Level 13 +#8211 Landungsschiff (2 Energiekerne): Komplettlösung Pariah

Level 13 +#8211 Landungsschiff (2 Energiekerne)

Gehe mit der Bulldog eine Schräge nach oben, von dort aus hast du eine gute Schussposition, außerdem bessere Deckung. Der feindliche Gleiter schießt alle paar Sekunden eine bis drei Raketen ab. Ziele ein paar Zentimeter neben den Ausstoßpunkt, und sobald die Raketen erscheinen, ballere los. Wenn du genügend Raketen vernichtet hast, fangen auch die Bordkanonen an zu schießen, lade einmal durch, dann gib Dauerfeuer auf die beiden Geschütze. Die erste Phase des Enterns ist es, die sichtbaren Feinde noch von deinem Schiff aus abzuschießen. Die zweite Phase ist das Hinüberspringen auf die Rampe des anderen Schiffs. Sobald du die erste Welle der Verteidiger beseitigt hast, fliegt das andere Schiff näher an dich heran. Gehe nach unten, schnappe dir den Granatwerfer und springe hinüber. Sobald du auf der Rampe stehst, kommen neue Verteidiger angelaufen, entsorge sie mit Granaten. Phase drei ist die Inbesitznahme des Schiffs. Gehe vorsichtig die Schräge nach oben, in jeder der vier Ecken des Decks erwartet dich ein Feind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der obersten Stufe erwarten dich massenweise Bösewichte, sie kommen durch die Luft gesprungen. Schiebe dich langsam die Schräge nach oben und sobald du jemanden siehst, renne wieder ganz nach unten. Warte hier. Nach ein paar Sekunden kannst du nun wieder vorsichtig nach oben gehen, jetzt sollten alle Feinde ihre Position gefunden haben und du kannst sie dir vornehmen. Benutze vor allem die Bulldog, für den Plasmawerfer gibt es hier keine Munition. Stelle dich auf die Plattform, die dich in die nächst höhere Ebene bringt. Sobald du oben angekommen bist, wirst du sofort wahrgenommen. Du siehst fünf mögliche Ausgänge, leider sind die Türen oberhalb der Treppen links und rechts verschlossen, ebenso siehst du die Energiebarriere vor der Treppe geradeaus. Gehe durch einen der Gänge, lass dich kurz sehen, dann ziehe dich wieder in einen der Treppenaufgänge zurück und ballere alles ab, was durch die Gänge kommt. Gehe dann durch diesen Raum und hole dir aus den beiden Gängen links und rechts jeweils einen Energiekerne. Die Türen an den Enden des Gangs sind offen, gehe zurück in den Eingangsbereich. Renn ein paar Stufen der großen Treppe nach oben und kill alle Feinde. Gehe anschließend zur Rettungskapsel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 14 +#8211 Wüstendonner (3 Energiekerne)

Klaue einem der Typen die Wasp und fahre ein paar Meter den Hügel hinauf. Immer, wenn du Feinde anstürmen kommen siehst, steige vom Motorrad, renne den Weg zurück und erledige sie in aller Ruhe mit dem Heckenschützengewehr. Sobald du rechts ein gelbes Warnschild sehen kannst, steige ab, halte dich ganz links und schaue nach rechts. Dort siehst du eine Straßensperre und mit dem Wärmedetektor des Gewehrs siehst du die Wegelagerer, die sich dort versteckt haben. Schieße dir den Weg frei. Geh durch die Sperre und bringe die beiden Minen zur Explosion. Gehe bis zu der tunnelartigen Unterführung. Oben auf dem Gesteinsbogen ist ein Energiekern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gehe zur Festung. Erledige die Gegner und die anfahrende Wasp. Nimm die Munition und den Energiekern auf. Stürme durch das offene Tor bis zu der Weggabelung, gehe den Weg nach rechts und halte dich die ganze Zeit rechts am Bergrand (links sind Minen). Begib dich zum Bunker, dort sammelst du die Munition und den Energiekern. Gehe nach unten und öffne die Eingangstür. Draußen vor der Tür lege die drei Wachen um, dann gehe den ganzen Weg bis zur Weggabelung zurück. Latsch den Canyon ab, bis du zum Bunker kommst. Fahre mit dem Lift nach oben und gehe hinüber zu dem Munitionspack. Drücke oben auf den Knopf. Gehe die Treppe wieder hinunter und durch die Tür links, mit der Bulldog und dem Snipergewehr säubere den großen Hof, den du schon mehrmals von oben gesehen hast. Dann gehe durch das Tor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 15 - Wettlauf zum Sperrwerk (3 Energiekerne)

Schieße dir den Weg zum Sperrwerk frei. Gehe durch das Tor und wehre alle Angriffe ab. Gehe zunächst rechts über die Treppe hinter die Türme und hole den Energiekern, dann folge der Markierung zu Floor A1. Gehe rechts in das Gebäude und kämpfe dich durch den Untergrund. Wenn du wieder auftauchst, lässt du dich von einem Lift nach oben bringen. Klettere rechts die Leiter nach oben und hole dir den Energiekern. Schiebe dich über die Stege, Ziel ist eine verschlossene braune Tür. Rechts davon siehst du den Warnhinweis 'Watch your Step', hier klettere die Leiter nach unten. Folge dem Weg, dann geht es wieder nach oben. Halte dich rechts und verstecke dich hinter den beiden großen Quadern mit der 'Caution'-Warnung. Wenn du alle Feinde erledigt hast, ist der Weg frei zum Levelausgang, das ist das braune große Tor ganz hinten in der Ecke.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pariah: Level 16 - Letztes Rennen (keine Energiekerne) / Level 17 - Stocktons letztes Gefecht (keine Energi / Level 18 - Shroud enthüllt (keine Energiekerne)

Zurück zu: Komplettlösung Pariah: Level 10 - Weg zur Anvil (3 Energiekerne) / Level 11 - Anvil-Innenhof (3 Energiekerne) - Level / Level 12 - Im Inneren der Anvil (3 Energiekerne)

Seite 1: Komplettlösung Pariah
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Pariah (5 Themen)

Pariah

Pariah 78
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pariah (Übersicht)

beobachten  (?