Komplettlösung Albion

Benutzen Sie wieder den Schraubenzieher, und reißen Sie die Kabel heraus. Gehen Sie nun in den südöstlichen Bereich des Raumes, und wiederholen Sie das Ganze an der Schalttafel in der nördlichen Wand. Danach verlassen Sie den Raum und gehen zu der geschlossenen südlichen Tür. Lassen Sie Joe die daneben befindlichen Kabel richten, und treten Sie durch die Tür, sobald sie sich öffnet. Laufen Sie bis zum Ende des Ganges und dann nach Norden auf die blinkenden Laserstrahlen zu. Gehen Sie vorsichtig durch die Strahlen (Sie sollten das Spiel zuvor speichern, denn hierbei ist das richtige Timing wichtig), und laufen Sie dann nach Süden durch weitere Laserstrahlen hindurch (wobei sich das Muster von der ersten Barriere unterscheidet).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgen Sie dem Gang, bis Sie auf Ned treffen. Kämpfen Sie gegen ihn, gehen Sie dann in Richtung Osten den Gang entlang und durch die nächsten beiden nördlichen Türen. Sobald Sie die zweite nördliche Tür passiert haben, gehen Sie nach Westen, bis Sie auf einen extrem langen Laserstrahl treffen. Gehen Sie seitwärts an dem Laserstrahl entlang, dann zurück bis zur Mitte und auf die Wand zu. Benutzen Sie den Schraubenzieher, um auch hier die Schalttafel zu manipulieren, und reißen Sie die Kabel heraus. Begeben Sie sich dann wieder zur Mitte des Laserstrahls, und schlüpfen Sie durch die Öffnung, die dort entstanden ist. Anschließend gehen Sie in Richtung Norden auf die beiden U-förmigen Blöcke zu (einer davon hat eine umgedrehte U-Form), und merken Sie sich die Farbmuster der Kontrollämpchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gehen Sie nun zunächst wieder zu dem langen Laserstrahl zurück und dann den Gang entlang, bis Sie eine nach Westen zeigende Tür erreichen. Gehen Sie dort hindurch, laufen Sie ein Stück nach Norden, und wenden Sie sich dann nach Osten. Sie gelangen in einen Raum mit verschiedenfarbigen Bodenplatten. Aktivieren Sie den grünen Schalter in der Plexiglaswand, und rennen Sie in die Nische in der südöstlichen Ecke. Merken Sie sich das Farbmuster, und verlassen Sie die Nische wieder. Nun betreten Sie die Bodenplatten, so daß folgendes Muster entsteht (von Norden nach Süden):

  • ROT
  • GRÜN ROT
  • DUNKELBLAU HELLBLAU
  • DUNKELBLAU GRÜN ROT HELLBLAU

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Farbmuster sollte wie ein von der Tür wegweisender Pfeil aussehen. Nachdem das erledigt ist, drücken Sie nochmals den Schalter in der Plexiglaswand, und die Haupttür öffnet sich. Treten Sie in den dahinterliegenden Raum ein, und kämpfen Sie gegen die AIs. Nach erfolgreichem Kampf öffnen Sie die südliche Tür mit Hilfe der roten Codekarte, die Sie einem der besiegten AIs abgenommen haben, und gehen bis zum Ende des Ganges. Durchqueren Sie die Reaktorhalle, um in den Reaktorraum zu gelangen, in dem Sie Colonel Priver antreffen. In diesem Fall sollten Sie auf einen Kampf verzichten und durch ein geschicktes Gespräch zum Ziel kommen. Wenn Sie dennoch gegen ihn antreten wollen, stellen Sie ihm die Frage: "Glauben Sie etwa, wir werden uns durch Sie noch aufhalten lassen?". Ziehen Sie hingegen die diplomatische Lösung vor, sollte die Unterhaltung folgenden Verlauf nehmen:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


  • Lassen Sie uns für einen Moment Ruhe bewahren, Priver.
  • Haben Sie die Dokumentation über diese Welt auf den Videoschirmen gesehen?
  • Hätten Sie die Güte, einen Blick auf meine Gefährten zu werfen? Sehen sie etwa aus, als wären sie alle von Bord dieses Schiffes? Welche Beweise wollen Sie noch? Die Aufnahmen sind echt. So sieht die Welt aus, die wir zerstören!
  • Die Dokumentation, die wir eingespeist haben, ist überall an Bord gesehen worden. Einige glauben ihr vielleicht nicht, einigen mag es egal sein. Aber Sie kennen doch die Persönlichkeitsprofile der Besatzung. Die meisten sind nicht bereit, eine blühende Welt zu vernichten. Mal abgesehen davon, daß die Besatzung von der Firma hintergangen wurde, genau wie Sie und Ihre Männer.
  • Denken Sie an all die Kreaturen, die Sie beim Erzabbau bekämpfen mußten. Solche Wesen auf einem Planeten, der angeblich über keine höheren Lebensformen verfügt? Die Firma verheizt Sie und Ihre Leute doch!
  • Bitte, Priver, vergessen Sie für einen Moment, daß wir beide uns persönlich nicht ausstehen können, und bedenken Sie die Situation. Die Wahrheit über diese Welt läßt sich auf Dauer nicht unterdrücken. Es handelt sich um die Verzweiflungstat einer Firma, die mit diesem Schiff ihren Bankrott riskiert hat. Wir haben die Motivation, diese Welt vor der Zerstörung zu retten. Welche Motivation haben Sie nun noch?

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Albion: Seite 26

Zurück zu: Komplettlösung Albion: Teil 11 - TORONTO - Die entscheidende Begegnung

Seite 1: Komplettlösung Albion
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Albion (4 Themen)

Albion

Albion

Letzte Inhalte zum Spiel

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Albion (Übersicht)

beobachten  (?