Nexus: Komplettlösung The Dig

Wir nehmen einen Stoßzahn und öffnen mit der Schaufel das rechte Grab. Im Grab finden wir einen Unterkiefer, den wir mitnehmen. Wir verlassen das Bild und gehen weiter zum rechten Fragezeichen. Hier benutzen wir den Kompaß, der auf eine bestimmte Stelle zeigt. Wir graben mit der Schaufel an dieser Stelle und finden ein Armband. Damit gehen wir zurück zu dem Platz, an dem wir gelandet sind. Hier gibt es wieder eine Art elektrische Entladung, die uns auf eine Stelle hinweist. Wir fangen dort an zu graben. Nach einiger Zeit will Brink weitergraben. Also geben wir ihm die Schaufel. Während Brink gräbt, gibt der Boden nach und Brink fällt nach unten. Durch den Sturz stirbt er.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nexus

Maggie schlägt vor, daß wir uns trennen sollen. Also stehen wir nach einer heftigen Diskussion alleine neben dem toten Brink. Wir sind jetzt auf Nexus. Von hier aus kann man alle Inseln des Planeten Cocytus erreichen. Dazu müssen wir allerdings die Türen öffnen, wozu man eine Kombination benötigt. Nexus ist rund gebaut. Würden wir also immer nach rechts gehen, kämen wir irgendwann wieder von links zu Brinks Leiche. Links neben Brinks Körper liegt eine Metallplatte, wie wir sie bereits in dem Asteroiden gesehen haben. Wir heben die Metallplatte auf und gehen nach links, bis wir zu einer Säule kommen. Rechts neben der Säule liegt ein violetter Stab, den wir aufheben. Wir gehen wieder nach rechts, bis wir zum dunklen Tunnel kommen. Wir gehen die Rampe vor dem Tunnel hinunter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

Wir kommen zu einer Maschine, die die Energieversorgung von Nexus sichern soll. Allerdings ist eine Linse herausgefallen. Wir benutzen die rechte Konsole, womit wir dem Roboter sagen können, was er tun soll. An der Maschine gibt es sieben Knöpfe (siehe Bild). Wir geben folgende Kombination ein: Zweimal gelb, fünfmal violett und einmal rot. Dann verlassen wir die rechte Konsole und drücken auf den Knopf der linken Konsole. Der Roboter holt jetzt die herausgefallene Linse. Um die Linse wieder richtig zu platzieren, löschen wir alle Eingaben aus der rechten Konsole.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dann geben wir folgende Kombination ein: Fünfmal blau, fünfmal violett und einmal rot. Wir drücken auch diesmal auf den Knopf an den linken Konsole. So haben wir die Energierversorgung wieder hergestellt. Unter der Treppe nach oben ist eine lose Platte, aus der blaues Licht schimmert. Wir öffnen die Platte und nehmen den blauen Kristall, der für die Lichtversorgung in diesem Raum zuständig war. Mit dem Kristall gehen wir wieder nach oben und gehen zur Tür rechts neben der Säule. Wir benutzen den Stoßzahn mit dem Türöffner rechts neben der Tür und hebeln so die Verkleidung ab. Wir verbinden das Kabel mit dem Türöffner und mit dem Leitungsriß am Boden, worauf der Türöffner wieder funktioniert. Wir gehen zur Tür links neben dem Tunnel und benutzen das Schloß.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hier müssen wir die Form und die Farbe der vier Zeichen genauso einstellen, wie sie auf dem violetten Stab gezeigt sind. Den violetten Stab können wir uns näher ansehen, indem wir im Inventar mit der Lupe auf ihn klicken. Haben wir die Kombination richtig eingestellt, öffnet sich die Tür. Wir gehen durch die Tür und werden darauf von Maggie angefunkt. Wir tauschen unsere Informationen mit ihr aus. Nach dem Gespräch drücken wir auf den blauen Knopf. Mit der Trambahn, die jetzt angefahren kommt, fahren wir zur Museums-Insel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung The Dig: Museums-Insel / Planetarium-Insel

Zurück zu: Komplettlösung The Dig: Intro / Der Asteroid Attila / Im inneren des Asteroiden / Ankunft auf Cocytus

Seite 1: Komplettlösung The Dig
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Dig (4 Themen)

The Dig

The Dig
  • Genre: Adventure
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 23.02.2007

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Dig (Übersicht)

beobachten  (?