Kapitel 5: Game Guide

Kapitel 5

Ansicht vergrössern!Schmeckt es dir etwa nicht ...?

Es ist halb neun am Abend, aber wir können nicht einschlafen. Schon wieder hat jemand an unserem Laptop (im hinteren Teil des Zimmers) rumgespielt. Diesmal kann man den Satz "GET OUT - DO NOT TRUST!" erkennen. Wir schließen den Laptop und gehen in den Aufenthaltsraum. Hier betrachten wir das Bild. Wir gehen in Zoltans Geheimzimmer und schauen in den Spiegel. Hier können wir seinen 2. Mord beobachten. Wir gehen in das Zimmer mit dem Grammophon. Auch hier schauen wir in den Spiegel und sehen Zoltans 3. Mord. Nach der Zwischensequenz klopfen wir an der Badezimmertür, aber niemand macht auf. Wir gehen ins rot eingerichtete Schlafzimmer und schauen in das Zigarettenetui. Jemand hat eine der drei Zigaretten genommen! Wir verlassen das Schlafzimmer und gehen ins Erdgeschoß. Dort treffen wir unseren Arbeiter, der uns bittet, mit in die Scheune zu gehen. Bevor er geht geben wir ihm die Tarot-Karten. Auch wir gehen in die Scheune, wo unsere Arbeiterin einen Geist ruft. Dieser sagt uns, daß wir die Auserwählte sind, um den Fluch zu beenden. Wir gehen wieder ins Haus und merken, daß hinter der Tür mit dem blauen Rahmen eine Feier ist. Wir werfen wieder eine Münze in die Maschine und erhalten eine neue Nachricht. Jetzt gehen wir in den Speisesaal und schauen in den Spiegel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!Etwa ein Hinweis auf eine Geheimtür ...

Wir sehen, wie Zoltan seine vierte Frau umgebracht hat. Nachdem wir wieder einen klaren Kopf haben, gehen wir nochmal in den Speisesaal und verlassen das Haus durch die linke Tür. Wir schauen in den Brunnen, wo wir unsere Katze tot auffinden. Natürlich verdächtigen wir sofort unseren Arbeiter, aber wir finden ihn nicht. Wir gehen ein zweites Mal zum Brunnen, aber diesmal ist unsere Katze verschwunden. Wir gehen zum Pavillon. Auf dem Weg dorthin finden wir eine Rose, die wir aufheben. Plötzlich sehen wir Zoltans letzte Frau und ihren Liebhaber im Pavillon sitzen. Nachdem ihr Gespräch beendet ist, verschwindet die Rose wieder. Nun gehen wir in die Zelle im Keller. Diesmal können wir die Falltür von Hand öffnen. Im Keller hören wir eine Frau weinen. Da aber niemand im Keller ist, gehen wir wieder nach oben. Wir verlassen die Abstellkammer und gehen in die Eingangshalle. Wir gehen hinter die Bar und schauen uns die kleine Flasche an. Diesmal fehlt etwas in der Flasche. Ob unser Mann davon getrunken hat? Wir gehen in den Aufenthaltsraum im 2. Stock und schauen uns die leuchtende Säule im Brunnen an. Die Säule wirft einen Lichtstrahl an die Wand. Wir untersuchen die Stelle, auf die das Licht fällt und finden einen Geheimgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Geheimgang drehen wir am Rad an der rechten Wand und fahren so in den 1. Stock. Auf dem Boden finden wir einen Zigarettenstummel, der von unserem Mann sein muß. Also kennt auch er den Geheimgang. Wenn wir am Hebel hinten links ziehen, kommen wir ins Schlafzimmer von Zoltans Frau. Wir gehen wieder zurück in den Geheimgang. In der Mitte der linken Wand ist ein Loch, durch das wir ins Schlafzimmer schauen können. Wir gehen im Gang weiter nach hinten und fahren mit dem Aufzug ins Erdgeschoß. Hier sind wir direkt an einer Wegkreuzung. Wir gehen nach links unten. An der Wand befindet sich ein Loch, durch das wir in die Kapelle schauen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wir drücken auf den Knopf an der hinteren Wand und kommen so in die Kapelle. Wir gehen gleich wieder in den Geheimgang und gehen zurück zur Wegkreuzung. Diesmal gehen wir den Weg nach unten. Wir drücken auf den Knopf und kommen in ein großes Theater. Leider läßt sich die Geheimtür von dieser Seite aus nicht mehr öffnen. Wir gehen zur Bühne und schauen und die selt- same Maschine an. Wir kennen sie bereits aus unserem ersten Alptraum. Wir gehen zur Tür und öffnen sie. Jetzt sind wir in der Eingangshalle, wo wir unseren Mann treffen. Er hat die ganze Whiskey-Flasche getrunken und schläft jetzt vor dem Kamin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6

Am nächsten Tag sitzt unser Mann vor dem Kamin. Ihm ist übel, da er die ganze Flasche Whiskey getrunken hat. Er geht nach oben, um sich ins Bett zu legen. Vorher macht er noch dem Techniker der Telefonfirma die Tür auf. Als erstes in diesem Kapitel werfen wir die Münze in die Maschine und erhalten eine Nachricht. Wir reden mit dem Techniker. Anschließend gehen wir in den Theatersaal. Wir gehen auf die Bühne und schauen uns die Maschine am rechten Rand der Bühne an. Hier können wir sehen, was Zoltans fünfte Frau mit ihm gemacht hat. Wir gehen in den Raum links neben der Bühne und schauen in den Spiegel des Schminktisches. Wir schauen uns das Plakat links neben dem Schminktisch an und öffnen dann den Schrank. Aus ihm nehmen wir das BILD. Damit verlassen wir das Theater und gehen durch die Kapelle in den Geheimgang. Wir gehen zur Kreuzung und von dort nach oben rechts. Leider ist die Treppe eingestürzt, weshalb wir nicht weiter gehen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Game Guide: Kapitel 7 : Schwerer oder Leichter Weg ...

Zurück zu: Game Guide: 4. Kapitel

Seite 1: Game Guide
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Phantasmagoria (2 Themen)

Phantasmagoria

Phantasmagoria
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?