Kapitel 4: Komplettlösung Gabriel Knight 2

Kapitel 4

Ansicht vergrössern!Schloß Herrenchiemsee

Nachdem Grace aufgewacht ist, geht sie nach Rittersberg zum Postamt, wo sie Gabriels Brief abholt, den sie sofort liest. Danach geht sie in den Gasthof, wo sie Herrn und Frau Smith antrifft. Von Frau Smith lässt sie sich die Tarot-Karten legen.

Danach geht sie in die Kirche und findet dort, wenn sie zweimal nach vorne geht, eine Grabkammer, in der Gerda an Wolfgangs Grab trauert (Gerda anklicken). Nun geht sie in die Bibliothek zurück, wo sie im linken Bücherregal ein Buch über Ludwig findet, dass sie vorher offenbar übersehen hatte.

Dieses liest sie durch. Danach geht sie durch ihren Schrank in den Geheimgang, wo sie allerdings den anderen Weg in den Schlossgraben nimmt. Hier findet sie rechts einen Rosenbusch, von dem sie sich ein paar rote Rosen pflückt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Diese gibt sie Gerda in der Kirche zur Versöhnung und bekommt dafür den Autoschlüssel. Nun fährt sie mit dem Auto zu Schloss Neuschwanstein. Hier muss man sich alles genau ansehen (jedes Bild, etc. anklicken und das Tourtape benutzen), sonst kommt man im Spiel nicht weiter.

In der Karte im Kartenheft finden sie die einzelnen Räume, überall wo ein Kreuz ist, muss etwas angeklickt werden. Anschließend fährt sie zum Schloss Herrenchiemsee, und kauft dort zuerst eine Eintrittskarte. Auch hier sieht sie sich alles wieder genau an (alle Schaukästen, Briefe und besonders die kleinen Schilder nicht vergessen).

Zum Schluss fragt Grace die Kassiererin noch nach Ludwigs Tagebuch und nach der Wagner-Oper und erfährt, dass sich in Bayreuth ein Wagner-Museum befindet. Nun fährt Grace zuerst nach Rittersberg zurück und geht ins Gasthaus, um Frau Smith über ihren Traum zu befragen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!Schloß Neuschwanstein

Dort muss sie zuerst mit Huber sprechen, damit dieser die Smiths aus ihrem Zimmer holt. Nun fährt Grace nach Bayreuth, wo ihr Georg trotz Schließung des Museums eine Besichtigung erlaubt. Hier sieht sie sich wieder alles sehr genau an.

Anschließend fragt sie Georg noch etwas aus und sieht sich dann noch das Buch links neben ihm auf dem Tisch an. Danach fährt Grace nach Rittersberg zurück, wo Gerda ihr erzählt, dass Professor Barclay angerufen hat.

Sollte Professor Barclay noch nicht angerufen haben, so haben Sie in den Schlössern oder im Wagner-Museum irgendetwas noch nicht angesehen (um festzustellen wo, klicken sie auf der Landkarte auf Hint).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!Wagner-Museum

Grace geht nun in die Bibliothek und ruft Professor Barclay zurück. Von ihm erhält sie die Telefonnummer von Josef Dallmeier, den sie danach gleich anruft. Dieser vereinbart ein Treffen mit ihr am Starnberger See, wo sie sofort hinfährt. Dallmeier ist jedoch nicht wie vereinbart an der Kirche.

Doch als Grace sich weiter links das Seeufer ansieht, kommt Dallmeier schließlich und Grace kann sich mit ihm unterhalten. Grace fährt nun wieder nach Rittersberg zurück, wo sie sich mit Gerda unterhält und diese bittet, bei Übergrau eine Erlaubnis für eine Akteneinsicht bei der Landesregierung zu besorgen.

Danach geht sie in die Bibliothek und schreibt einen Brief an Gabriel. Der Autor von Graces Ludwig-Buch hatte Einsicht in Ludwigs Tagebuch. Grace ruft deshalb beim Verlag an (Buch mit Telefon benutzen) und bekommt von dort die Nummer vom Sohn des Autors, den sie dann auch anruft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Doch dieser will die Kopie des Tagebuchs nicht herausrücken. Grace geht nun wieder in den Ort und gibt den Brief an Gabriel bei der Post auf. Nachdem sie das Porto bezahlt hat, geht sie in den Garten rechts neben der Kirche und betrachtet die Lilien. Der Pfarrer kommt und schenkt ihr eine der Lilien.

Mit dieser fährt Grace zum Starnberger See zurück und legt die Lilie auf die Wasseroberfläche, woraufhin Ludwig erscheint. Als Grace zurück nach Rittersberg kommt, erzählt ihr Gerda, dass ein Fax für sie bei der Post angekommen ist. Dieses holt sie ab und stellt fest, dass es die Tagebuchübersetzung von Chaphill ist.

Sie liest das Tagebuch und fährt damit zu Georg ins Wagner Museum und zeigt es diesem. Kapitel 4 ist nun beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Gabriel Knight 2: Kapitel 5

Zurück zu: Komplettlösung Gabriel Knight 2: Kapitel 3

Seite 1: Komplettlösung Gabriel Knight 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Gabriel Knight 2

Gabriel Knight 2 - The Beast Within
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: Sierra
  • Release: 09/1997

Letzte Inhalte zum Spiel

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gabriel Knight 2 (Übersicht)

beobachten  (?