Mission 9 - Das Paradies der Waffenschmuggler: Komplettlösung Hitman - Codename 47

Jetzt gehen Sie über die Feuertreppe eine Etage höher. Suchen Sie nach dem Notausgang, einer Doppeltür mit grünem Schild, und meiden Sie Metalldetektoren. Nun sind sie auf dem Dach neben der Zahnarztpraxis und klettern durch das Fenster hinein. Den Wächter am Fenster können Sie gefahrlos ausschalten, den an der Tür ebenfalls, wenn Sie vorsichtig sind.

Sollte die Sprechstundenhilfe was merken, müssen Sie sich um sie kümmern. Dann holen Sie aus dem Röntgenraum die Bombe, packen sie in den Koffer und begeben sich wieder nach unten in die Eingangshalle. Wenn Sie vor der großen Treppe stehen, gehen Sie einmal nach links und dann einmal nach rechts in die Küche. Geradeaus ist der Notausgang und links dahinter der Fluchtwagen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wenn Sie keine Lust auf die Fensterkletteraktion beim Zahnarzt haben, können Sie noch einen besonders hinterlistigen Trick anwenden: Mit dem Zimmerschlüssel Ihres Opfer gehen Sie zur Rezeption und erhalten zwei Briefe. Den Brief vom Blumenhändler halten Sie diesem vor die Nase und erhalten im Gegenzug ein Blumenpaket mit einer Pumpgun als Inhalt und Munition.

Mit diesem netten Präsent können sie die Zahnarztpraxis auch durch den Haupteingang aufsuchen und überreichen dem Bodyguard die Blumen . Für die schreiende Sprechstundenhilfe findet sich mit Sicherheit auch noch ein Blümchen , um sie zu beruhigen. Den Rest der Mission erledigen Sie wie oben beschrieben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9 - Das Paradies der Waffenschmuggler

Ausrüstung: MP 5, Klavierseite, Pistole mit Schalldämpfer, Schutzweste

Töten Sie die Wache, die alleine in der Nähe Ihres Startpunktes patrouilliert und nehmen Sie ihre Klamotten. Dann gehen Sie in die Bar und überreden die Tänzerin, die Wache vor dem Auto abzulenken. Nutzen Sie die Gelegenheit, den Peilsender am Auto anzubringen. Wenn das Auto nach knapp 50 Sekunden wegfährt, folgen Sie ihm mit Hilfe des Empfängers.

Es gibt vier Hallen, in denen der Deal stattfinden kann. In welcher Halle, ist egal, denn es sehen alle vier identisch aus. Nun stehen Sie vor dem Problem, dass die Lagerhallen umzäunt und die Tore verschlossen sind. Also müssen Sie die Bahn, die im Level herumfährt einfach umlenken, sodass sie Ihnen die Tore aufbricht.

Die Bahn wird auf der Karte übrigens durch einen blauen Kreis gekennzeichnet. Es befinden sich drei Weichen im Level. Die erste direkt neben Ihrem Startpunkt, die beiden anderen sind hintereinander ein kleines Stück links von der ersten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die erste Weiche müssen Sie in jedem Fall verstellen, was Ihnen sofort den Weg zur Halle im Süden freimacht. Für die Halle im Osten müssen Sie zusätzlich die dritte Weiche umstellen. Sollten die Dealer jedoch in eine der beiden Hallen im Westen gefahren sein, verstellen Sie einfach nach der ersten Weiche nur noch die zweite. Diese Variante öffnet Ihnen praktischerweise den Weg zu beiden Hallen gleichzeitig.

An der Halle angekommen, erschießen Sie mit schallgedämpfter Beretta die Wachhunde, nehmen sich Ihren Peilsender vom Auto zurück und gehen in die Halle. Dort müssen Sie alle Personen ausschalten und den Peilsender im Koffer verstecken. Sie haben allerdings nach dem letzen Gauner nur 3 Minuten Zeit, die Leichen zu verstecken, dann kommt nämlich der Waffenschieber und inspiziert die Halle.

Passt ihm etwas nicht, ist der Deal geplatzt und er fährt wieder weg. Am besten gehen Sie durch die rechte Tür hinein, laufen sofort die Treppe rauf und verschanzen sich hinter einer Kiste. Die Heranstürmenden werden nun einzeln erschossen und sind somit unsichtbar für den Waffenschieber, da er sich nur unten aufhält. Wenn er zufrieden samt Koffer wieder abfährt, ist der Level geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 10 - Plutonium auf Abwegen

Ausrüstung: MP5, Fernglas, Schutzweste, Beretta mit Schalldämpfer, Klaviersaite

Klettern Sie die Leiter rauf und erledigen Sie die Wache an der Ecke des Gebäudes, sowie die patrouillierende Wache zwischen den Gebäuden. Nehmen Sie die Kleidung und die Waffe an sich, und schreiten Sie bis zum Tor vor. Stellen Sie sich neben die beiden Wachen und warten Sie, bis eine dritte umherlaufende Wache neben den beiden anderen steht. Dann schlagen Sie zu.

Wenn die drei Wachen tot sind, laufen Sie durch das Tor und erledigen eine weitere. Die Wache auf dem Dach beginnt zu feuern, sobald Sie die drei ersten erledigt haben, also Vorsicht. Nun schreiten Sie bis zum dritten Pier im Südosten vor und nehmen die Waffen aus dem LKW auf. Hierbei können Sie die bewachten Tore umgehen, da in den Zäunen einige nicht verbarrikadierte Türen sind.

Achten Sie auf die Wachhunde, die Sie sofort erkennen und auch angreifen. Am besten mit Beretta und Schalldämpfer erledigen, wenn keine Wache in der Nähe ist. Sollte ein Feuergefecht mal unvermeidlich sein, müssen unbedingt alle Wachen ausgeschaltet werden, die davon mitbekommen haben, da Ihr Zielobjekt sonst gewarnt wird und sich aus dem Staub macht.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das Spiel ist doch kein Shooter...

10. September 2012 um 16:47 von Stronger97 melden


Weiter mit: Komplettlösung Hitman - Codename 47: Mission 11 - Die Vorbereitungen / Mission 12 - Treffen mit dem Bruder

Zurück zu: Komplettlösung Hitman - Codename 47: Mission 7 - Sag meinem kleinen Freund ' Hallo' / Mission 8 - Traditionen des Handelns

Seite 1: Komplettlösung Hitman - Codename 47
Übersicht: alle Komplettlösungen

Hitman - Codename 47

Hitman - Codename 47 80
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hitman - Codename 47 (Übersicht)

beobachten  (?