Komplettlösung Gold Rush (1988)

Brooklyn 1848, kurz vor dem großen Goldrausch. Jerrod Wilson, ein kleiner Zeitungsangestellter ohne große Berufsaussichten, ahnt noch nicht, welche Strapazen er in kurzer Zeit auf sich nehmen wird, um seinen lang verlorenen Bruder wieder- und das große Gold aufzufinden. Zuerst schaut man sich im Park um (look), bewundert die Pracht der schönen Blumen (look flowers) und pflückt ein paar (pick flower, 2), ohne dabei jedoch den Rasen zu betreten (read sign). Ein Bild weiter südlich (look) steht ein Pavillon (look gazebo), zwischen dessen Fußbodenplanken (look floor) etwas Metallisches schimmert, das sich bei genauerem Hinsehen (look cracks, 4) als Münze herausstellt (take coin). An seinem eigenen Haus angelangt, öffnet man mit dem Haustürschlüssel das Gartentor (use key) und die Eingangstür (use key). In der Wohnung begibt man sich ins Wohnzimmer (look) und liest das auf dem Tisch liegende Fotoalbum (look table, read album, 2). Danach nimmt man das einzige Familienfoto aus demselben heraus (take picture, 4). Vom Schreibtisch nimmt man sich, nachdem man ihn geschlossen hat (look desk, close desk), den dort angebrachten Kontoauszug (take statement, 2) und merkt sich seine Kontonummer (read statement, 2).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der Bank hebt man sein ganzes Geld ab (look, give me money, (Kontonummer), 3 ODER look, talk manager, give me money, 3) und auf der Post holt man einen Brief von jake, dem verlorenen Bruder (look, look counter, ring bell, give me mail, take letter, 5). Nachdem man ihn gelesen hat (open letter, read letter), betrachtet man den Umschlag genauer (look envelope), wobei man feststellt, daß der Brief in Fort Sutters aufgegeben wurde (read postmark, 1) und sich unter der Briefmarke (look stamp, lift stamp, 1) ein Goldkörnchen befindet. Kein Zweifel, Jake hat Gold gefunden! Nun heißt es, auf dem schnellsten Weg nach Kalifornien zu kommen. Um alle möglichen Geldreserven zu mobilisieren, wird zuerst das Haus verkauft (sell house), und dann geht man zu seinem Arbeitsplatz, um zu kündigen (quit job, 2) und an seinem Schreibtisch ein paar Zeitungsausschnitte zu lesen (look, look desk, look blotter, read clippings, 3), wobei man auch die Hintergründe von Jakes Verschwinden herausbekommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In einem Lagerhaus liest Jerrod das dort angebrachte Schild (look, read sign, 2) und geht auf den Friedhof, um auf dem Grab seiner Eltern Blumen niederzulegen (look, look grave, read tombstone, 1, read tombstone, 1 drop flowers, 3). Nun aber schleunigst zurück zu seinem Haus, um mit dem dort schon wartenden Makler die Schlüsselübergabe zu vollziehen (yes, 9), bevor die Gerüchte über Goldfunde in Kalifornien vom amerikanischen Präsidenten Polk bestätigt werden, was eine allgemeine Preissteigerung und einen Wertverfall der Immobilien zur Folge hat. Nun gibt es drei Wege, um nach Kalifornien zu gelangen, mit dem Schiff ums Kap Hoorn, durch den Dschungel von Panama oder quer durch Amerika. Hier werden alle drei Wege beschrieben, für welchen (am besten alle) Weg man sich dann entscheidet, ändert nichts an der Tatsache, daß es immer möglich ist, ans Ziel zu gelangen, wenn auch mit unterschiedlichen Highscores.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


1.Weg nach Kaliformien

Man begibt sich zum Reisebüro (look), kauft dort das Ticket (buy ticket, yes, pay, 9), zeigt es dem Besitzer des Pferdestalles (show ticket, 2) und steigt dann in die Kutsche (enter stage, 2). Im Zeltlager angekommen, schaut man sich nach dem Führer des Trecks um (look, look man, talk man) und gibt diesem sein ganzes Geld (give money, 2), damit die teure Reise finanziert werden kann. Man bekommt nun auch den Auftrag, sich um die Zugtiere zu kümmern. In der Scheune spricht man mit dem Verkäufer (look, look man, talk man, buy horse) und entscheidet sich für zwei kräftige Ochsen (oxen, mature, 5). Wieder im Zeltlager berichtet man dem Führer stolz von seinem Kauf (talk man), der diese Leistung damit honoriert, daß er Jerrod, auf den er sich anscheinend verlassen kann, damit beauftragt, den richtigen Zeitpunkt der Abreise herauszufinden. Dazu geht man in das nebenan liegende Zeltlager, spricht mit dem dort sitzenden Mann (look, look man, talk man, 5), der Jerrod als Zeitvertreib für die lange Reise eine Bibel schenkt, und wartet dann auf der Aussichtsplattform auf den richtigen Zeitpunkt der Abfahrt (look, look plains).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ist der gekommen, erstattet man dem Zugführer Bericht (talk man, 7). Nach einer langen Fahrtzeit kommt man an einen steilen Abhang, an dem die Ochsen mit aller Gewalt an dem im Tal fließenden Fluß ihren großen Durst zu stillen versuchen. Um ein Unheil und den Tod aller zu verhindern, blockiert man erst die Wagenräder (look, look wagon, tie chain to wheel, 4) und läßt dann die Ochsen frei (untie oxen, 4), die nach dem Trinken den Treck unversehrt ins Tal ziehen. Beim nächsten Stop mitten in der Wüste ist Jerrod dem Verhungern nah. Um dem sicheren Tod zu entgehen und als Geierfraß zu enden, durchsucht er den Planwagen am Straßenrand (look) und findet auch tatsächlich in einem alten Faß einen Schluck Wasser (look barrel, open barrel, drink water, 4). Auch gegen den Hunger entdeckt man im Planwagen ein altes Stück Fleisch (look wagon, take meat, 4). Nun geht es ohne weitere Unterbrechungen nach Kalifornien, wo vor Sutters Fort die Reise zu einem vorläufigen Ende kommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Gold Rush (1988): 2.Weg nach Kalifornien / 3.Weg nach Kalifornien


Übersicht: alle Komplettlösungen

Gold Rush (1988)

Gold Rush (1988)

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Gold Rush (1988)

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gold Rush (1988) (Übersicht)

beobachten  (?