Babylon - Mission 1: Komplettlösung AoE

Babylon - Mission 1

Alles was Sie in dieser Mission am Anfang zur Verfügung haben, ist ein Priester. Man schleicht mit diesem nach Norden, dann nach Osten über die Untiefen hinweg. Bald werden Sie auf eine gelbe Stadt treffen. Überzeugen Sie einen der Dorfbewohner und lassen Sie diesen ein Dorfzentrum (im Südosten) bauen. Nachdem Sie somit drei oder mehr Siedler auf Ihre Seite gezwungen haben, lassen Sie diese nach Nordosten laufen (Gold, Steine und Holz befinden sich dort).

Dann werden ein Hafen und drei Spähschiffe errichtet. Mit diesen paddelt man nun westlich bis man auf den Feind stößt. Durch Fischerei sollte man bald in die Bronzezeit voranstoßen. Nachdem Ihre Spähschiffe den Feind vom Wasser gepustet haben, machen Sie sich auf, den Hafen im Westen zu zerstören. Haben Sie nach einiger Zeit des Sammelns und Produzieren seine nette Armee ins Leben gerufen, ist es an der Zeit wieder über die Untiefen zurückzukehren und das Lager im Westen auszuheben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Babylon - Mission 2

Plazieren Sie bald einen zweiten Hafen (zwecks Fischerei) im Norden. Zudem sollten zwei Türme jeden Hafen beschützen. Nach Aufbau einer standhaften Wasser Armee bombardiert man den Hafen im Norden, sowie den anderen, gelben Hafen. Ist die See bereinigt, verladen Sie Komposit-Bogenschützen auf Boote und laden diese auf der nördlichen Seite der westlichen Insel ab. Nun greift man sich das Artefakt und schippert dieses nach Hause. Um das zweite zu holen, landen Sie mit Katapulten, Siedlern und Bogenschützen am Südende der Insel. Während die Siedler Türme bauen, greifen Sie den hinterlistigen Feind an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Babylon - Mission 3

Wandern Sie nach Norden und töten Sie den Priester. Überqueren Sie das Wasser und versuchen Sie das bald auftauchende Transportschiff zu +überreden bevor die Truppen aussteigen können. Danach krallt man sich den Transporter und segelt östlich. Ankern Sie auf der Hittities Insel und überreden Sie einen Dorfbewohner. Schnell wird nun zum Boot zurückgespurtet und westlich weiter gesegelt.

An dem nun auftauchenden Strand bauen Sie ein Dorfzentrum, einen Hafen und eine See-Streitmacht. Das Gold steckt man allerdings nicht in Priester, sondern in mächtige Katapulte. Wie in den meisten Missionen zuvor, stampfen Sie nun eine Armee aus dem Boden und überrennen damit den Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Babylon - Mission 4

Sammeln Sie gleich zu Beginn die Truppen und bringen Sie mindestens einen Dorfbewohner per Transporter zur östlichen Insel (Löwengefahr!). Dort wird ein Dorfzentrum errichtet und sobald als möglich in die Bronze-Zeit vorangeschritten. Beschränken Sie die Nahrungsaufnahme nicht nur auf Fischerei, denn bald wird eine feindliche Invasion beginnen. Türme schaffen Abhilfe. Nachdem man die See von feindlichen Aktivitäten bereinigt hat, konzentriert man sich auf das Voranschreiten in die Eisenzeit. Stopfen Sie nun zwei bis drei Transportschiffe voll mit Priestern, Katapulten und Bogenschützen und landen Sie auf der feindlichen Insel. Während bekehrte Dorfbewohner Türme bauen, bereiten Sie sich auf einen harten Kampf vor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Babylon - Mission 5

In diesem Szenario ist Geschwindigkeit von höchster Wichtigkeit. Rennen Sie mit Ihren Axtkämpfern südwestlich zwischen den Löwen und Elefanten hindurch - lassen Sie sich nicht aufhalten. Rasen Sie nun auch mitden Bogenschützen an den Feinden vorbei, bis Sie auf befreundete Späher treffen. Verlassen Sie nun die infantrie und reiten mit den eben entdeckten Einheiten weiter. Zwischen den Elefantenschützen und Katapulten vorbei, hacken Sie sich ein Loch in die Bald auftauchende Mauer. Nun können Wunden von Priestern geheilt und auch das eine oder andere Katapult übernommen werden.

Mit letzteren zerstören Sie nun die Türme und brechen mit Ihrer ganzen Armee eine Schneise durch den Feind (die Priester sollten soviele Einheiten wie möglich überreden). Mit ein paar Elefanten schützen besiegt man dann die Türme nördlich. Bald werden Sie einen Transporter finden, welcher sofort benutzt wird. Landen Sie am westlichen Teil der Landmasse und rennen erneut zwischen den Feinden hindurch. Wird der Pfad befolgt, gelangt man an das Artefakt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung AoE: Babylon - Mission 6 / Babylon - Mission 7 / Babylon - Mission 8 / Yamato - Mission 1 / Yamato - Mission 2

Zurück zu: Komplettlösung AoE: Griechenland - Mission 4 / Griechenland - Mission 5 / Griechenland - Mission 6 / Griechenland - Mission 7 / Griechenland - Mission 8

Seite 1: Komplettlösung AoE
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Age of Empires (4 Themen)

AoE

Age of Empires spieletipps meint: Age of Empires ist ein moderner Klassiker, der beim Echtzeitstrategie-Genre den Grundstein für eine überaus beliebte und erfolgreiche Spiele-Serie legte. Artikel lesen
88
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE (Übersicht)

beobachten  (?