Komplettlösung - Seite 2

Klicke sie der Reihe nach an. Sie stehen auf. Anschließend kommen die vier Gongschlegel von oben herunter. Merke Dir die Reihenfolge und die Position der Gongschlegel. Und klicke dann die Minotauren in der richtigen Reihenfolge an, so dass sie mit ihrem Hammer jeder einen Schlegel treffen.

Nummeriere die Schlegel von links nach rechts von 1 bis 4 durch. Sie kommen in der Reihenfolge 4 -2 -1 -3 herunter. Der 4. Schlegel hält auf der Höhe des Minotaurus oben rechts, der 2. Schlegel auf der Höhe des Minotaurus unten links, der 1. Schlegel auf der Höhe des Minotaurus oben links und der 3. Schlegel auf der Höhe des Minotaurus unten rechts. Somit musst Du die Figuren in der folgenden Reihenfolge aufstehen lassen:

  • oben rechts
  • unten links
  • oben links
  • unten rechts

Haben alle Figuren je ihren Schlegel getroffen, setzen sie sich wieder nacheinander und die Eingangspforte zur Akademie öffnet sich von selber. (Save2)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eingangshalle der Akademie

Betrete die Schule. In der Mitte steht eine große Drachenstatue. Sieh Dir die Statue und auch die Inschrift, bestehend aus Symbolen näher an. Gehst Du von hier aus gleich nach rechts, stellst Du fest, dass der Arm mit dem Licht in der Hand sich gesenkt hat. Untersuchst Du den Drachen noch einmal, fragt sich auch Lydia, ob sich die Statue bewegt hat.

Geh ganz nach rechts hier unten in der Halle. Folge dem Seitengang nach hinten und geh durch rechts durch eine Tür. Lydia hört ein Kratzen und ist froh, dass sich doch jemand in der Schule aufhält. Geh weiter etwas nach rechts im Bild und folge dem Gang am Geländer entlang zur nächsten Tür. Jetzt ist Lydia das Geräusch allerdings nicht mehr so geheuer und sie nimmt sich vor vorsichtig zu sein. Geh durch die Tür in den nächsten Raum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der linken Seite befinden sich Schränke. Jemand bittet Dich ihn aus dem Schrank zu lassen. Sprich mit der zweiten Doppeltür unten von rechts. Die Stimme stellt sich als Zak, der Drache vor und drängt darauf, befreit zu werden. Da der Schrank allerdings kein Schloss hat, wird es etwas schwierig. Zak erklärt Dir das leuchtende Symbol über der Tür. Es ist eine Rune, die Du betätigen sollst. Untersuche den Schrank und klicke auf die Rune über den beiden Türen. Daraufhin purzelt ein Wolf heraus.

Du erfährst, dass man Zak einen Trank verabreicht hat. Als nächstes kann er sich nur noch daran erinnern, dass er in diesem Schrank aufgewacht ist, mit nichts als einem Schlüsselbund als Gesellschaft. Er ist sehr erstaunt darüber, dass er nun die Gestalt eines Wolfe hat und nicht die eines Drachen und schiebt es auf den Trank. Außerdem ist er immer noch der Meinung, dass die Schule von Schülern und Lehrern nur so wimmelt.

Sieh noch einmal in den Schrank, denn Zak hat von einem Schlüsselbund gesprochen. Öffne die linke Schranktür. Du findest den Schlüsselring oben links im Schrank an einem Haken. Nimm ihn an Dich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Maschinenraum der Akademie

Zak folgt Dir ab jetzt auf Schritt und Tritt. Geh dann weiter nach rechts durch die nächste Tür.

Du kommst in den Maschinenraum, wie Dir Zak erklärt, wenn Du die grauen Halbsäulen rechts und links anklickst. Es sind Regler, welche die Stromversorgung der Maschinen regeln. Dieser Raum wurde vom ersten Hausmeister der Schule erbaut, genau wie die Maschinen. Allerdings wundert sich Zak, dass die Maschinen nicht laufen. Sieh sie Dir näher an, auch wenn Du momentan noch nichts damit anfangen kannst. Hier oben stehen vorne 2 Regler. Gehst Du weiter nach rechts, stehen dort noch einmal 2 Regler.

Gehst Du die Treppe hinunter findest Du auf der Treppe den 3. Regler und weiter unten 2 weitere Regler. Die große Tür rechts ist zwar nicht verschlossen, doch anscheinend von der anderen Seite blockiert, so dass Du sie trotzdem nicht öffnen kannst.

Noch eine Etage tiefer steht der 8. und letzte Regler. Kehre zurück in die Eingangshalle.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eingangshalle der Akademie

Sieh Dir mit Zak zusammen noch einmal die Statue und die Inschrift an. Als die Schule vor 500 Jahren gebaut wurde, wimmelte es hier nur so vor Drachen. Die Magier hatten keine Angst vor ihnen, sondern sahen sie eher als Symbol der Stärke und so bauten sie die Schule an diesen Ort. Die Inschrift ist in einer magischen Sprache geschrieben, so dass Zak sie auch nicht lesen kann. Sie zeichnet aber wohl die Ideale der Schule auf.

Gehst Du nun zum großen Tor hinter der Statue und schaust es Dir an, erklärt Dir Zak, dass Du dort zu den Klassenräumen und Zimmern der Studenten kommt. Leider lässt sich das Tor mit dem Hebel links nicht öffnen.

Geh noch einmal nach rechts und dort die lange Treppe zwei Etagen höher, denn auf der ersten Etage gibt es nichts zu entdecken.

Auf der 2. Etage gibt es links eine Tür, auf die jedoch leider kein Schlüssel passt. Steig die Treppe weiter hinauf.

In der nächsten Etage gehst Du wieder nach rechts und dort die nächste Treppe nach oben. Oben angekommen führt eine weitere Tür hinaus ins Freie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: Seite 3

Zurück zu: Komplettlösung: Einführung / Kapitel 1 +#8211 Energieversorgung der Akademie

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Keepsake

Keepsake 63
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Während der am Samstag mit einem Live-Stream gestarteten Veranstaltung "PlayStation Experience" hat das Entwickler (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Keepsake (Übersicht)

beobachten  (?