Zwischenszene: Komplettlösung FF X

Zwischenszene

Ansicht vergrössern!

Euer erstes Gespräch mit Yuna alleine. Wie sich herausstellt, weiß Yuna die Sache mit Tidus und Zarnakand bereits. Wakka hat es ihr erzählt. Doch im Gegensatz zu Wakka glaubt sie Tidus, da er nicht der erste ist, der behauptet aus Zarnakand zu sein.

Eine Person namens Jecht hatte das gleiche behauptet. Kann das Tidus Vater sein? Vor etwas zehn Jahren hatte Tidus seinen Vater das letzte mal gesehen und vor etwa zehn Jahren und drei Monaten ist Jecht das erste mal in Spira aufgetaucht.

Leider wird das Gespräch abrupt unterbrochen, als das Schiff plötzlich von Sin angegriffen wird. Was nun folgt ist eine längere Reihe Filmszenen, in der die Matrosen versuchen, Sin zu attackieren, denn anscheinend ist das eigentliche Ziel Kilika. Schnell folgt euer erster Kampf.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nein, es heißt "Zanarkand". Wenn man schon am Korrigieren ist.

Gute Lösung! Nebenbei gesagt :)

15. April 2014 um 19:47 von rooooooooooob melden

Die Namen stehen auf Englisch da. In der Englischen Version werden die so geschrieben

06. November 2013 um 10:31 von Arroth melden

1. heißt es zanakand und 2. heißt der typ jekkt und nicht jecht

17. Januar 2013 um 17:11 von Tidus46 melden


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Bossgegner: Sin (Rückenflosse)

Ansicht vergrössern!
Boss: Sin (Rückenflosse)
HP: 2000
AP: 10
Schwächen: keine
Stehlen: -
Hinterlässt: 2x Mana Sphere
Extras: Piercing, Ice Strike, Fire Ward, Lightning Ward, Ice Ward
Geld: 100 Gil

Gleich zu Beginn des Kampfes schickt euch Sin drei Sinscales mit je 200 HP Lebensenergie entgegen. Tötet zwei von ihnen, aber lasst den dritten am Leben. Tötet ihr alle drei, wird euch Sin nur drei weitere Sinscales entgegen schicken, so dass ihr Gefahr lauft, euch an ihnen aufzureiben.

Das eigentliche Ziel ist Sins Rückenflosse. Da diese immer außer Reichweite ist, solltet ihr dafür sorgen dass Wakka und Lulu in der Party sind, da Wakka mit seinem Ball eine Fernwaffe und Lulu ihre Magie hat.

Die dritte Person sollte dazu da sein, die anderen mit Potions zu heilen. Nehmt am besten Tidus mit seiner Fähigkeit 'Cheer'. Zwar greift Sin selber nicht an, aber der Spine-Angriff der übrig gebliebenen Sinscale zieht ziemlich an eurer Energie. Eine Alternative ist es, wenn nur noch eine Sinscale übrig ist, mit Yuna Valefor zu beschwören und auf sein Overdrive zu warten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rückzug von Sin

Wenn ihr die Rückenflosse genug malträtiert habt, zieht sie sich zurück. Hinweis: Ihr erhaltet alle Gegenstände, Extras und AP erst nach dem darauf folgenden Bosskampf. Sin scheint sich zurückzuziehen, jedoch nicht ohne vorher Tidus über Bord gehen zu lassen. Sofort springt Wakka hinterher, findet Tidus unter Wasser und heilt ihn. Damit ist die Sache jedoch noch nicht vorbei. Sin hat ein kleines Präsent für euch hinterlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Sinspawn Echuilles

Boss: Sinspawn Echuilles
HP: 2000
AP: 12
Schwächen: keine
Stehlen: -
Hinterlässt: 2x Ability Sphere
Extras: Piercing, Water Strike, Water Ward
Geld: 115 Gil

Verglichen mit diesem Kampf war der letzte nur eine Aufwärmübung. Zu Anfang sollte Tidus wieder einmal 'Cheer' einsetzen. Lasst Wakka eine Dark Attack gegen Sinspawn Echuilles einsetzen. Damit sollte es seine Fähigkeit, euch mittels 'Drain Touch' Lebensenergie abzuziehen und sich zuzuführen, so gut wie gar nicht mehr einsetzen können. So verrückt es auch klingt: Ignoriert die Sinscales, auch wenn sie euch natürlich zusetzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampf gegen Sinspawn Echuilles: Taktik

Es ist hier viel besser, den Kampf möglichst schnell zu beenden. Nachdem Sinspawn Echuilles zweimal, ob nun mit Erfolg oder ohne, Drain Touch eingesetzt hat, wird es zu seiner Blender Attacke einsetzen. Vorsicht, dieser Angriff ist relativ hart. Scheut euch also nicht, Potion einzusetzen. Denkt auch daran, Dark Attack erneut einzusetzen, wenn Sinspawn Echuille nicht mehr blind ist.

Hinweis: Wenn ihr gewonnen habt, bekommt ihr die Gegenstände von Sins Rückenflosse und Sinspawn Echuilles gemeinsam. Auch die getöteten Sinspawns können dabei Gegenstände hinterlassen haben. Es ist gut möglich, dass ihr also noch mehr Gil, mehr AP, ein paar Spheres usw. erhaltet.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung FF X: Zwischenszene / Kilika, ein Dorf in Trümmern / Zwischenszene / Kurze Erkundung von Kilika / In der Kneipe

Zurück zu: Komplettlösung FF X: Yunas Beitritt zur Truppe / Kampf gegen die Garudas / An Bord der S.S. Liki / O'aka XXIII / Kleine Schiffserkundung

Seite 1: Komplettlösung FF X
Übersicht: alle Komplettlösungen

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?