Komplettlösung Drakan

Rynns Gegner

Gegner Hinweise
Orks (alle Levels) Die einfachsten Gegner: Lauft auf sie zu, schlagt und zieht Euch zurück.
Wartoks (Level 1-8) Ohne Schild: Lauft um sie herum und schlagt regelmäßig (vorzugsweise von hinten) zu. Mit Schild: Am besten mit Pfeil und Bogen erledigen oder von Arokh rösten lassen. Da Ihr aber meistens nicht viele Pfeile zur Hand habt, solltet Ihr versuchen, Euch von hinten anzuschleichen und ihnen dann in kurzer Zeit viel Schaden zuzufügen. Hat Euch der Wartok bereits entdeckt, müßt Ihr die linke Körperhälfte des Gegners beharken, da Angriffe auf die andere Seite mühelos mit dem Schild abgeblockt werden.
Scavengers (Level 1, 2, 4, 8) Duckt Euch und attackiert.
Spinnen (Level 2, 8) Duckt Euch und attackiert.
Flammenritter (Level 3, 6-9) In Level 3 mit Pfeil und Bogen besiegen; später erhaltet Ihr Nahkampfwaffen, mit denen diese Bestien leichter zu schlagen sind.
Riesenwartoks (Level 3, 4, 6, 5.3-8) Verschanzt Euch hinter einem Baum oder einem Felsvorsprung, damit der Gegner Euch nicht erreichen kann. Dann habt Ihr alle Zeit der Welt, ihm den Garaus zu machen. Auf freier Fläche ohne Deckung gestaltet sich der Kampf schwieriger: Schlagt zu und rennt rückwärts davon (weiterschlagen!). Sollte Euch das Monster zu nahe kommen, müßt Ihr zur Seite (beispielsweise durch eine Seitwärtsrolle) ausweichen. Speichert im Kampf regelmäßig ab, da Ihr es kaum schaffen werdet , den Gegner ca. 10 mal zu treffen, ohne zu sterben. Ist er besiegt, müßt Ihr schnell zur Seite ausweichen, da er Euch sonst unter sich begräbt. Bekämpfung mit Fernkampfwaffen hat (zumindest im Schwierigkeitsgrad Mittel) keinen Sinn, da der Gegner sehr viele Treffer einstecken kann.
Goblins (Level 5.1, 6, 5.3) Oftmals ist es möglich, einfach auf die Grünhäute zuzurennen und sie niederzuschlagen. Ansonsten lassen sie sich auch gut durch Pfeil und Bogen besiegen. Bei vielen Gegnern hilft ein Unsichtbarkeitstrank.
Succubi (Level 5.3, 8) Nur mit Pfeil und Bogen abschießen.
Riesenwartoks mit Rüstung (Level 5.3, 8) Diese Giganten sind nur durch Fernkampfwaffen (nur mit sehr viel Glück im Nahkampf) zu schlagen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Arokhs Gegner

Arokhs beste Waffe bis zu Level 5.2 ist der Feuerball. Die anderen Zauber sind entweder uneffektiv (Gift), unsinnig (Eis) oder ungenau (Blitz). Alle diese Bonuswaffen haben außerdem einen hohen Energieverbrauch und eine lange Nachladezeit. Die Lavarune erhält der Drache erst in Level 9 - diese Waffe ist jedoch die beste Waffe (großer Wirkungsbereich, hohe Vernichtungskraft), die Arokh erhält.

Gegner Hinweise
Ballistae (Level 2, 4, 6) Arokh beschießt die stationären Geschütze und weicht nach oben bzw. nach unten den Geschossen aus. In Level 6 sollte er Deckung hinter Felsen suchen, da die Schußfolge dann sehr schnell ist.
Feindliche Drachen (Level 2-5.2, 9) Schießt auf die Gegner. Wenn sie auf Euch aufmerksam geworden sind, fliegt rückwärts. Feuert dabei so lange weiter, bis der Gegner zu Boden segelt. Bei schwierigeren Gegnern (z. B. der Endgegner von Level 4) solltet Ihr nach oben fliegen. Der feindliche Drache wird Euch folgen und vielleicht an den Felsen hängenbleiben, so dass Ihr ihn bequem abschießen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Drakan (10 Themen)

Drakan

Drakan
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakan (Übersicht)

beobachten  (?