Dritter Teil: Komplettlösung Casanova

Dritter Teil

Wenn Sie wollen, können Sie sich mit dem Diener unterhalten. Er wird Ihnen den Grund für die Präsenz der Wachen erklären. Gehen Sie hinauf und dann nach rechts. Gehen Sie bis zum Flurende und betreten Sie Lucrezias Ankleideraum. Nach einem Gespräch mit ihr nehmen Sie den Geheimgang, den sie Ihnen gezeigt hat. Verschließen Sie die Tür (Leertaste). Betreten Sie das Büro des Direktors. Öffnen Sie den Safe (der Code wurde nicht geändert: 0412). Nehmen Sie den Brief. Gehen Sie über den Geheimgang zurück in Lucrezias Ankleideraum. Begeben Sie sich zur zweiten Loggia (in der Mitte) und betreten Sie sie. Verwenden Sie das Seil (Strafe ',' und die Tasten '.'), um auf die andere Seite zu gelangen. Verlassen Sie die Loggia, und begeben Sie sich in jene Loggia, die der Wache am nächsten liegt. Vermeiden Sie es, sich der Wache zu sehr zu nähern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gehen Sie zur Leiter, und klettern Sie hinunter. Sie kommen im Sprechzimmer an. Nun verlassen Sie den Raum durch die Tür. Oben befindet sich eine Wache. Warten Sie bis sie aufgehört hat, die Gegend zu überwachen, und laufen Sie zum Ausgang. Öffnen Sie die Tür, und verlassen Sie das Gebäude (betätigen Sie die Leertaste). Nehmen Sie eine Gondel bis zur Anlegestelle Palazzo Lucrezia. Gehen Sie in das Palais. Versuchen Sie, Lucrezia zu helfen, die von den beiden Nephilim festgehalten wird - seien Sie darauf gefasst, sich mit einem der beiden auseinander zu setzen! Nach dem Kampf folgen Sie Lucrezia und dem anderen Nephilim in die Kaminkammer. Gehen Sie zur Treppe. Sprechen Sie mit Montoya. Betreten Sie den Raum mit dem großen Globus. Nähern Sie das Schiff dem Globus und betätigen Sie die Leertaste, um an das Rätsel zu gelangen. Richten Sie das Schiff auf den Globus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Schiff, das sich auf der anderen Seite befindet. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem zweiten Schiff. Es existiert ein Fernrohr. Schauen Sie kurz durch (Leertaste). Drehen Sie den Globus so, dass die Insel der Reunion sichtbar wird. Gehen Sie auf die Uhr zu, betätigen Sie die Leertaste, und stellen Sie die Uhr auf 12 Uhr. Der kleine Globus neben dem Tisch öffnet sich. Begeben Sie sich anhand der Leertaste in den Rätselbildschirm des kleinen Globus, und nehmen Sie den Schlüssel und das Blatt. Verlassen Sie den Raum. Gehen Sie nach rechts zum Musikzimmer. Gehen Sie zum Spiegel neben dem Gemälde, dass ein Schiffsunglück darstellt. Betätigen Sie die Leertaste. Öffnen Sie das Schloss des Musikkastens mit dem Schlüssel. Spitzen Sie Ihre Ohren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spielen Sie die Melodie auf dem Cembalo und der Harfe nach. Die Geheimlade des Cembalos öffnet sich. Nehmen Sie das Blatt. Gehen Sie wieder nach unten in die Kaminkammer. Lesen Sie die beiden Blätter. Nun dürfte es möglich sein, die Prismen über dem Kamin zu drehen. Seien Sie darauf gefasst, im Untergeschoss auf einen weiteren Nephilim zu stoßen. Nach dem Kampf und einem Gespräch mit Montoya begeben Sie sich zum Sarg und betätigen die Leertaste. Kehren Sie zur Treppe zurück (wo sich Montoya befindet). Warten Sie ... Was wird Montoya unternehmen? Sie verlassen das Untergeschoss ... Verdammt!... Man hat Sie erwischt. Pech gehabt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vierter Teil

Entfernen Sie den Eisenbolzen von der Zellentür. Schauen Sie auf das Bodenbrett und öffnen Sie die Geheimkiste mit dem Bolzen. Nehmen Sie den Brief und den Ring an sich. Sie nehmen sämtliche Gegenstände, die sich in der Zellenecke befinden, an sich. Nehmen Sie den Kübel aus dem Sack und füllen Sie ihn mit folgenden Gegenständen (in derselben Reihenfolge wie nachstehend angeführt): Paraffin, Öl, Öl, Öl, Stroh, Eisenstück, Stroh, Wasser, Wasser, Zinn, Urin und Paraffin. Verwenden Sie die Mixtur auf den Fensterstangen zum Schmelzen des Mörtels. Entfernen Sie die Stangen. Verlassen Sie die Zelle, indem Sie auf das offene Fenster klicken. Auf der Brüstung angelangt gehen Sie vorsichtig nach links bis zum Ende der Gefängnismauer. Springen Sie ins Wasser. Schwimmen Sie bis zum großen Tor, und betätigen Sie die Leertaste, um unterzutauchen. Sie gelangen auf die andere Seite. Sprechen Sie mit dem Gondoliere, dem Sie den Ring übergeben müssen, den Sie in der Zelle gefunden haben. Er wird Sie zum Palazzo Grimani führen, wo Sie den kompromittierenden Brief durch einen gefälschten ersetzen müssen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Casanova: Fünfter Teil

Zurück zu: Komplettlösung Casanova: Zweiter Teil

Seite 1: Komplettlösung Casanova
Übersicht: alle Komplettlösungen

Casanova

Casanova

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Casanova

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Casanova (Übersicht)

beobachten  (?