Komplettlösung Little Big Adventure

Das Horn solltet Ihr auch gleich vor dem Siegel in diesem Raum anwenden um das Kleeblatt zu bekommen, das dahinter versteckt ist. Danach geht es zurück zum Boot und zur Wüste des leeren Blattes. Dank des Protopacks kommt Ihr schneller an Land. In dem Abschnitt mit dem Irren gibt es in der Nordostecke ein Siegel, das Ihr mit dem Horn aufbrecht - springt dann hinein. Dahinter befindet sich ein kleiner Irrgarten den Ihr ablaufen müßt, um zu einem kleinen Kobold zu gelangen. Ihr erhaltet von ihm als Dankeschön eine Klubkarte für den Koboldklub - diese Karte entpuppt sich als blaue Zugangskarte. Jetzt müßt Ihr zurück zur Insel Proxima, um zum versiegelten Stein zu kommen. In Proxim-Citv geht in die südöstliche Ecke und benutzt dort den Wagen. Das Siegel sprengt Ihr mit dem Horn und gelangt so zum versiegelten Stein - dieser verrät Euch die Losungsworte für den Stein der Finsternis.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Little Big Adventure schon gesehen?

Benutzt nun wieder den Wagen um nach Proxim-City zu kommen und das Motorrad in der Südwestecke um zum Stein der Finsternis zu gelangen. Hier sagt Twinsen das Losungswort und erhält dafür eine magische Flöte. Mit dieser geht es zurück zum versiegelten Stein. Ist auch dieser befreit verwandelt er sich in einen Brunnen, aus dem Lebenspulver und Magiepunkte strömen. Zurück in Proxim-City geht Ihr zu Lanktir, dem Ihr früher die Kaffeekanne gebracht habt. Er vertraut Euch eine Fehlsendung der Post an: einen Türcode der Biemzentrale. Mit diesem Wissen geht es zurück zum Schiff und weiter zum See des klaren Wassers. Hier seht Ihr schon am Anlegeplatz einen Haasi im Tarnanzug - dieser Rebell erzählt Euch gleich darauf ein paar interessante Dinge. Ihr erfahrt von einer Rebellentruppe und einem Erkennungszeichen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit der Totenkopfflagge aus dem Museum (diese am Schiff hissen) geht es also auf zur Rebelleninsel. Hier schickt Euch der Haasi im Schützengraben mit dem Wagen zum Camp der Rebellen. Im Camp erhaltet Ihr von dem kommandierenden Pummel einen weiteren Auftrag. Ihr sollt mit einem Kommando zum Hangar des Hafens, um einen Mitstreiter zu befreien. Mit dem Landungsfahrzeug fahrt Ihr dann weiter zum Hamalayi-Pass, wo ein wütender Kampf ausbricht. Um die Radaranlage in der Nordostecke zu zerstören klettert über eine Treppe in der Nordwestecke. Geht dann weiter in den nächsten Abschnitt, wobei Ihr beachten müßt, daß der Haasi Euch folgt. Dank dessen Handgranaten fahren wir bald mit einem Panzer den Rest des Weges in die Festung hinein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hier deckt der Rebellen-Haasi Euch den Rücken, während Ihr den Kommandanten befreien sollt, das heißt: im Prinzip alle Wachen ausschalten und mit deren Schlüssel die Türen öffnen. Ihr solltet Euch dabei die große Reichweite des magischen Balles zunutze machen, um die Feinde zu vernichten. In der Nordostecke des Abschnittes findet Ihr den Oberkommandierenden. Dieser gibt Euch den Rat, dem Gang nach Osten zu folgen, bis Ihr zu einer Klappe mit einem Hochspannungszeichen kommt - das tut Ihr dann auch. In der Zwischensequenz fällt Twinsen schließlich vor Kälte um. Als Ihr schließlich wieder erwacht, steht Ihr in der Nordostecke einer Skiabfahrtsbahn. Neben Euch findet Ihr ein Snowboard. In der Südostecke geht es weiter zum nächsten Abschnitt. Ihr kommt zu einem Dorf, dessen Einwohner Euch einen kleinen Auftrag erteilen. Ihr sollt eine Fabrik zerstören, zu der Ihr Euch gleich aufmacht. Geht zum Kochtopf, wo Euch ein junger Haasi zu einem Geheimgang bringt, der in das Innere der Fabrik führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Doch zuvor kommt Ihr noch an ein Hafendepot, wo ein roter Superdinko wacht. Diesen müßt Ihr besiegen (nicht leicht!), um an seinen Schlüssel zu kommen. Mit dem Schlüssel öffnet die Tür und sprecht in dem Raum mit dem grünen Dinko, der die Metro - Kapsel startklar macht. Mit dieser könnt Ihr die Nordhalbkugel erreichen. In der Fabrik angekommen zerstört erst einmal alle halbfertigen Monster, die auf den OP-Tischen liegen (an der Nordostseite), dann die beiden hüpfenden Kloneier in dem Käfig an der Nordwestseite (im Unauffälligskeitsmodus hohe, kurze Bälle werfen) und geht dann durch den Durchgang an der Nordostseite in den Kontrollraum. Dort erledigt die Wache und drückt den linken und den rechten Hebel. Dann zur Nordwestseite in den nächsten Abschnitt - hier heißt es aufpassen! Ein ausgewachsenes Klonmonster läuft hier herum. Ihr könnt jetzt den Wagen nehmen und zurück zum Haasidorf fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Little Big Adventure: Insel Tippet

Zurück zu: Komplettlösung Little Big Adventure: Seite 5

Seite 1: Komplettlösung Little Big Adventure
Übersicht: alle Komplettlösungen

Little Big Adventure

Little Big Adventure

Letzte Inhalte zum Spiel

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Little Big Adventure (Übersicht)

beobachten  (?