Komplettlösung Alien Odyssey

Der Wald

Diese Mission fordert nur das Reaktionsvermoegen. Holen Sie moeglichst viele Daks von den Fahrzeugen, da sowohl Sie als auch Ihr Partner diesen Einsatz ueberleben muessen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Bunker

Gleich zu Beginn der Mission wird Ihr Partner entfuehrt, also muessen Sie sich alleine durchschlagen. Betreten Sie unbekannte Raeume nur sehr vorsichtig, da Ihnen in nahezu jedem Raum ein Gegner auflauert. Zudem sind an einigen Stellen Selbstschussanlagen installiert, die durch Kontakt mit den Bodennahen Strahlen ausgeloest werden. Vor der einen oder anderen Tuer befinden sich ebenfalls Strahlen, die Sie mit gezielten Schuessen ausschalten koennen, um diese Tueren zu oeffnen. Beachten Sie auch, dass sich in einigen Raeumen Bildschirme befinden, mit denen Sie Karten bzw. verschiedene Funktionen abrufen koennen. Neue Lebensenergie erhalten Sie durch die kleinen gruenlichen Halbkreise an den Waenden. Sie muessen diese lediglich zerschiessen und sich anschliessend in die Staubwolke stellen. Gehen Sie vom Startpunkt aus zum Bildschirm auf der linken Seite und machen Sie sich mit der Karte vertraut.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Danach laeuft unser Held weiter bis zum Vorsprung, von dem er sich fallen laesst. Hier muessen Sie aufpassen, dem Ventilator nicht zu nahe kommen, bevor Sie diesen zerstoert haben. Erlegen Sie noch den mit Saeure spuckenden Alien und gehen Sie dann weiter. Weichen Sie der Fluessigkeit aus, die von den Raupen abgesondert wird, sie ist ebenfalls aetzend. Am Ende Gangs muessen Sie sich wieder fallen lassen und gelangen in einen Korridor, in dem sich ein Ventilator am Boden befindet. Toeten Sie zuerst den dahinter laufenden Alien, bevor Sie mit etwas Anlauf ueber den Rotor springen. Anschliessend aktivieren Sie mit dem Bildschirm vor dem Tor die Karte. Wenn Sie das Tor vor sich auf der Karte anklicken, laesst es sich oeffnen. Jetzt schalten Sie den Ausserirdischen aus, bevor Sie geduckt weiterlaufen. Unser Held gelangt nun zu einer Anlage, die durch einige gezielte Schuesse auf den kleinen Steuerkasten zerstoert wird. Danach muessen Sie sich wieder mal fallen lassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wache und Saeure

Machen Sie sich keine Sorgen wegen des Alarms. Sie sind nun an den Startpunkt des ersten Untergeschosses gekommen und muessen ab jetzt mit Wachen rechnen. Gehen Sie durch die ersten zwei Tueren unter dem Ventilator an der Decke, weichen Sie der Saeure aus und laufen Sie durch die naechste Tuer. Direkt daneben befindet sich einer der gruenlichen Kaesten, durch die Sie Energie tanken duerfen. Danach geht es weiter durch die linke Tuer. In diesem Raum befindet sich ein Roboter, der bei seinem Tod eine Hand verliert, die Sie aufnehmen. Jetzt in den vorherigen Raum gehen und dann an die Stelle mit dem Bildschirm. Rufen Sie die Karte auf und klicken Sie den roten Punkt an, wodurch sich im Nebenraum eine versteckte Tuer oeffnet. Dort zerschiesst unser Held die freigelegte Anlage. Wir laufen noch mal zu dem Raum vor dem Startpunkt und fahren mit dem Fahrstuhl nach unten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hier befindet seich ein Bildschirm, an dem wir unsere Waffe aufladen. Nun geht es zurueck in die letzte Kammer dieser Ebene, wo wir mit dem Fahrstuhl ins zweite Untergeschoss fahren. Dort erledigen Sie zunaechst die zwei Wachroboter auf dem Rundgang, um dann ungestoert zum Bildschirm zu gelangen. Aktivieren Sie diesen und klicken Sie in der Karte auf das kleine Viereck, das den Rundgang mit den drei Raeumen in Ihre Naehe verbindet. Gehen Sie nun durch den Uebergang in den ersten Raum, laufen Sie nach rechts durch die Tuer und achten Sie auf die vier Selbstschussanlagen. Dann huepft unser Recke ueber die blauen Strahlen zum Energiekasten und laedt dort seine Energie auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Alien Odyssey: Fahrt mit dem Shuttle


Übersicht: alle Komplettlösungen

Alien Odyssey

Alien Odyssey
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 17.11.1995

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Alien Odyssey

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Alien Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?