helfen. Er brachte uns zu seinem Haus wo wir mit Tremain Belde’ar sprachen. Wir wollten ihm helfen, den Körper seines Sohnes von Jalantha Mistmyr zu holen. Wieder im Süden angekommen, brachten wir Jalantha das Buch und bekamen den toten Körper des Sohnes für 2000 Gold, den wir gleich zu seinem Vater(NW) zurück brachten. Wir wurden von Varei mit 5000xp und 2000 Gold belohnt. Wir brachten Noralee noch ihre Handschuhe und sie gab uns 1000xp dafür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Baldur's Gate: Seite 11

Zurück zu: Komplettlösung Baldur's Gate: Kapitel 4

Seite 1: Komplettlösung Baldur's Gate
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Baldur's Gate (8 Themen)

Baldur's Gate

Baldur's Gate

Tipp gehört zu diesen Spielen

Baldur's Gate
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Baldur's Gate (Übersicht)

beobachten  (?