Komplettlösung Hidden & Dangerous

Erledigen Sie nun die Wache und schauen Sie sich die nächste Geheimtür genauer an. Treten Sie rein und Sie werden ziemlich viele Schränke sehen. Dabei handelt es sich um Archive, die Sie zerstören müssen. Es reicht nun eine oder zwei Handgranaten reinzuschmeissen, um die Archive zu zerstören. Haben Sie Zeitzünder, so können Sie natürlich auch diese verwenden. In beiden Fällen sollten Sie auf jeden Fall in Deckung gehen, um von der Druckwelle nicht versehentlich mitgenommen zu werden. Da sich in dieser Etage nichts weiter befindet, können Sie ruhig eine Etage runterlaufen. Achten Sie auf die nächste Wache. In diesem Stockwerk sollten Sie genauso verfahren, sprich, jeden Raum untersuchen und jeden Schrank, welcher nach einem Archiv aussieht, in die Luft jagen. Irgendwann kommen Sie im Keller an (auch hier die Metallschränke zerstören), wo sich Gefängniszellen befinden. Befreien Sie nun die Soldaten und eskortieren diese bis zum LKW. Achten Sie darauf, daß zum einen alle Archive zerstört und zum anderen die Wachen vor dem Haus auch außer Gefecht gesetzt sein müssen. Nur dann ist eine erfolgreiche Mission möglich. Die Gefangenen müssen auf jeden Fall alle im LKW sitzen und der PKW von den eigenen Leuten benutzt werden. Mit dem PKW dann hinter den LKW fahren, und die Mission sollte abgeschlossen sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 2 - Mission Schlüsselbund

Aufgaben:

  • Alle als Wache stehenden Feinde ausschalten
  • Steiner gefangenhalten und ihn zur Zusammenarbeit zwingen

Besonderheiten: keine

Durchführung:

Sie befinden sich vor dem Haus. Sie müssen als erstes im Briefing beschriebenen Stellen am Zaun erreichen, um auf das Gelände (Garten) vom Steiners Haus zu gelangen. Achten Sie auf jeden Fall auf das Flutlicht. Als erstes sollten Sie den Soldaten am Flutlicht mittels eines Scharfschützen ins Jenseits schicken, denn wenn Sie dank des Lichts entdeckt werden sollten, haben Sie so gut wie verloren. Nun sollten Sie mit Ihren anderen Soldaten sich verteilen und auf dem Gelände alle ausschalten. Achten Sie auch auf die Terassen, wo sich ebenfalls Soldaten befinden. Haben Sie das Gelände gesichert, stürmen Sie das Haus. Arbeiten Sie sich nach oben vor, wo Sie schließlich Steiner finden. Wenn Sie alle Soldaten ausgeschaltet haben, wird Steiner mit Ihnen zusammenarbeiten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 3 - Mission Vipernest

Aufgaben:

  • Wichtige Geräte in der Fabrik beschädigen
  • Fluchtpunkt erreichen

Besonderheiten: keine

Durchführung:

Am besten im Büro warten - die feindlichen Soldaten kommen angelaufen und rennen quasi in die Falle. Wenn Sie dann herauskommen, explodiert das gesamte Gelände. Laufen Sie dann mit allen Soldaten (Feuerschutz geben!) zum Ziel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 4 - Mission Flucht aus der Hölle

Aufgaben:

  • In dem gepanzerten Halbkettenfahrzeug den Fluchtpunkt finden

Besonderheiten: Scharfschützen, Granaten

Als erstes sollten Sie den Soldaten auf dem Wachturm und die Wache auf der Straße außer Gefecht setzen. Nun sollten Sie aus Sicherheitsgründen nacheinander mit Ihrem Scharfschützen alle Soldaten auf den Wachtürmen ausschalten. Arbeiten Sie sich dann weiter vor zum Parkplatz mit allen Wagen - Vorsicht! Kugelhagel! Neben der dortigen Kaserne befinden sich viele Benzinfässer, die Sie in die Luft jagen können. Nicht nur, daß die Fässer in die Luft fliegen, nein, auch die Kaserne darf dann wiederaufgebaut werden. Nehmen Sie dann den dortigen Panzerwagen und fahren zum Fluchtpunkt. Nun müssen Sie noch den feindlichen Panzer zerstören und können in Ruhe die nächste Mission machen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 5 - Mission Geschlossenes Feuer

Aufgaben:

  • Fluchtpunkt finden

Besonderheiten: keine

Durchführung:

Nur zwei Leute mitnehmen und beide in den Wagen setzen. Jetzt losdüsen. An der Stelle, wo das Lager kommt können Sie rechts halb im Fluß fahren. So trifft Sie kein Panzer. Sie können auch später mal aussteigen und Panzerfäuste einsammeln, die Sie gegen Panzer einsetzen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Hidden & Dangerous: Kampagne 4 - Operation Kruzifix , Norwegen 1944

Zurück zu: Komplettlösung Hidden & Dangerous: Kampagne 3 - Operation Feindesruf , Deutschland 19

Seite 1: Komplettlösung Hidden & Dangerous
Übersicht: alle Komplettlösungen

Hidden & Dangerous

Hidden & Dangerous 70
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hidden & Dangerous (Übersicht)

beobachten  (?