Mushroom Tower: Komplettlösung Galerians

Mushroom Tower

Nach der ersten Sequenz dreht ihr euch nach links in Richtung der seltsamen Mund-Rutsche und lauft darauf zu. Lilia verschwindet, dafür erscheinen zwei Gegner, die euch das Leben schwer machen wollen. Nach dem Kampf folgt eine weitere Sequenz, nach der ihr die kleinen weißen Punkte an der Wand genauer untersuchen solltet. Ihr findet an jedem dieser Punkte wertvolle Substanzen in doppelter Ausführung. Sammelt sie ein und lauft zu den Mündern. Benutzt an einem davon eure telekinetischen Fähigkeiten und ihr seht in einer Sequenz Lichter in einer bestimmten Reihenfolge. Ihr wechselt nun über zu Lilia. Dies sind die Speicherpunkte, die ihr im Turm immer wieder benutzt. Eure AP-Anzeige steigt nicht an, wenn ihr Lilia spielt. Um die Lichter zu betätigen, stellt euch darüber und untersucht sie. Ihr fangt bei dem weißen Licht an der Spitze an und arbeitet euch im Uhrzeigersinn weiter vor. Die richtige Reihenfolge ist Weiß, Grün, Blau, Lila und Rot. Anschließend folgt eine weitere Sequenz. Lauft noch einmal in die Mitte und untersucht die Stelle, danach kehrt ihr zu Rion zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haltet Ausschau nach der Rutsche, aus der ein gelbes Licht strömt, und benutzt sie wie eine Tür. Die Roboter hier sind nicht nur gelb statt weiß, sie verfügen dazu noch über eine viel bessere Gesundheit, schießen zweimal so schnell und richten dabei auch zweimal so viel Schaden an. Ihr werdet dazu gezwungen, alle drei zur gleichen Zeit zu bekämpfen, braucht aber dabei nicht Shorting einzusetzen. Lauft im Kreis um sie herum und weicht ihren Angriffen aus. Versucht dabei, sie näher zusammenzulocken. Danach setzt ihr D-Felon ein, zieht euch ein paar Schritte zurück und ladet das Nalcon auf. Damit setzt ihr den ersten Gegner außer Gefecht und wiederholt das Ganze, bis alle erledigt sind. Allerdings müßt ihr ihnen sehr nahe kommen, damit das D-Felon überhaupt wirkt. Nachdem ihr alle drei Roboter ausgeschaltet habt, folgt eine Sequenz, nach der ihr alle Rutschen telekinetisch untersucht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Betätigt die folgenden Lichter in dieser Reihenfolge: zuerst Lila, dann Hellblau, Grün, Rot und Dunkelblau. Nachdem ihr die ersten zwei angeschaltet habt, erlebt ihr eine weitere Sequenz, nach der ihr wieder in die Person von Rion überwechselt und die Rutsche mit dem Licht sucht. Benutzt sie, um in das nächste Stockwerk zu gelangen. Drogen findet ihr entlang der Wände. Schaltet die Arabesquen mit D-Felon aus und untersucht auch hier telekinetisch alle Rutschen. Danach schlüpft ihr wieder in die Rolle von Lilia und aktiviert die Sequenz, indem ihr die Lichter in dieser Reihenfolge einschaltet: zuerst Dunkelblau, dann Rot, Weiß, Hellblau und Grün. Auf geht's zum nächsten Stockwerk, in dem ihr auf drei Gegner trefft ! Benutzt euer D-Felon, oder falls ihr nichts mehr davon habt, setzt Appolinar ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Betätigt die Lichter in der Reihenfolge Rot, Blau, Grün, Weiß und Lila. Es folgt wie immer eine Sequenz, nach der ihr euch nicht mehr als zwei Delemetor, mindestens drei Nalcon und keinerlei D-Felon einverleibt. Begebt euch in den nächsten Abschnitt, aus dem es nun kein Zurück mehr gibt. Direkt vor euch befindet sich ein Speicherraum, der aber leider nicht ewig dort bleibt. Also speichert schnell euren Spielstand, bevor ihr hinausgeht und euch nach rechts dreht. Untersucht den weißen Punkt erst normal und dann mit Hilfe der telekinetischen Fähigkeiten, die ihr besitzt. Dann folgt eine Sequenz, nach der ihr den Kampf gegen Cain antreten müßt. Schnelligkeit ist der Schlüssel zum Erfolg bei diesem Kampf. Seid ihr schnell genug, schafft ihr es vielleicht sogar, unbeschadet aus diesem Kampf hervorzugehen. Cain verfügt über vier verschiedene Angriffsarten. Da wären der Nalcon 2-Angriff, der Nalcon 2-Angriff mit Blitzen, der Red 2-Angriff und der Red 2-Angriff mit Blitzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Benutzt euer Nalcon und hebt das Red auf. Er beginnt damit, drei Ströme Nalcon gefolgt von Blitzen in eure Richtung zu schicken. Danach verschwindet er, um kurz danach vor euch aufzutauchen und euer Nalcon zu spüren. Nachdem ihr ihn ein paarmal getroffen habt, beginnt er, alle drei Ströme Nalcon 2 zur selben Zeit zu euch zu schicken. Greift ihn nicht an, während er dies macht. Sobald er zu seinen normalen Angriffsformen zurückgekehrt ist, könnt ihr ihn wieder attackieren. Wenn er ausreichend geschwächt ist, fängt er an, seine Nalcon 2-Angriffe mit Blitzen zu versehen. Seid ihr zu diesem Zeitpunkt zu weit von ihm entfernt, werden die Blitze euch treffen. Bleibt also in seiner Nähe und weicht den Nalcon 2-Angriffen so gut es geht aus. Greift ihn nicht an. Ist er genügend geschwächt, schaltet er um auf Red 2-Angriffe. Der Trick, um nicht getroffen zu werden, ist der, einfach völlig still dazustehen. Sobald er erscheint, fangt ihr an aufzuladen und zeigt ihm, was für ein unangenehmer Gegner ihr seid. Wenn er weiter geschwächt wird, kombiniert er seine Red 2-Angriffe mit Blitzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Galerians: Seite 9

Zurück zu: Komplettlösung Galerians: Seite 7

Seite 1: Komplettlösung Galerians
Übersicht: alle Komplettlösungen

Galerians

Galerians
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Galerians (Übersicht)

beobachten  (?