IX. Finale: Komplettlösung Outcast

Zwei Holzschlüssel

Nun wandte ich mich zu dem Ort, der auf der Karte des Shamaz mit einer Kugel gekennzeichnet war (Pos. 6). Hier mußte ich die beiden äußeren Pendel so lange mit meiner HK-P12 beschießen, bis die große Kugel in den Fluß rollte. Ich achtete darauf, dass beide Pendel möglichst im Gleichtakt schwangen. Ich sprang südlich des Wasserfalls ins Wasser und konnte jetzt den verborgenen Gang hinter dem Wasserfall betreten. In dem Raum entdeckte ich einen Holzschlüssel. Über eine Treppe im Süden konnte ich den Fluß verlassen (es lohnt sich, zu tauchen, da die Sonde und etliche Ausrüstungsgegenstände am Grund des Flusses liegen). Ich marschierte nach Osten und gelangte zur Orgel, in die ich die vier Orgelpfeifen in der Reihenfolge einsetzte, wie sie auf der Karte gezeigt wurde. Die Orgel spuckte einen zweiten Schlüssel aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Outcast schon gesehen?

Mit beiden Schlüsseln, viel Munition und mehreren Medipacks ausgestattet (könnt Ihr alles in Talanzaar besorgen) überquerte ich ein weiteres Mal die Brücke und betrat das Trainingslager. Eine kleine Armee Kroax' treuester Diener bewachte das Gebäude. Es war ein zäher und langwieriger Kampf, aber schließlich fiel auch der letzte Krieger und ich konnte in aller Ruhe die Tür im Westen des Trainingslagers mit meinen zwei Schlüsseln aufschließen. Das vierte Mon gehörte endlich mir!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


IX. Finale

Als ich gerade auf dem Weg nach Talanzaar war, um Shamaz Zocrace nach dem letzten Mon zu fragen, erhielt ich eine neue Botschaft von Marion. Das Lager der Wächter in Ranzaar sei angegriffen worden. Als ich es erreichte, fand ich nur noch Trümmer und einen verzweifelten Jan vor. Ich versuchte, ihm sein Selbstvertrauen zurückzugeben und konnte ihn dazu überreden, eine kleine Revolution anzuzetteln. Er informierte mich darüber, dass die Wächter nach Okaar gebracht worden seien. Hinweis: Das ist die letzte Möglichkeit, Aufgaben für Talaner zu erledigen. Je mehr Talanern Ihr geholfen habt, desto mehr Munition steht Euch später im Endkampf zur Verfügung. In Okaar berichtete mir Kyuran, dass die Wächter in die Kaserne im Westen abgeführt worden wären. Ich konnte ihm leider eine Jagd auf Krieger nicht schmackhaft machen, also zog ich auf eigene Faust los - und landete im Gefängnis.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ich muß einen Schutzengel gehabt haben - Die Wächter hatten es nicht fertiggebracht, Marion zu fesseln und nun konnte sie mich und die anderen Wächter befreien! Mit nur meiner HK-P12 und drei Dutzend Schuß Munition ausgestattet mußte ich mir die Gegner in der Kaserne vom Leib halten. Nachdem der letzte gefallen war, sammelte ich sämtliche Gegenstände, die ich finden konnte, ein und verließ das Lager. Nach einer längeren Lagebesprechung, in der ich u. a. Kazar, den Propheten der Talaner kennenlernte, fand ich mich, zwar mit allen Waffen, aber nur mit wenig Munition ausgestattet, im Garten von Fae Rhans Palast wieder. Zum Glück hatte man mir auch meine Medikits zurückgegeben. Nach Kroax' Ansprache erledigte ich zuerst seine Anhänger mit gut plazierten Granaten und dem Flammenwerfer. Erst danach kümmerte ich mich um meinen speziellen Freund Kroax persönlich. Auch seine Fähigkeit, sich zu teleportieren, konnte ihm vor seinem gerechten Schicksal nicht mehr bewahren, da ich ihn auf der Übersichtskarte immer orten konnte. Ich erhielt das letzte Mon, reparierte die Sonde und verließ Adelpha. Mögen die Yods mit dir sein, Marion...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Outcast: VII. Zwischenspiel II / VIII. Okaar

Seite 1: Komplettlösung Outcast
Übersicht: alle Komplettlösungen

Outcast

Outcast spieletipps meint: Gelungenes Action-Abenteuer mit vielen Möglichkeiten. Besonders bekannt ist es wegen seiner ungewöhnlichen Voxel-Grafik.
Spieletipps-Award86
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Outcast (Übersicht)

beobachten  (?