Komplettlösung Queen - The Eye

Die Arena:

Nachdem Ihr die ersten Wächter besiegt habt, bewegt Ihr Euch nach rechts. Ihr erreicht einen Terrasse neben einer Treppe, die zum Sumpf führt. In der Nähe findet sich ein Energiedrink. Nun geht’s zurück zum Start und nach links bis zu der Treppe, dort schnappt Ihr Euch die Munition. Jetzt wandert Ihr weiter nach links und um die Ecke. Hier liegen eine Mine (welche grossräumig umgangen wird, sobald ein tickendes Geräusch zu hören ist, solltet Ihr Euch in Sicherheit bringen) und ein Messer, welches mitgenommen wird. Dann drückt Ihr den Schalter an der Wand, so dass sich eine Tür öffnet. Nun eilt Ihr zur Treppe zurück und erklimmt diese; Ihr seid im Labyrinth. Bei der ersten Abzweigung biegt Ihr ab. So erreicht Ihr eine Pistole (liegt am Boden herum) und den Turm. Hinter diesem liegt das Katana-Schwert. Vor dem Turm betretet Ihr den Teleporter und besiegt oben den Turmwächter. Die herumliegende Munition und die Bazooka werden aufgenommen. Die drei Monitore zeigen verschiedene Gebiete der Arena. Verlasst den Turm wieder und erklimmt die Stufen in der Nähe des Irrgartens. Wenn Ihr dem Weg folgt, erreicht Ihr einen Gang mit rotierenden Schwertern, an dessen Ende der Chakti-Schlüssel wartet. Dieser MUSS eingesammelt werden, auch wenn er noch so nutzlos ist. Zurück im Labyrinth nehmt Ihr die zweite Abzweigung und folgt dem Gang. Nach einer Mine findet Ihr Munition und den ersten von sechs Magnetiten. Jetzt verlasst Ihr das Labyrinth, indem Ihr bei der zweiten Abzweigung nach hinten geht. Hier steigt Ihr die Treppe empor und springt über die kaputte Brücke.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der anderen Seite überwacht eine Selbstschussanlage das Revier. Entweder wird diese mittels Bazooka zerstört, oder Ihr versucht, den Sprenggeschossen auszuweichen. In der Nähe liegt Munition herum. Als nächstes rennt Ihr die Stufen hinab und auf den rettenden Ausgang zu (Achtung Selbstschussanlagen). Hier eilt Ihr ebenfalls die Treppe hinab und erreicht die Säulenhalle. Hier müsst Ihr Euch Angel stellen - und ob dies nicht schon genug wäre, kommen ihr auch noch Soldaten zu Hilfe. Um sie zu besiegen, sollte man zur Pistole greifen. Nachdem Angel besiegt wurde, öffnet sich der Käfig mit seinem Magnetiten, den Ihr natürlich sofort mitnehmt. Ausserdem findet auch noch der Energiedrink seinen Weg ins Inventar. An einer der Säulen ist ein Schalter angebracht, welcher gedrückt wird. Nun verlasst Ihr die Säulenhalle durch die jetzt geöffnete Tür und werdet mit Ninja konfrontiert. Die beste Taktik ist, nach links zu rennen und das Gewehr einzusammeln. Mit dieser Waffe ist ein Leichtes, Ninja zu besiegen. Nachdem dieser eine bestimmte Menge Schaden erhalten hat, wird er einen zweiten Ninja beschwören. Sobald beide tot sind, sammelt Ihr den dritten Magnetiten ein. In der Nähe des Gewehres ist ein Schalter, welcher betätigt wird. Ausserdem liegt neben dem Magnetiten Munition am Boden. Die Treppe, die bei den Kisten ist, erklimmt Ihr und verlasst dieses Gebiet durch die mittels Knopfdruck geöffnete Türe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jetzt rennt Ihr schnell über die Brücke, sonst werdet Ihr durch Selbstschussanlagen beschossen. Unterhalb der Spitze setzt Ihr die bereits gesammelten Magnetiten in die dafür vorgesehenen Löcher ein. Als nächstes springt Ihr vom Vorsprung neben der Brücke und lauft nach links. Ihr erreicht einige Käfige. Auf der linken Seite befindet sich ein Schalter, der, wenn er gedrückt wird, die Selbstschussanlagen ausser Kraft setzt, und ein Energiedrink, welcher mitgenommen wird. Auf der rechten Seite