Komplettlösung Lands of Lore

Die wilde Monarchin schlachtet man kurzerhand ab und bekommt zur Belohnung ein Schwert und einen Schlüssel. Damit geht man in Level 2 und holt sich die Fireball Scroll ab (einfach durchrennen, das überlebt man schon). Der Raum mit den Löchern ist folgendermaßen zu absolvieren. Einige Löcher sind nur Illusionen. Wenn man in den Raum kommt, geht man Nord, Ost, Ost, Nord, Nord, West, West, drückt den Knopf und nimmt den Schlüssel (den man im selben Raum einsetzen kann, damit die Türe wieder aufgeht). Durch den Knopfdruck verschwindet eines der Löcher, und dadurch gelangt man zu der Wand ganz im Süden (wo auch ein Knopf ist). Jetzt ist der Weg zur Geheimwand im NO des Raums frei. Dahinter sind noch einige Gegenstände zum Aufsammeln. Nach vorsorglichem Abspeichern geht's nach Level 3. Hier wird es wirklich kritisch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zuerst nimmt man die Emerald Blades in die Hand, da sie die einzigen Waffen sind, die den Geistern richtigen Schaden zufügen (bis zu 350 Treffer kann man damit rausschlagen), dann geht man so schnell wie möglich durch das Level. An einer Stelle ist ein Loch, in welches man sich hineinfallen läßt. Dummerweise kommt man bei einem Minotauren im zweiten Level raus. Wenn man ihn besiegt, bekommt man ein Horn (muß man gleich einsetzen) und ein dicken Hammer. Dann geht man wieder in Level 3 (am Anfang den Knopf im Boden nicht übersehen) und kämpft sich ein Stückehen weiter. Wenn wieder Gefahr besteht, daß man stirbt, läßt man sich einfach in das Loch fallen und beginnt das Level von vorne. Wenn man dann schließlich im Norden zu dem Gang mit den zwei Schlössern gekommen ist, probiert man einfach alle Schlüssel aus, die sich noch im Inventory befinden (dürfte genau einer sein), und siehe da, das Schloß öffnet sich, und man kann einen weiteren Schlüssel einsacken (Ivory Key). War da nicht noch eine Tür im ersten Level, die absolut nicht aufzubekommen war? Dort geht man hin, steckt den gerade gefundenen Schlüssel ins Schloß und geht dann die Treppe tiefer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dort unten sollte man nicht zu gierig sein, sondern erst einmal die Sachen, die am Boden rumrutschen, in die Nischen legen. Dann kann man beruhigt durch den Gang gehen und begegnet einer alten Frau, die einem nach einer Abfrage einen Kopf gibt, welcher genau auf den Altar im ersten Level paßt (die Death Wand usw. kann man jetzt aus der Nische mitnehmen). Jetzt geht man in den ersten Stock und schüttet die vier Zutaten des Elixiers in den Kopf und nimmt das solchermaßen gewonnene Elixier mit. Wieder zurück in das dritte Level, und bis zum letzten Rest ausräubern. Hinter einer bestimmten Tür stehen zwei Kisten, von denen eine verschwindet, wenn man die andere öffnet. Jeder sollte selbst wissen, was er lieber möchte: Im N ist eine Dwarwish Chain Mail, ein Rapier Talon sowie der Star Polaris ; im W ist eine Galenian Plate Mail, Arbalest und eine Great Axe Reaper . Die Bannons Reserve, die man im Geheimgang findet (geöffnet durch Druck auf eine der Platten), frischt die Magiereserven wieder auf. Jetzt geht man wieder nach Yvel zum Council, und was passiert? Geron will seinen Schlüssel nur hergeben, wenn man Dawn holt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf dem Weg dorthin begegnet man der Hexe, welche die Gestalt von Dawn angenommen hat und die Herausgabe von Dawns Schlüssel fordert. Das verweigert man natürlich, woraufhin man Scotia in Gestalt einer Riesenechse bekämpfen darf. Im Verlauf des Kampfs flieht sie aber, und man kann zu Dawn gehen. Leider ist diese bereits verschwunden, und der Fahrer ihres Wagens liegt gerade im Sterben. Also geht man wieder zum Council zurück. Dort angekommen, erfährt man, daß die Stadtmauern gefallen sind und die Dunkle Armee eindringen konnte. Nun kann man sich der lächerlichen Aufgabe zuwenden, die Schlacht zu gewinnen, was kein Problem ist, wie es scheint. Man haut einfach so um die 50 Monster platt (in den Häusern kann man rasten), und dann hört man schon die Rückzughörner der Dunklen Armee. Jetzt wieder zurück zum Council, und die Nachricht gelesen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aha, wir gehen also zu Brunos Lodge und dort in den Keller. Von da aus kann man weiter nach unten (Knopf in der Wand). Jetzt ist man in den Catwalk Caverns. Hier sorgt man für monsterfreie Räume, geht in den War Room und unterhält sich mit dem Chef der Armee ganz diplomatisch. Da man auf keinen gemeinsamen Nenner kommt, bringt man ihn eben um. Beim filzen der Leiche findet man neben Gerons Key noch zwei andere Dinge. Die Statuette setzt man in die Wandnische ein, und mit dem Gauntlet öffnet man Türen und Geheimwände. An der Stelle mit den 2 Gauntleteingravierungen benutzt man erst die im Norden und betritt den Gang. Hier kommt ein ziemliches Wirrwarr von Geheimgängen und Drehfeldern. Wenn man da durch ist (auf den Drehfeldern wird man immer in die genau entgegengesetzte Richtung gedreht), kommt man in eine Gegend mit ziemlich vielen Soldaten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Lands of Lore: Seite 4

Zurück zu: Komplettlösung Lands of Lore: Seite 2

Seite 1: Komplettlösung Lands of Lore
Übersicht: alle Komplettlösungen

Lands of Lore

Lands of Lore
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 03/1995

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Lands of Lore

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lands of Lore (Übersicht)

beobachten  (?