Tobias' Falle: Komplettlösung Azrael's Tear

Nun sieht man auch den Altar, den die Wand im Osten zuvor verdeckt hat. Verschieben Sie ihn, um in einen niedrigen Gang zu gelangen, der über eine Wendeltreppe zu einem Raum mit einem schlafenden Dino führt. Ohne das Monster zu wecken, gehen wir zum Gitter im Süden und öffnen es. Zuvor jedoch unbedingt den Hebel betätigen, da Ihnen sonst das gleiche Schicksal wie dem Raptor am Boden widerfährt. Bevor er stirbt, gibt er noch einige Informationen preis. Nun nehmen Sie den vierten Schild mit und marschieren durch die Tür im Süden. Dort spricht Tobias mit Hilfe einer Statue zu Ihnen und rät, durch die rechte Tür zu gehen. Nach dem Öffnen warnt Geffrey vor einer Falle.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tobias' Falle

Ansicht vergrössern!

Geffrey wartet bei der anderen Tür und macht Ihnen einen Vorschlag. Lassen Sie sich überzeugen, und folgen Sie ihm zu einer Rutsche. Über diese gelangt man in einen mit Giftgas gefüllten Raum, wo schleunigst die Tür im Westen gefunden werden sollte. Hier müssen die Pilze entfernt werden. Über eine Treppe erreichen wir wieder sicheres Terrain. Der Gang führt in Maliks Labor, in dem ein Monsterdino liegt. Da die Ausgangstür versperrt ist, muß das Tier belebt werden, indem Sie an der Kontrolltafel die drei Hebel nacheinander von rechts nach links herunterdrücken. Nun sollte man dem Zombie aber tunlichst aus dem Weg gehen und warten, bis er die Tür geöffnet hat. Vor Verlassen des Raumes wandern die Dokumente, die hinter einer Geheimwand im Südwesten verborgen sind, in unsere Taschen. Die Tür im Norden bringt uns wieder zum Turm, den man nur durch einen Sprung erreichen kann. Die Treppe wieder hinaufsteigen. Drehen Sie den Turm mit Hilfe vom vierten Schild.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieser wird mitgenommen und im Modellraum auf das Symbol an der Nordwand gelegt. Auch dieser Raum verändert daraufhin seine Lage - der Weg zum Planetarium ist frei. Dort tritt man zunächst auf die Erhebung im Osten und legt dann den vierten Schild in die neu entstandene Vertiefung. Daraufhin hebt sich das Planetenmodell, und ein Schacht wird sichtbar. Um auf den Boden zu kommen, muß man über die Holzplanken nach unten balancieren. Der Steindolch auf einem der oberen Bretter sollte auf jeden Fall mitgenommen werden. Außerdem ist ein erneutes Speichern des Spielstandes sinnvoll. Ist man sicher auf dem Boden gelandet, führt ein Sprung in das Loch zum Heiligtum des Grals. Diese Aktion endet tödlich, doch die Macht des Grals holt Sie ins Leben zurück. Ohne zu zögern schnappen wir uns nun den Wunderbecher, der in der Mitte der Halle steht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der heilige Gral

Ansicht vergrössern!

Sobald Sie ihn berühren, stürzt der Boden zum Teil ein. Um die Halle verlassen zu können, muß man in richtiger Reihenfolge über die Pfeiler laufen. Der korrekte Weg ist auf der Platte, auf der der Gral stand, abgebildet: O, O, N W, S (hier geht es durch den entsprechenden Pfeiler hindurch), S, SW, O, O, SW, W. Sobald Sie den betreffenden Punkt erreicht haben, werden Sie zum Turm zurückgebracht. Von der Sakristei der Kathedrale aus wandern wir zum Wasserrad hinunter, um es anzuhalten. Über das Rad geht es zu einem Gang im Süden. Dort ist ein Tor, das man entweder mit der Brosche oder durch Entriegeln der gegenüberliegenden Tür öffnet. Danach gleich in Deckung gehen, da das Monster erscheint und das Hindernis aus dem Weg räumt. So kommen Sie zur nächsten Tür im Osten, hinter der ein mit Giftgas gefüllter Raum liegt. Um das Gas entweichen zu lassen, muß die Klappe unten in der Tür angehoben werden. Nun auf die Entwarnung warten. Im Raum liegt eine Leiche mit einem Siegelring in der Hand, den wir mitnehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

Nun gibt es zwei Möglichkeiten, Aeternis zu verlassen: Entweder Sie begeben sich auf direktem Weg zum Ausgang, oder Sie kommen, wie abgemacht, mit Geffrey wieder zusammen.

1. Möglichkeit:

Eilige Naturen gehen durch die Tür im Süden und laufen dann die Rampe nach oben. Wenn Sie dort den Gral auf das Relief der Tür halten, entsteht ein Loch im Boden, und Sie gelangen in ein Labyrinth. Um es zu verlassen, geht man zum nächsten Gullydeckel und dann immer nach Westen. Die Tür am Ende des Ganges läßt sich wiederum mit dem Gral öffnen. Im Westen ist der Ausgang, der mit Hilfe des Grals entriegelt wird.

2. Möglichkeit:

Sie möchten lieber die Vereinbarung mit Geffrey einhalten? Dann laufen Sie vom Raum mit dem Giftgas in die Gruft zurück (Siegelring nicht vergessen). Nun geht man wieder in den schmalen Gang hinter das Gitter bis zum aufrechtstehenden Sarkophag. Um ein Geheimfach zu öffnen, muß der Ring, der Schwertgriff, das Messer und die Steinschulter an der richtigen Stelle angebracht werden. Kehren Sie wieder in die Kathedrale zurück, um die Tür im Norden zu öffnen. Ein Tunnel führt zu einem Labyrinth, in dem Tallum und Claude zu kämpfen beginnen, wenn Sie die Rampe hinuntergehen. Nachdem die beiden abgestürzt sind, wird der Raum gefahrlos durch die Tür im Osten verlassen. In dem folgenden Gang treffen wir auf Geffrey, der uns zum Ausgang begleiten will. Kurz bevor Sie ihn erreichen, taucht Tobias auf und nimmt Geffrey seine Gralssteine ab. Unser Freund überlebt diese Aktion leider nicht. Wenigstens werden Sie von Tobias in Ruhe gelassen und können nun, wie oben beschrieben, Aeternis

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Azrael's Tear: Die gebackenen Symbole / Der Modellraum

Seite 1: Komplettlösung Azrael's Tear
Übersicht: alle Komplettlösungen

Azrael's Tear

Azrael's Tear
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 11.12.1996

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Azrael's Tear

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Azrael's Tear (Übersicht)

beobachten  (?