unterdessen lauert das Insekt. Sobald Ihr seinem Käfig zu nahe seid, öffnet sich dieser und es springt heraus und schiesst ein Projektil ab. Nachdem das Insekt tot ist, schnappt Ihr Euch den Magnetiten in seinem Käfig. Dem Weg folgend, erreicht Ihr ein Gebiet mit vielen Selbstschussanlagen, die aber durch Knopfdruck deaktiviert wurden. Hier drückt Ihr den Hebel, so dass die Elektrofelder auf der anderen Seite unterhalb der Brücke ausgeschaltet werden. Kehrt zu den Käfigen zurück und folgt dem Gang. Mittels Bazooka kann die Selbstschussanlage vernichtet werden. An den Seiten des Ganges befinden sich Löcher, welche Feuerbälle verschiessen. Also geht Ihr vorsichtig an den Löchern vorbei und achtet darauf, nicht getroffen zu werden. Am Ende des Korridors sammelt Ihr die Schrotflinte ein und steigt die Treppe hinunter. Hier nehmt Ihr die Munition und drückt den Knopf an der Wand. Nun lauft Ihr weiter und betretet den Sumpf. Überquert die Brücke und stellt Euch dem Skelett zum Kampf. Um dieses zu besiegen, bewaffnet Ihr Euch am Besten mit der Schrotflinte und beschiesst es mit voller Munition. Wenn Ihr zu langsam seid, zieht sich das Skelett in den Sumpf zurück und regeneriert sich. Wenn es vernichtet wurde, greift Ihr Euch den Magnetiten, schnappt Euch den Energiedrink und verlasst den Sumpf durch erklimmen der Stufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit der Bazooka zerstört Ihr die Selbstschussanlage, die sich in einiger Entfernung befindet. Neben der zerstörten Anlage drückt Ihr den Hebel. Dann begibt Ihr Euch bei der Kreuzung nach unten, sammelt die Munition ein, und rennt nach oben. Mit der Bazooka bewaffnet, steht Ihr dem Cyborg gegenüber. Die Bazooka ist die einzige Waffe, die bei ihm etwas ausrichten kann. Aufpassen solltet Ihr vor seinen Raketen. Sobald der Cyborg die Hälfte seiner Energie verloren hat, ist sein Raketenarm zerstört. In diesem Gebiet sammelt Ihr noch den Energiedrink und die beiden Munitionspackungen ein. Als der Cyborg vernichtet wurde, aktivierte sich der Teleporter in Ninja’s Raum. Ausserdem öffnete sich noch der Behälter der Magnetiten, doch dieser ist noch nicht erreichbar. Erklimmt die Stufen, passiert die Mine und verlasst somit das Gebiet. Im Raum, den Ninja bewachte, betretet Ihr den Teleporter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gut angekommen, lauft Ihr vorwärts und steigt die Treppe empor. Hier müsst Ihr einen Geschicklichkeitstest über Euch ergehen lassen. Springt über die Elektroplatte und geht weiter, bis Ihr die kreisenden Messer erreicht. Mit einem kurzen Sprung landet Ihr auf der Plattform und mit einem weiteren Sprung erreicht Ihr eine Platte mit einem kleinen Vulkan. Ab und zu schiesst dieser Vulkan einen Feuerball nach oben. Vorsichtig überspringt Ihr den Krater und hüpft weiter, bis Ihr auf der langen, sicheren Plattform landet. Ein Stück dieser Plattform ist an einer Stelle beschädigt, so dass Ihr darüber springen müsst (Achtung Feuerball). Jetzt überspringt Ihr die nächste Elektroplatte und erreicht eine Ebene oberhalb des Cyborgs. Hier nehmt Ihr den Magnetiten und drückt den Schalter, welcher die Elektrizität der Säulen vor dem Gebiet des Ninjas ausschaltet. Nun springt Ihr von der Plattform und erklimmt wieder die Stufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Queen - The Eye: Die Works-Domäne


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Queen - The Eye (2 Themen)

Queen - The Eye

Queen - The Eye
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 10/1998

Letzte Inhalte zum Spiel

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Queen - The Eye (Übersicht)

beobachten  (?