Komplettlösung Heroes 3

Kapitel 1: Kampagne auf der guten Seite - Long liv

Aufgabe:

Im ersten Szenario geht es darum, die Stadt von Terraneus einzunehmen. Für die Helden dieses Szenarios ist es nicht möglich, einen höheren Level als den sechsten zu erreichen. Bei Beendigung dieses Szenarios werden die vier besten Helden ins nächste Szenario übernommen. Gleiches gilt für gelernte Zaubersprüche. Artefakte können nicht ins nächste Szenario übernommen werden. Als Bonus zum Start dieses Szenarios können folgende Dinge ausgewählt werden:

  • Erste-Hilfe-Zelt
  • 14 Pikeniers
  • zusätzlich Kristalle, Edelsteine etc.

Es empfiehlt sich, als Bonus die zusätzlichen Kristalle etc. zu nehmen, da Sie von Pikeniers noch genug haben werden und dieses Szenario doch ziemlich leicht ist - ein Erste-Hilfe-Zelt ist deshalb nicht wirklich nötig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lösung:

Sie beginnen dieses Szenario direkt neben einer Stadt. Es befinden sich dort ziemlich viele Soldaten, die Sie aber nicht angreifen, sondern sich Ihnen anschließen werden. Schauen Sie sich in der Gegend gründlich um - lesen Sie dazu bitte die allgemeinen Hinweise, die Ihnen das allgemeine Verhalten in jedem Szenario genau erläutern. Die Stadt Terraneus ist eine Untergrund-Stadt. Sie kann nur über die Untergrund-Tore erreicht werden. Eines der Tore befindet sich ganz im Norden und eines im Süd-Westen, in der Eislandschaft. Der sicherste Weg, ein Tor zu erreichen, ist über den Seeweg. Dazu sollten Sie mit dem Schiff nach Westen fahren und bei der Stadt namens Plinth anlegen. Von dort aus ist es ein kurzer und vor allem nicht so gefährlicher Weg, die Untergrundstadt zu erreichen. Je schneller Sie die Stadt erreichen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, daß Sie auf keine besonders schwere Gegenwehr treffen werden. Sie sollten, bevor Sie überhaupt loslegen, in der Anfangsstadt Leute rekrutieren und diese Personen in der Nähe der Stadt lassen. Irgendwann werden Sie von den Gegnern angegriffen, und wenn keiner bei der Stadt sein sollte, könnte das ziemlich böse Konsequenzen haben. Falls Sie noch einen zusätzlichen Helden haben sollten, so können Sie mit diesem die Gegend erkunden und evtl. Gold und andere Ressourcen sammeln. In der Stadt Terraneus angekommen, ist es dann kein Problem mehr - erobern und das nächste Szenario lösen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2. Szenario - Guardian Angel“

Aufgabe:

In diesem Szenario geht es darum, alle Städte zu erobern und alle Gegner auszulöschen. Für die Helden dieses Szenarios ist es nicht möglich, einen höheren Level als den zwölften zu erreichen. Bei Beendigung dieses Szenarios werden die acht besten Helden ins nächste Szenario übernommen. Gleiches gilt für gelernte Zaubersprüche. Artefakte können nicht ins nächste Szenario übernommen werden. Als Bonus zum Start dieses Szenarios können folgende Dinge ausgewählt werden:

  • ein Engel
  • drei Zelots
  • Schriftrolle des Gebets

Es empfiehlt sich, als Bonus den Engel zu nehmen, da die Engel generell ziemlich stark sind und eine gute Abwehr besitzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lösung:

In diesem Szenario besitzen Sie zuerst keine Stadt. Sie müssen innerhalb von sieben Tagen eine Stadt übernehmen, oder Sie werden verlieren. Gehen Sie von Ihrem Startpunkt im Süden nach Norden. Sie kommen in der Stadt Fair Feather“ an, die Sie ohne Probleme an sich nehmen können. Rund um die Stadt stehen Engel, die aber nichts Böses vorhaben, sondern nur Ihrer Party beitreten möchten. Mit den Portalen des Ruhms im Westen und Osten können Sie Engel produzieren und so die Armee stärken. Jetzt können Sie sich darauf vorbereiten, die anderen Städte einzunehmen. Rekrutieren Sie neue Helden, Armee etc. Sie erreichen die Städte westlich bzw. östlich durch die Untergrund-Tore. Im Untergrund angekommen, werden Sie von verschiedenen gegnerischen Helden angegriffen - je nachdem, wie lange Sie dorthin gebraucht haben, sind diese stark bzw. schwach. Sind die gegnerischen Helden ausgeschaltet, können Sie die vier Städte erobern. Auftrag erfüllt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. Szenario - Griffin Cliff“

Aufgabe:

In diesem Szenario geht es darum, alle sieben Greifentürme zu besetzen und die Greife so für sich zu beanspruchen. Dieses Szenario spielen Sie mit den acht besten Helden des vorherigen Szenarios. Bei diesem Szenario handelt es sich um das letzte Szenario der Long live the Queen“-Kampagne. Als Bonus zum Start dieses Szenarios können folgende Dinge ausgewählt werden:

  • ein Artefakt Goldener Bogen“ ein Artefakt Löwenschild des Muts“ ein Artefakt Nie endender Sack des Goldes“

Es empfiehlt sich, als Bonus den Nie endenden Sack des Goldes“ auszuwählen, da mit diesem Artefakt genug Gold vorrätig ist - Gold ist nämlich ziemlich wichtig in diesem Szenario.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Heroes 3: Kapitel 2: Kampagne auf der bösen Seite - Dungeons


Übersicht: alle Komplettlösungen

Heroes 3

Heroes of Might & Magic 3 spieletipps meint: Der beste Teil der Reihe und eines der besten Rundenstrategie-Spiele überhaupt. Wer Heroes of Might and Magic 3 nicht kennt, hat einen Meilenstein verpennt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heroes 3 (Übersicht)

beobachten  (?