Komplettlösung Baldur's Gate

Ein Alten Mann redete kurz mit uns. Ein Stück weiter nordöstlich fanden wir einen Ring auf einem Stein, wir konnten ihn noch nicht identifiezieren, aber wir spürten, daß er eine Schutzwirkung hat. Andout hatte ein paar Neuigkeiten für uns. Im Südwesten trafen wir auf einen Oger der uns ganz schön zugesetzt hatte. Er hatte zwei Gürtel bei sich, ich hatte da so ein Gefühl, daß einer davon verflucht war. Aoln riet uns nicht so laut zu sein. Wir setzten unseren Weg in Richtung Norden zum Freundlichen Arm fort. Dort angelangt fanden wir unter einer Tanne, als wir eine kleine Pause machen wollten, einen magischen Ring. Vor dem Freundlichen Arm sprach uns Tarnesh an und versuchte kurz danach mich zu töten. Nach dem Kampf fanden wir ein paar Spruchrollen die wir an uns nahmen. Unten im Freundlichen Arm trafen wir Khalid und Jaheira.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Ich bin froh, daß sie sich uns anschliesen möchten. Im ersten Stock redete ich mit Unshey, der mir sagte, daß ein Oger ihm seinen Gürtel gestohlen hat. Als ich nochmals mit ihm redete und ihm seinen Gürtel zeigte war er froh und gab uns 95 Gold und 800xp. Im dritten Stock beauftragte uns Landrin sein Haus in Beregost von den Spinnen zu befreien und ihm die Stiefel die dort seien zu bringen. Er gab uns noch 6 Gegengift wegen der Spinnen. Vorne am Tor sprachen wir mit Joia die von Hobgoblins um ihren Flammentanzring beraubt wurde. Im Norden fanden wir die Hobgoblins und mit unseren Schwertern überzeugten wir sie uns den Ring auszuhändigen. Nachdem wir Joia den Ring gebracht haben, hat sich unser Ruf verbessert und 400xp sind dazu gekommen. Jetzt machten wir uns schnell auf den Weg nach Beregost.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In Beregost angekommen trafen wir einen alten Bekannten wieder. Firebead Elfenhaar suchte das Buch der Schicksalsmünze welches es im Feldposts Wirtshaus gab. Dort wurden wir dumm von Marl angequatscht doch mit etwas Diplomatie meisterten wir das Gespräch (Antworten 1,1,3,3,1) für 900xp. Nachdem wir das Buch bei Firebead Elfenhaar abgegeben haben und 900xp plus ein anderes Buch bekommen haben, schauten wir uns bei Landrin’s Haus um. Nachdem wir die Spinnen alle getötet hatten, nahmen wir die Stiefel, den Wein und den Körper der Spinne mit um sie Landrin zu zeigen. Wir bekamen für die Stiefel 120 Gold und 300xp, für die Spinne 100 Gold und 200xp und für den Wein 75 Gold und 300xp. Auf den Straßen in Beregost trafen wir Garrick der ein interessantes Angebot für uns hatte. Er stellte uns seiner Herrin Silke vor. Sie benahm sich aber etwas merkwürdig und daher entschieden wir uns nicht einfach so auf die anderen loszugehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Silke versuchte dann, uns durch ihre Zaubereien umzubringen doch es gelang ihr nicht. Sie hinterließ eine Stabschleuder +1 und 900xp. In der Kneipe vor der Silke starb wurden wir dann von einem starken Zwerg namens Karlat angegriffen, da jemand Kopfgeld auf mich ausgesetzt hatte. Karlat ist 270xp wert. In einer anderen Kneipe um die Ecke befand sich ein Dieb dem seine Stiefel gestohlen wurden. Dieser Dieb stahl uns 25 Gold und trotzdem sollten wir ihm seine Stiefel besorgen. Im Windigen Schwindler hörten wir noch zwei Geschichten von Gurke und Bjarnin. Es gab da noch ein Gebäude in dem Kagain wohnt, wir besuchen ihn später. Bei Mirianne bekamen wir den Auftrag etwas über ihren Mann in Erfahrung zu bringen. Wir verließen Beregost in Richtung Süden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der Straße nach Nashkell sahen wir zwei Ogrillons die bald das zeitliche segnen sollten. Bei einem von ihnen fanden wir eine Nachricht an Mirianne. In den sumpfigen Wäldern hier fanden wir auch die Schuhe von dem Dieb, so das wir mit dem Brief und den Schuhen nach Beregost zurückkehren konnten. Mirianne war so glücklich über den Brief, daß sie und einen Ring geschenkt hat. Er sollte seinen Träger schützen. Der Dieb gabt uns unser Geld für seine Stiefel wieder und wir bekamen noch 300xp. Als wir nochmals mit dem Dieb sprachen, hatte er uns wieder beklaut. Zu dumm für ihn, wir holten unser Geld wieder und seine Schuhe noch dazu. Zurück auf der Straße nach Nashkell fanden wir in einer Höhle 5 Heiltränke und etwas Gold.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Baldur's Gate: Kapitel 2

Zurück zu: Komplettlösung Baldur's Gate: 3. Prologue / Kapitel 1

Seite 1: Komplettlösung Baldur's Gate
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Baldur's Gate (8 Themen)

Baldur's Gate

Baldur's Gate

Tipp gehört zu diesen Spielen

Baldur's Gate
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Baldur's Gate (Übersicht)

beobachten  (?