Kapitel 4: Kampagne auf der guten Seite - Liberati: Komplettlösung Heroes 3

3. Szenario - Greed“

Aufgabe:

In diesem (End-)Szenario geht es darum, alle Städte einzunehmen und alle Gegner zu bekämpfen. Sie können beim Start dieses Szenarios zwischen den acht besten Helden des letzten bzw. des vorletzten Szenarios wählen. Als Bonus zum Start dieses Szenarios können folgende Dinge ausgewählt werden:

  • Kampf um Tatalia (Helden aus dem Szenario Nr. 1)
  • Kampf um Krewlod (Helden aus dem Szenario Nr. 2)

Wählen Sie selbst, auf welcher Seite Sie stehen und um was Sie kämpfen wollen

Lösung:

Wie auch immer Sie sich entscheiden - Sie müssen alle Städte einnehmen und alle Helden bekämpfen. Es gibt bei beiden Auswahlmöglichkeiten Vor- und Nachteile: Kampf um Krewlod wird Ihnen eine bessere Armee bescheren, dafür aber schlechteres Gelände - denn überall befinden sich Sümpfe, Gebirge etc., die den Weg erheblich erschweren. Kampf um Tatalia wird Ihnen genau das Gegenteil zeigen. Ansonsten gibt es nur zu sagen, daß Sie zuerst Armeen aufbauen sollten, bevor Sie den Großangriff beginnen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Kampagne auf der guten Seite - Liberati

1. Szenario - Steadwick’s Liberation“

Aufgabe:

Im ersten Szenario geht es darum, die Stadt von Steadwick einzunehmen. Hier kann man die Aufgabe des Sehers lösen, was dazu führt, daß man im nächsten Szenario Zugang zu eingeschlossenen Artefakten bekommt. Als Bonus zum Start dieses Szenarios können folgende Dinge ausgewählt werden:

  • 10.000 Gold
  • zwei Erzengel
  • zwei Titanen

Es empfiehlt sich, als Bonus die Erzengel zu nehmen, da diese 1) stärker sind und 2) mehr Bewegungsfreiheit besitzen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lösung:

Als erstes gilt es, die Städte für sich zu gewinnen und ein paar neue Helden zu rekrutieren. Dies ist wichtig - wie auch in anderen Szenarios -, um den Gegner daran zu hindern, sich weiter auszubauen. Die Stadt Steadwick ist leider von Gebirgen etc. umgeben, so daß ein Weg dorthin nur über den Untergrund erreichbar ist. Es gibt zwei Eingänge zum Untergrund - der eine im Norden und der andere im Osten. Das Problem ist, daß der Eingang im Osten schwer bewacht wird. Haben Sie eine starke Armee, können Sie natürlich versuchen, den östlichen Weg zu nehmen. Sicherer dagegen ist der Eingang im Norden, da dort keine Wachen vorhanden sind. Der Weg ist zwar länger, dafür aber sicherer. Sollten Sie sich für den Weg nach Norden entscheiden, machen Sie einen Abstecher im Nordwesten zu dem Gefängnis und befreien dort den General. Dieser hat eine sehr gute Erfahrung und kann Ihnen sehr nützlich sein bei der Eroberung Steadwicks. Sind Sie im Untergrund, müssen Sie nur nach Westen laufen und können dann Steadwick mit Ihrer starken Armee für sich gewinnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2. Szenario - Steadwick’s Liberation“

Aufgabe:

Im zweiten Szenario geht es darum, die Stadt Kleesive einzunehmen. In diesem Szenario kann man, wenn man es schafft, durch alle Grenzposten zu gelangen, Artefakte mitnehmen. Diese Artefakte können dann ins nächste Szenario übernommen werden. Als Bonus zum Start dieses Szenarios können folgende Dinge ausgewählt werden:

  • Spruchrolle Feuerschutz“
  • Spruchrolle Eisblitz“
  • Spruchrolle Präzision“

Alle Boni sind in diesem Szenario gut.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lösung:

Sie starten im Westen - der Feind befindet sich im Osten. Dazwischen liegen Berge, die nur an wenigen Stellen einen Durchlaß bieten. Diese Stellen werden von vielen Gegnern bewacht, die aber kein weiteres Problem darstellen sollten, wenn Sie neue Helden/Armeen rekrutiert haben. Sie sollten die Städte auf Ihrer Seite allerdings aufbauen und sehr gut bewachen. Haben Sie Ihre Armee, erforschen Sie die östliche Seite des Szenarios. Sammeln Sie alle Schätze und machen Sie sich auf den Weg nach Kleesive. Auf dem Weg dorthin werden Sie auf eine Abwehr von Erzteufeln treffen. Sie sollten versuchen, so schnell wie möglich Kleesive zu erreichen, denn dann ist die Abwehr nicht so stark. Sobald Kleesive in Ihrem Besitz ist, ist das Szenario beendet. Denken Sie noch an die Grenzposten, die Ihnen viele Artefakte bringen können

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Heroes 3: Kapitel 5: Kampagne auf der bösen Seite - Long liv

Zurück zu: Komplettlösung Heroes 3: Seite 4

Seite 1: Komplettlösung Heroes 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Heroes 3

Heroes of Might & Magic 3 spieletipps meint: Der beste Teil der Reihe und eines der besten Rundenstrategie-Spiele überhaupt. Wer Heroes of Might and Magic 3 nicht kennt, hat einen Meilenstein verpennt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heroes 3 (Übersicht)

beobachten  (?