Wehrmacht - Mission 9-12: Komplettlösung Ostfront

6. Schlacht (Generalfeldmarschall Klügge)

Die Truppen Sammeln und mit den Motorrädern die Geschütze ausfindig machen. Die Haubitzen mit Strg 1....6 markieren, die Geschütze und schweren Panzer damit vernichten. Den Nachschub sofort anfordern. Die Motorräder des Nachschub zurückhalten, um später die restlichen feindlichen Geschütze zu attackieren. Die Katjuscha sind am Anfang beim Bahnhofsgebäude, um sie ausfindig zu machen und auszuschalten ein paar Soldaten am oberen Rand entlang schicken. Später halten sie sich im Bereich der Brücke auf. Vor den Bahnhofsgebäude in der Umzäunung stehen schwere Panzer, mit den Flugzeugen vernichten. Nach ersten Kämpfen der vorrückenden Feinden langsam vorrücken, um die verbliebenen Geschütze zu vernichten. Nach auftauchen der feindlichen Geschützen auf der anderen Flußseite, sind sie mit Flugzeugen zu bekämpfen. Falls noch Geschütze übrigbleiben sie mit den Motorrädern zu vernichten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


7. Schlacht (General Dornstein)

Die linken Truppen an der Brücke sammeln. Die rechten Truppen über die Brücke führen. Die rechte Panzerfabrik ist nicht einzunehmen. Einige Truppen muß man opfern um die Truppen auf der rechten Seite abzulenken. Die anderen führt man quer rüber mit einigen kämpfen zur linken Panzerfabrik. Dort angekommen, muß man eine Verteidigungslinie für dir Überreste der Feinde aufbauen.

8. Schlacht (General Stockendorf)

Die Verstärkung sofort anfordern, denn sie brauen etwas um einzutreffen. Die schnellen Panzer und die Motorräder am oberen Rand sammeln, um sie zum Fluß zu führen, nach unten zur Brücke, hinüber. Auf der anderen Seite warten die Geschütze, diese gilt es auszuschalten. Nach entdecken der Geschütze, versuche die Truppen hinter ihrer Zielrichtung fahren und sie ausschalten. Die anderen Truppen dienen dazu die Feinde abzulenken. Die Verstärkung besteht zuerst nur aus Soldaten, die kann man mit Umgehung der verbliebenen feindlichen Artillerie, Richtung Brücke führt. Die folgenden schweren Panzer werden zur Ablenkung der auftauchenden Feindlichen Panzer eingesetzt. Bei der zweiten Verstärkung sind leichte Panzer, diese sofort über die Brücke führen, um die verbliebenen Geschütze zu vernichten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wehrmacht - Mission 9-12

9. Schlacht (General von Gottfried)

Sofort die Reservetruppen anfordern. Von den oberen Truppen 4-5 leichte Panzer an der linken Fuhrt postieren um übersetzenden feindlichen Truppen den Weg abzuschneiden. Die anderen unten über den Fluß führen. Nach Abwehren der ersten Transporter ein Paar Einheiten zur unteren Fuhrt zurückzuführen zum Ziel der Transporter. Den Nachschub einsetzen um Nachfolgegen Nachschubeinheiten den Weg abzuschneiden. Der Nachschub erfolgt in mehreren Etappen, daher muß man mit seinen Einheiten sparsam umgehen.

10. Schlacht (Feldmarschall Zaime)

Die Motorräder losschicken zur Erkundung des Geländes, den Nachschub sofort anfordern. Die Geschütze oben markieren und die erkundeten feindlichen Geschütze vernichten. Mit der Munition muß man bei den drei Geschützen nicht sparsam sein, da der erste Angriff auf diesen Bereich erfolgt und sie verlorengehen. Der zweite Angriff erfolgt auf den mittleren Bereich. Die Flugzeug-angriffe sollte man auf den hinteren von den Haubitzen nicht erreichbaren Bereich oder auf feindliche Fahrzeugkonvois konzentrieren. Nach auftauchen der beiden Flugabwehrstellungen, sind diese sofort zu vernichten( mitte und unten links). Die Verstärkung erscheint im oberen Bereich, daher gilt es den oberen Bereich zu räumen, um danach mit vereinten kräften den Rest zu beräumen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


11. Schlacht (Feldmarschall Güntermann)

Nach anfordern der Truppen. Mit dem Flugzeug Bereiche neben Brücken u.ä. angreifen um versteckte Geschützstellungen zu vernichten. Die ersten Truppenteile erscheinen im unteren Bereich. Am Anfang muß man schnell die auftauchenden feindlichen Geschütze im rechten Bereich vernichten bevor man weiter vordringen kann. Ein paar Fahrzeuge sollte man am unteren Bereich entlangschicken, da sich hier einige Geschützstellungen befinden. Hat man diese eliminiert geht man nach oben um die Katjuschas zu finden und zu vernichten. Es ist günstig die Truppen in Bewegung zu halten, da die Katjuschas sonst großen Schaden anrichten. Die zweiten Truppen erscheinen am oberen rechten Rand. Zuerst wie gehabt die dort befindlichen Geschütze vernichten. Dann die Motorräder und PKW vorschicken um Geschütze und Katjuschas im oberen Gebäude-komplex zu vernichten. Nach deren Vernichtung die restlichen Panzer in der mitte sammeln um den anrückenden Panzerverband zu vernichten. Danach das Feld räumen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


12. Schlacht (General Schüßen)

Die Verstärkung sofort anfordern. Die unteren beiden Truppen vor der Brücke zusammenziehen, mit den Pkw voran die Brücke überqueren um die Soldaten zu vernichten, die Panzer folgen lassen, um angreifende Panzer anzuwehren. Das gleiche mit den oberen Truppen. Die verbliebenen Einheiten und die Motorräder so schnell wie möglich nach links mitte zur Fuhrt führen. Das übersetzen wird von Soldaten auf der anderen Seite erschwert, mit Verlusten ist zu rechnen. Der Pkw-Trupp wird von leichten Panzern und schnellen Pkw begleitet. Man muß versuchen in abzufangen bevor der Troß die Fuhrt überquert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Ostfront: Rote Armee - Mission 1-4 / Rote Armee - Mission 5-8

Zurück zu: Komplettlösung Ostfront: Allgemeine Tips: / Wehrmacht - Mission 1-4 / Wehrmacht - Mission 5-8

Seite 1: Komplettlösung Ostfront
Übersicht: alle Komplettlösungen

Ostfront

Ostfront
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 11/1997

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Ostfront

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ostfront (Übersicht)

beobachten  (?