Mission 6: Crisis on Sarapin:: Komplettlösung Star Wars - Force Commander

Mission 6: Crisis on Sarapin:

Sie starten in der rechten unteren Ecke und bauen zuerst links von der Basis einige Geschütztürme auf, da der Gegner die meisten Angriffe von dieser Seite starten wird. Nun schnappen Sie sich eine Gruppe von Fahrzeugen und schicken diese nach oben. Die Kraftwerke befreien Sie vorerst noch nicht, sondern greifen die Nebenbasis des Gegners im oberen Teil der Karte an. Holen Sie sich danach etwas Verstärkung aus dem Lager und vernichten danach auch die Hauptbasis des Gegners durch einen Angriff von oben. Laufen Sie danach die gesamte Karte mit dem Hauptverband ab, um schließlich auch die übrigen Rebellen zu erledigen. Ist die Karte gesichert, ordern Sie einige Speederbikes aus dem Orbit an. Mit ihnen und Delis fahren Sie jedes einzelne Kraftwerk ab, erobern es und schicken danach Delis hinein, um die Konfiguration zu ändern. Sobald alle Kraftwerke erledigt sind, ist auch diese Mission geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 7: Crisis on Sarapin 2:

In dieser Mission stehen Sie unter enormem Zeitdruck, deshalb ist von Anfang an Eile geboten. Nach der Landung bauen Sie nördlich Anti-Infanterie und östlich der Basis Anti-Panzer Türme auf. Als nächstes wird ein kampfstarker und ausgewogener Trupp eingeflogen, mit dem zuerst der Landeplatz rechts unten zerstört und danach das Missionsziel im Zentrum des Vulkans gesichert wird. Sobald Delis das Gebäude betreten hat, stoppt der Countdown. Nun können Sie in aller Ruhe die Kraftwerke einnehmen, um danach die gegnerische Basis anzugreifen. Hierbei sind vor allem genügend Anti-Luftfahrzeuge und mobile Artilleriestationen nötig, um generische Flieger abzuhalte, während die Rebellentürme und der evtl. wiederaufgebaute Landeplatz dem Erdboden gleichgemacht werden. Zum Abschluss der Mission fällt somit auch die Basis des Gegners.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 8: The Trap at Yavin IV:

Diese Mission ist relativ simpel zu lösen. Errichten Sie am Eingang der Schlucht einen Geschützturm und setzen zwei Artilleriestationen rechts und links von ihm fest. Damit ist die Basis auch schon gesichert. Als nächstes folgt ein Landeplatz, den Sie mit zehn TIE-Fightern bestücken. Mit diesen fliegen Sie die rechte Hälfte der Karte ab und erledigen alle Rebellenkämpfer in diesem Bereich. Nun folgt eine Meldung über einen abgestürzten Admiral. Sie müssen also sämtliche Flieger zu ihm schicken und ihn daraufhin zum Landeplatz eskortieren. Danach steht die Vernichtung der Rebellenbasis an. Haltet Sie die TIE’s im Hintergrund und benutzen Sie sie lediglich zur Verteidigung gegen Rebellenflieger und Raketenpanzer. Sind diese zwei Probleme gelöst, schicken Sie einen Droiden vor, der der Artillerie Sicht auf alle nötigen Ziele gibt. Mit einigen AT-STs lässt sich diese wieder gegen gelegentliche Angriffe schützen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9: The Battle of Hoth:

Warten Sie nach der Landung die ersten Angriffe ab und bewegen sich dann weiter. Hierbei ist darauf zu achten, nicht in Reichweite der Raketenpanzer zu gelangen. Als nächstes schnappen Sie sich zwei AT-ATs und eine mobile Flugabwehr. Mit dieser kleinen Truppe greifen Sie die Nordwestlichen Raketenpanzer an. Jeder der AT-ATs benötigt dank seiner Spezialwaffe nur einen Schuss, um einen Panzer zu erledigen. Danach schließen Sie sich weider dem Hauptverband an und erledigen die südöstlichen Panzer auf dieselbe Weise. Nun müssen nur noch alle AT-ATs zum Angriff auf die Basis geschickt werden. Hier erwarten Sie lediglich einige Türme, die keinerlei Gefahr darstellen. Ist der Schildgenerator zerstört, landet Darth Vader mit einigen Soldaten, um das Hauptgebäude einzunehmen. Sobald er innerhalb des Gebäudes verschwunden ist, sind die Rebellen auf Hoth bezwungen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 10: Surprise on Endor:

Eine sehr einfache Mission: Laufen Sie einfach alle Wegpunkte ab und schießen auf alles braun-wuschelige. Im Wald müssen Sie ausserdem ein wenig aufpassen, um weder in die AT-ST-Fallen zu laufen oder von umstürzenden Bäumen erschlagen zu werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Star Wars - Force Commander: Mission 11: The Massacre on Abridon: / Mission 12: The Massacre on Abridon 2: / Mission 13: The Massacre on Abridon 3: / Mission 14: Escape from Kalaan: / Mission 15: Return to Ruul:

Zurück zu: Komplettlösung Star Wars - Force Commander: Mission 1: Desert Training: / Mission 2: Desert Training 2: / Mission 3: Desert Training 3: / Mission 4: Assault on Ruul: / Mission 5: Assault on Ruul 2:

Seite 1: Komplettlösung Star Wars - Force Commander
Übersicht: alle Komplettlösungen

Star Wars - Force Commander

Star Wars - Force Commander 60
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Es gibt ein neues Video zum Rollenspiel Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom. Ihr seht einige Spielszenen des neuen Abenteue (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars - Force Commander (Übersicht)

beobachten  (?