Peru und Mocha Moche: Komplettlösung Das Rätsel des Master Lu

Als nächstes müssen wir herausfinden, welcher Mönch sein Gebet schon am längsten studiert. Dazu haben wir uns beim Verteilen der Gebetsmühlen Notizen gemacht. Mit etwas Logik bekommt man heraus, daß der neunte Mönch sein Gebet am längsten studiert hat. Also gehen wir zum neunten Mönch und reden mit ihm. Er öffnet uns den Weg der Erleuchtung. Wir gehen um den Tempel, bis wir die geöffnete Zelle sehen. Dort gehen wir die Treppe nach unten und kommen in ein dunkles Labyrinth. Für die Beschreibung, wie wir durch das Labyrinth gehen müssen, werden folgende Abkürzungen verwendet:

L = nach links aus dem Bild gehen

R = nach rechts aus dem Bild gehen

O = nach oben aus dem Bild gehen

U = nach unten aus dem Bild gehen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bevor wir in den nächsten Raum gehen, müssen wir dort das Licht einschalten. Das funktioniert mit den Seilen, die in der Mitte des Raumes hängen. Wir müssen immer das Seil benutzen, das in die Richtung zeigt, in die wir gehen wollen. Zuerst müssen wir folgenden Weg gehen: R, O, R, R, U, L, U, R, R. Hier heben wir in der linken oberen Ecke des Raums den Meis- sel auf.

Nun gehen wir diesen Weg weiter: L, L, O, R, R, R, U, R, O, O, L, L, O, R, R, O, L, L, O, O, L, U, U, L, U, L, L, U, L, O, L, U, L, U, R, U, L, L, O, O, O, O, R, R, O, O, O, O, R, R, R, R, R, R, U, R, O, R, U. In diesem Raum heben wir die Weihrauchpfan- ne auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Um zum Ausgang zu kommen, müssen wir noch etwas weitergehen: O, L, U, L, L, L, U, U, L, U.

Jetzt sind wir in einem Raum mit einer Leiter. Um an die Leiter zu kommen, ziehen wir am mittleren der drei Seile zwischen der linken und der oberen Tür.

Wir klettern die Leiter nach oben und lesen Master Lu's Buch (links). Außerdem schauen wir uns das sikkimesische Buch an (rechts). Nun klettern wir wieder die Leiter nach unten. Glück- licherweise brauchen wir nicht den ganzen Weg durch das Laby- rinth zurücklaufen. Wir verlassen den Tempel und gehen zum Büro. Wir reden mit dem Angestellten und schicken folgende Gegenstände nach New York: Deutsche Banknote, Meißel, Weihrauchpfanne und den Romanow-Smaragd. Dann fliegen wir nach Peru.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Peru und Mocha Moche

Hier erhalten wir eine Nachricht von Mei und von Fung Li, der uns den Romanow-Smaragd zurückschickt. Wir versuchen, das Büro zu verlassen, was allerdings nicht funktioniert. Also reisen wir nach Mocha Moche.

Um über die Schlucht zu kommen, müssen wir einfach die Stein- mauer auf der anderen Seite anklicken. Wir gehen nach rechts und reden mit dem Mann in der Grube (1, 1, 1, 4). Wir erfahren, daß sein Name Memendez ist. Wir geben dem Mann den Romanow-Smaragd. Plötzlich hackt er sich mit der Schaufel drei Zehen ab und fällt zu guterletzt auch noch den Abgrund runter. Wir nehmen seine Schaufel und seine Leiter. Auf dem Sandhaufen links neben der Grube liegt ein Spielzeug, das wir auch einstecken. Wir gehen die Treppe nach oben und kommen auf eine Terrasse. Hier nehmen wir zweimal eine Ranke von dem Gebüsch (eine braune und eine grüne Ranke). Dann gehen wir wieder nach unten zum Ab- grund, wo wir beide Ranken jeweils (!) an der Spinnenstatue festbinden und auf die Mitte des Baumes werfen. Anschließend klettern wir auf die andere Seite und binden dort das Seil los. Stattdessen binden wir die beiden Ranken an den Baum und klettern wieder zurück auf die rechte Seite der Schlucht. Hier nehmen wir das Seil, die Leiter und die Schaufel und gehen wieder auf die Terrasse.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wir gehen durch die Tür in den Turm und gehen dort die Treppen ganz nach oben. Wir binden das Seil an die Leiter und legen diese auf den Altar. Wir legen den Altarpfosten auf die Leiter. Jetzt klettern wir am Seil nach unten und nehmen den Schädel aus der Nische. Wenn wir wieder oben sind, stecken wir wieder das Seil ein. Nun verlassen wir den Turm und gehen die Treppen rechts neben dem Turm nach unten. Wir schauen uns den Stein rechts neben der Treppe an ('Stele'). Dann gehen wir wieder auf die Terrasse und betreten die Stern- warte. Vor der Tür schauen wir unser Tagebuch an. Wir notieren uns die Symbole, die auf der zweiten Seite in der ersten Zeile ('Schlange') aufgemalt sind. Dann stellen wir den Stein links unten an der Tür auf das Tannenbaum-Symbol. Den Stein darüber stellen wir auf das Symbol, das im Tagebuch dem Tannenbaum folg- te. So stellen wir alle sieben Steine ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Das Rätsel des Master Lu: Osterinsel / Lima - Osterinsel und zurück / Osterinsel

Zurück zu: Komplettlösung Das Rätsel des Master Lu: New York / Danzig / Sikkim

Seite 1: Komplettlösung Das Rätsel des Master Lu
Übersicht: alle Komplettlösungen

Das Rätsel des Master Lu

Das Rätsel des Master Lu
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: Centergold
  • Release: 04/1996

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Das Rätsel des Master Lu (Übersicht)

beobachten  (?