Kultstätte: Komplettlösung Necronomicon

Kultstätte

In einer verdörrt aussehenden, kahlen Landschaft stehe ich mitten auf einem riesigen Pentagramm. Die handliche Pyramide, die mir Edgar am Anfang übergab, zeigt drei Symbole. Hier im Gelände gibt es ebenfalls drei veränderbare Metallkonstruktionen. Ich laufe über den Steinkreis und verschiebe jede einzelne gemäß der entsprechenden Abbildung auf der kleinen Pyramide.

Eine kleines Steinsquadrat verschiebt sich an der großen Konstruktion. In diese quadratförmige Öffnung passt der Schlüssel der Alten, den ich in meinem Diplomatenkoffer aufbewahre. Eine weitere Platte verschiebt sich und hier passt die Pyramide perfekt hinein. Dadurch lösen sich drei dreieckige Steinplatten, die ich herausnehmen muss.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im äußeren Steinkreis des Geländes steht eine kleine Felspyramide. Ein leichter Druck darauf genügt schon, damit sich das ganze monumentale Bauwerk zur Seite schiebt.

Ich schreite die Stufen hinab und wähle den mittleren Weg. Dieser führt steil nach unten bis zu einer runden Steinplatte mit vier Symbolen darauf. Ich wähle den Weg, auf den das Zeichen zeigt, welches einem Schwert ähnelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Blaues Labyrinth

Der Weg durch das nun folgende Labyrinth lässt sich kaum in Worte fassen. Ich hoffe, ihr könnt mir trotzdem folgen: Von der runden Steinplatte aus, in Richtung in die das Schwert zeigt, zweimal geradeaus, links Treppe hoch, 1 x geradeaus, 1 x durch linke sichtbare Öffnung, Treppe runter, Treppe runter, den mittleren, der 3 begehbaren Wegen (etwas links), 2 x geradeaus, 1 x nach unten, 1 x leicht hoch, links, 3 x geradeaus, nach unten, zur Öffnung in den nächsten Raum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Grün schimmernder Raum

Der Felsblock im grün schimmernden Raum lässt sich runterdrücken. Dadurch sprießen 15 kleine Balken hoch, die sich einzeln eindrücken lassen. Diese steuern in den nachfolgenden Räumen die geöffneten Durchgänge (eingedrückt bedeutet geöffnet). Da es in den folgenden Räumlichkeiten um Schnelligkeit geht, ist es sinnvoll, die mittleren, senkrechten Balken einzudrücken, damit die jeweils folgenden fünf mittleren Durchgänge geöffnet sind. Gleichzeitig wird dadurch auch die Gittertür zum nächsten Raum geöffnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das grüne, seltsam anmutende Gerät im nächsten Raum ist eine Zeitschaltuhr. Wird sie aktiviert, saust das Gitter zu, dafür öffnet sich im vorigen Raum eine metallene Tür. Eure Aufgabe ist nun, nach aktivieren dieses Zeitmechanismus, so schnell wie möglich durch insgesamt fünf Ausgänge zu hechten. Jeweils immer die mittleren Rohre sind geöffnet, wenn ihr zuvor die mittleren Balken in senkrechter Linie gedrückt habt. Ihr gelangt zurück in den Anfangsraum und hier muss die Zeit noch reichen, um durch die neu geöffnete Metalltür vor dem Podest zu hasten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Necronomicon: Säulen-Turm / Schiebetüren-Labyrinth

Zurück zu: Komplettlösung Necronomicon: Bibliothek

Seite 1: Komplettlösung Necronomicon
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Necronomicon (2 Themen)

Necronomicon

Necronomicon

Letzte Inhalte zum Spiel

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Necronomicon (Übersicht)

beobachten  (?