Ab ins Dorf: Game Guide

Nun verlassen wir das Kinderzimmer und gehen im Flur weiter nach unten. Wir gehen durch die geöffnete Tür ins Badezimmer. Wir benutzen die Toilette und anschließend den Wasserhahn. Wir gehen in den anderen Teil des Badezimmers und schauen in den Spiegel. Wir benutzen den Wasserhahn, die Handcreme (links hinter dem Waschbecken), den Kamm (links vor dem Waschbecken), das Rouge (vor dem Waschbecken) und den Lippenstift (Wir stehen direkt davor, deshalb sieht man ihn nicht!). Wir verlassen das Badezimmer und gehen im Flur nach links und dann durch die rechte Tür. Wir versuchen, den Fernseher anzuschalten, bekommen aber leider keinen Sender. Wir durchsuchen den Schrank an der linken Wand und nehmen den 5-DOLLAR-SCHEIN. Wir gehen nach unten in den hinteren Teil des Zimmers, wo wir den Laptop schließen. Wir gehen zurück auf den Flur und betreten das linke Zimmer. Bei diesem Zimmer muß es sich um einen Aufenthaltsraum handeln. Wir gehen etwas nach links, wo wir uns das halbfertige Bild, das Bild auf dem Boden und den roten Korb an der hinteren Wand anschauen. In dem Korb finden wir eine Gürtelschürze, die wir aber nicht mitnehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wir betrachten das Sofa und finden daneben einen komischen Gegenstand. Wir verlassen den Raum wieder und gehen nochmal ins Badezimmer im 1. Stock. Unser Mann arbeitet jetzt an dem Regal. Wir klicken das Regal an, um ihm zu helfen, aber er lehnt unsere Hilfe ab. Wir schauen ins Waschbecken und sehen, daß es verstopft ist. Wir verlassen kurz den Raum. Wenn wir ihn wieder betreten, arbeitet unser Mann wieder am Abfluß. Wir verlassen das Bad und gehen ins Erdgeschoß. Wir gehen in die Abstellkammer, schalten das Licht an und öffnen die Luke mit der Feuerzange. Wir versuchen, in den Keller zu gehen, aber es ist zu dunkel. Also zünden wir die Streichhölzer an, indem wir mit ihnen auf uns klicken. Im Keller finden wir eine Lampe, die wir anzünden. Wir heben den HAMMER vom Boden auf und schauen in den großen Behälter hinten rechts, der allerdings leer ist. Wir untersuchen die drei Fässer in der Mitte des Kellers, welche ebenfalls leer sind. In den gestapelten Fässern links finden wir aber noch einen köstlichen Wein. Wir gehen durch das Gittertor und schauen uns die Handschellen an. Dieser Raum muß wohl Mal als Zelle gedient haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wir verlassen den Keller und schließen von oben die Luke. Dann verlassen wir die Abstellkammer. Wir gehen aus der Küche in den Speisesaal und verlassen das Haus durch die Tür hinten links. Jetzt machen wir einen kleinen Rundgang durch den Garten. Wir schauen als erstes in den Brunnen unten links, auf dem eine Art Harfe steht. Wir verlassen das Bild nach links, können hier aber noch nichts machen. Also gehen wir wieder nach oben zurück, gehen noch ein Bild nach oben und ein Bild nach links. Wir gehen über den Steg ins Pavillon, aber auch hier gibt es nichts zu tun. Wir verlassen das Pavillon und gehen durch das Holzgerüst rechts daneben. An der Brücke verlassen wir das Bild nach unten links und kommen so zum Friedhof, wo wir uns die Krypta anschauen. Wir gehen nach rechts und kommen zu einer kleinen Schlucht. Leider können wir nicht darüberspringen. Deshalb gehen wir wieder zurück nach links und verlassen den Friedhof nach unten. Wir gehen über die Brücke und sind am Garteneingang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ab ins Dorf

Wenn wir von hier aus nach rechts gehen würden, wären wir wieder an der Rückseite des Hauses. Aber wir verlassen das Bild nach unten. Jetzt sind wir am Haupteingang des Hauses. Wenn wir durch die Tür ins Haus gehen würden, wären wir in der Eingangshalle. Aber wir gehen nach unten und anschließend nach rechts. Wenn wir durch das Tor gehen, kommen wir ins Dorf. Allerdings ist der Weg zu weit. Wir gehen nach links an unserem Auto vorbei und kommen zu einer Scheune. Wir versuchen zweimal, das Tor zu Öffnen, was uns leider nicht gelingt. Wir benutzen das Auto, um ins Dorf zu kommen. Im Dorf gehen wir rechts am Leuchtturm vorbei. Im rechten Teil des blauen Hauses befindet sich ein Antiquitätenladen. Wir versuchen, die Tür zu öffnen. Da sie verschlossen ist, schauen wir ins Schaufenster und sehen, daß der Laden geschlossen hat. Also gehen wir durch die linke Tür zum Makler, der uns das Haus verkauft hat. Nach dem Gespräch mit ihm setzen wir uns auf das Sofa und lesen die Broschüre, die auf dem Tisch liegt. Wir nehmen einen Becher Wasser aus dem Spender in der linken Ecke des Raums. Wir fragen den Makler nach den fehlenden Schlüsseln. Er sagt, wir sollen in der Akte nachschauen. Also öffnen wir den kleinen Aktenschrank und finden auch prompt einen SCHLÜSSEL.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!Uppsss ... Wir haben das Böse befreit ...

Nun zurück zum Haus und wir gehen in der grossen Halle nun den kleinen Gang zur verschlossenen Tür entlang. Diese öffnen wir mit dem neu erworbenen Schlüssel. In der Bibliothek nehmen wir die schwarze Figur vom Schreibtisch und schauen sie uns genauer an und drücken auf ihren Kopf, worauf eine Klinge herauskommt. Wir öffnen die Schreibtischschublade oben rechts und nehmen den Brief heraus. Wir lesen ihn und gehen dann nochmal zum Kamin, um uns diesen genauer zu betrachten. Das Loch mit der schwarzen Figur zu vergrößern. Nach einiger Zeit haben wir einen Durchgang geschaffen und können die Kapelle betreten. Wir gehen zum Tisch und lesen etwas in dem dicken Buch. Es handelt sich um ein Stammbuch der vorherigen Hausbesitzer. Plötzlich fällt der Verschluß von der Kiste auf dem Altar herunter. Wir öffnen die Kiste, worauf wir den Teufel freigelassen haben. Der Teufel fliegt nach oben und tritt in unseren Mann ein. Dieser fällt dabei um und stößt sich dabei den Kopf. Aber im Moment wissen wir und unser Mann noch nicht, daß es einen Teufel gibt und daß er frei ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Game Guide: 2. Kapitel / 3. Kapitel

Zurück zu: Game Guide: Allgemeines / Kaptitel 1

Seite 1: Game Guide
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Phantasmagoria (2 Themen)

Phantasmagoria

Phantasmagoria
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?