Kapitel 3: Komplettlösung Baldur's Gate

Kapitel 3

Als wir aus der Mine kamen, stürzte der Eingang ein, so daß wir nicht mehr zurückgehen konnten. Imoen schaute sich ein wenig die Gegend an und sah 4 Merkwürdige Gestalten, von denen wir uns erstmal zurückhielten. Westlich vom Eingang trafen wir das erstemal auf einen lebenden Ankheg. Wir hatten Glück und gingen weiter in Richtung Süden. In Höhle 1 stellte sich uns ein Ghoul in den Weg, er hatte aber keinen Erfolg damit. Weiter südlich trafen wir Hentold dem der Schrecken ins Gesicht geschrieben war. Er bat uns das Schwert, daß er aus einem Grab entwendet hat, für ihn zurückzubringen. In Höhle 3 gaben wir es dem rechtmäßigen Besitzer wieder und bekamen 900xp. Westlich der Höhle trafen wir Narcillicus Harwilliger Neen dem seine Magieexperiment außer Kontrolle geriet. Vier grüne Schleimige Wesen griffen uns an, doch wir überlebten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In Höhle 2 kam es zu einem heftigen Kampf zwischen uns und drei Düsterschrecken. Wir fanden in der Höhle ein Kettenhemd + 1, welches wir gut gebrauchen konnten. Jetzt fühlten wir uns auch in der Lage gegen die 4 Personen im Norden vorzugehen. Xan verzauberte Zeela, die uns dann gegen ihre Freunde half. Insegesamt bekamen wir 3300xp für diesen Kampf und etliche Tränke und Gegenstände. Bevor wir zurück nach Nashkell gingen, haben wir noch das Gebiet Östlich der Minen von Nashkell untersucht. Wir trafen hier Haftiz, der uns nach einen Gespräch eine Schutzformel schenkte. Im Südwesten trafen wir noch einen Söldner, der einen Deserteur suchte. Weiter nördlich, fanden wir Lena und Samuel. Er war der Deserteur, doch wir halfen ihm trotzdem in den Tempel zum Freundlichen Arm zu kommen. Wir wurden mit 500xp und zwei Tränken belohnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wieder in Nashkell angekommen, redeten wir mit Oublek, der uns für die Smaragte von Prism eine Belohnung gab 300 Gold und 200xp. Als Wir dann mit Berrun Ghastkill sprachen, dankte er uns für die Rettung der Minen mit 900 Gold und 1000xp und unser Ruf verbesserte sich. Ein Kopfgeldjäger namens Nimbul grif uns vor der Taverne an. Zum Glück waren die Wachen in der Nähe und unterstützen uns mit ihren Bögen. Er hatte einige Dinge bei sich die wir brauchen konnten. Jetzt wird es Zeit, daß wir Minsc’s Freundin retten und begeben uns von Nashkell in Richtung Westen. Hier treffen wir auf eine ganze Xvart Siedlund und einer der Xvarts, namens Nerlit der Xvart, holte Ursa die Höhlenbärin herbei. 650xp war dieser Kampf wert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ein komischer Händler namens Borda wollte uns etwas verkaufen, er war uns aber zu Aufdringlich. Wir wollten uns noch diese Höhle etwas genauer ansehen. In der Höhle wohnte ein Höhlenbär, der uns nicht dulden wollte. Wir fanden nach dem Kampf einen Flegel +1 und Abwehrarmbänder RK 8 plus 650xp. Wir setzten unseren Weg in Richtung Westen fort und befinden uns jetzt nördlich der Gnollfestung. Der Gauner Neville versuchte uns zu überfallen, sein Langschwert +1 wird uns gute Dienste leisten, außerdem bekamen wir 600xp. Die 2 Oger Berserker haben wir uns einen nach dem anderen vorgenommen. Im Süden trafen wir Jared, der vor einem Bär auf der anderen Seite der Brücke floh, als wir den Bären für 900xp erlegt hatten, schenkte er uns magische Stiefel und 150xp. Laurel kämpfte mit uns gegen eine Schar von Kreischlingen und gab uns 250xp. Ein merkwürdiger Oger wollte uns Fressen, hätte er besser nicht versuchen sollen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jetzt geht es zur Gnollfestung. Nach der Brücke wollten Gnarl und Hairtooth Gold von uns haben. Sie hätten uns etwas freundlicher fragen sollen, jetzt gehören uns die Geschicklichkeitshandschuhe von Hairtooth. In einem der Verließe fanden wir Dynaheir die sich uns anschloß und uns 800xp für ihre Befreiung gab. In Höhle 1 gab es nur ein paar Gegner. In Höhle 2 machte ein Aaskriecher uns ein wenig zu schaffen. In Höhle 3 war eine alte Kiste mit einem Buch und ein paar Spruchrollen. Weiter ging es östlich der Gnollfestung ins Wolkelgipfelgebirge. Dort trafen wir ein kleine Mädchen namens Drienne, die ihre Katze suchte. Wir fanden die Katze unten beim Wasserfall. Sie dankte uns mit einer Schutzrolle und 200xp, außerdem hatte sich unser Ruf verbessert. In einer Höhle fanden wir eine Hellebarde +1.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Baldur's Gate: Seite 6

Zurück zu: Komplettlösung Baldur's Gate: Kapitel 2

Seite 1: Komplettlösung Baldur's Gate
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Baldur's Gate (8 Themen)

Baldur's Gate

Baldur's Gate

Tipp gehört zu diesen Spielen

Baldur's Gate
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Baldur's Gate (Übersicht)

beobachten  (?