Level 3 - Grimstone Mines: Komplettlösung Drakan

Sie passierte ihn und sprang, um nicht in das entstehende Loch zu fallen (Unten hätten Rynn 3 Gegner und eine Kletterpartie über Kisten und Holzbalken, aber nur ein Heiltrank und eine Axt erwartet). Rynn kämpfte sich nun bis zur großen Halle durch, vor deren Eingang ihr Weggefährte immer noch wartete. Die Heldin betätigte den Schalter in der Nähe (nicht bei) der Holztür, woraufhin sich das Gitter, das Arokh den Weg versperrte, öffnete. Rynn sprang ins kühle Naß und brachte ihren Freund zur großen Holztür, die sie problemlos öffnen konnte. Im nächsten Raum konnte Arokh einigen Gegnern die Hölle heiß machen; Rynn durchsuchte die Höhle nach Gegenständen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Danach gelangten die beiden endlich wieder ins Freie. Nachdem Arokh die feindlichen Flugechsen vom Himmel geschossen hatte, sprach Rynn mit einem Mann bei Pos. 6, der ihr verriet, wo sich ein geheimer Eingang zu den Grimstone Minen befand. Arokh flog die Amazone zu Punkt 7. Der Eingang befand sich in der Luft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rynn folgte dem Gang, überquerte die Schlucht, hielt sich nun stets rechts und entdeckte im 2. größeren Raum einen Energiekristall und einen Unsichtbarkeitstrank. Sie durchsuchte auch die anderen Räume und kehrte schließlich zur Minenbohrmaschine zurück, in deren Vorrichtung an der Seite sie den Kristall einsetzte. Die Maschine zerstörte eine Wand und Rynn konnte einen langen Kampf später (nicht den Trank benutzen; Ihr werdet ihn in Level 3 benötigen) das Eingangstor mit einem Hebel öffnen. Sie verließ die Mine, rief Arokh und schwang sich auf dessen Rücken, um dem Endgegner zu begegnen, der plötzlich auftauchte. Dieser stärkere Drache konnte genauso wie die vorherigen besiegt werden (rückwärts fliegen und mit Feuersalven eindecken). Nachdem Arokh die Giftrune eingesammelt hatte, flog er durch den Eingang, der sich wieder geöffnet hatte, überquerte die Schlucht und marschierte zum nächsten Level...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 3 - Grimstone Mines

Ansicht vergrössern!

Bei der ersten Weggabelung wandte sich Rynn nach Westen (Pos. 1) und lockte die Gegner aus der Folterkammer zu Arokh. Danach erschoß sie von einem Holzbalken aus den Wartock mit dem Schild, erledigte den anderen von Hand und legte den Hebel um. In der jetzt offenen Gefängniszelle konnte sie einige Heiltränke und eine frische Rüstung ergattern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rynn und Arokh passierten nun Tor 2. Doch kurz bevor sie den großen Raum betreten konnten, versperrten Holzpfähle den Weg für Arokh. Rynn mußte die Anhöhe erreichen und dort einen Hebel betätigen, um Arokh dieses Hindernis aus dem Weg zu räumen. Vor Tür 3 ließ Rynn ihren Bündnispartner stehen und schickte - wie gewohnt - alle Gegner zu ihm. Die Heldin marschierte über die Brücke und erreichte Raum 4, wo ihr bereits ein besonders häßlicher Wartok auflauerte. Sie kletterte die Leitern hoch und wich geschickt den beiden pendelnden Morgensternen aus, die ihr die Sprünge zu Pos. 5 erschwerten. Bei 6 legte sie wieder einen Hebel um und lief zurück zum Eingang. Diesmal kletterte Rynn die letzte Leiter hoch und gelangte über die Hebeplattform auf den Felsweg im Norden. Bei 7 lief sie nach Norden. Den Wartok erledigte sie mit 6 Pfeilen. In Halle III trieben wieder mehrere Wartoks ihr Unwesen und Rynn schickte auch diese mit Pfeil und Bogen ins Jenseits. Danach lief sie die Anhöhe hinauf und kämpfte sich zu Raum 8 vor, in dem neben einer besseren Rüstung ein hervorragendes Schwert auf sie wartete. Auch in Raum 9 wurde sie fündig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Drakan: Level 4 - Grotto

Zurück zu: Komplettlösung Drakan: Level 2 - Wartok Canyons

Seite 1: Komplettlösung Drakan
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Drakan (10 Themen)

Drakan

Drakan

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakan (Übersicht)

beobachten  (?