Kilika, Hallen der Prüfungen: Komplettlösung FF X

Kilika, Hallen der Prüfungen

Ansicht vergrössern!

Ihr befindet euch nun in einem Raum mit einer Tür hinten und einem Podest. Nehmt die Kilika Sphere vom Podest und steckt diese in das Loch auf der rechten Seite der Tür. Diese geht in Flammen auf und öffnet sich.

Nehmt die Sphere wieder an euch, um die Flammen zu löschen und geht durch die Tür in den nächsten Raum. Hier findet ihr nun ein weiteres Podest mit einer Sphere drauf und drei mögliche Ablagen für eure Sphere. Legt die Sphere auf der nördlichen Ablage ab, um eine dunkle Windrose erscheinen zu lassen.

Dann nehmt die Kilika Sphere wieder an euch und legt sie auf eine der seitlichen Ablagen. Geht wieder zur nördlichen Ablage und berührt die Windrose. Hier sollte sich nun ein Gang öffnen. Geht zum Podest, nehmt die Glyph Sphere an euch und setzt sie auf die verbleibende seitliche Ablage.

Geht nun durch den Gang in den nächsten Raum, der stellenweise in Flammen steht. Stellt euch auf die funkelnde Stelle im Boden, um das Podest vom letzten Raum in diesem Raum erscheinen zu lassen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke das es euch gibt!!!!

15. Februar 2013 um 13:42 von renaifl melden


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

In den Hallen der Prüfungen von Kilika

Nehmt nun die Kilika Sphere, die sich in der rechten Wand dieses Raumes befindet, und legt sie auf das Podest. Geht dann zurück zum letzten Raum und entnehmt die Glyph Sphere. Geht wieder zum Raum mit dem Feuer und legt die Glyph Sphere dorthin, wo gerade eben noch die Kilika Sphere lag. Die Wand sollte sich verschieben und einen Geheimraum öffnen, der euch aber noch nicht kümmern sollte. Außerdem sollte das Feuer verschwinden.

Schiebt das Podest mit der Kilika Sphere auf die glitzernde Stelle im Boden. Das Podest sollte nun versinken und die Kilika Sphere plötzlich in der Wand stecken. Geht die kleine Treppe nach unten, entnehmt die Kilika Sphere, geht die andere kleine Treppe hoch und setzt die Sphere an der Tür ganz hinten ein. Diese sollte nun ebenfalls in Flammen aufgehen. Lasst die Tür erst mal brennen und macht kehrt und geht in den vorhin freigelegten Geheimraum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Letztes Rätsel in der zweiten Halle der Prüfungen

Entnehmt hier die Destruction Sphere und bringt sie an die Stelle, wo ihr gerade noch die Kilika Sphere entnommen habt. Setzt die Destruction Sphere dort ein. Nun sollte die Wand verschwinden und eine Kiste erscheinen. In ihr befindet sich der geheime Gegenstand dieser Hallen, ein Red Armlet.

Geht zu der noch immer brennenden Tür, entnehmt die Sphere, um das Feuer zu löschen, und geht durch die Tür hindurch. Hiermit habt ihr auch die Rätsel der zweiten Hallen komplett gelöst. Im Allerheiligsten angekommen sind Wakka und Lulu gar nicht über den Anblick von Tidus erfreut, aber was passiert ist, ist passiert.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Kammer des Fayth

Ansicht vergrössern!

Durch die Tür ins Innere des Allerheiligsten, der Kammer des Fayth, könnt ihr nicht durch. Also redet erst mal mit Lulu und dann mit Wakka, um etwas über die Fayth zu erfahren. Die Fayth sind Leute, die ihr Leben Yevon geopfert haben. Ihre Seelen stecken nun in Statuen fest. Aber wenn ein Summoner die Seelen beschwört, können sie als Aeon auf der Erde erscheinen.

Wenn ihr nun das Allerheiligste verlasst, öffnet sich die Tür zur Kammer des Fayth und Yuna erscheint. Sie kann jetzt ihr zweites Aeon beschwören: Ifrit. Ihr landet wieder beim Eingang zum Tempel. Beim Versuch diesen Ort zu verlassen umringt eine Menschenmenge Yuna. Dies erinnert Tidus an die Tage, in denen er selbst von Fans umringt wurde. Am Ende schreit Tidus laut. Kehrt nun ins Dorf zurück. Hier wartet auch schon euer neues Schiff, die S.S. Winno. Euer neues Ziel: Luca.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Das große Blitzball-Turnier

An Bord der S.S. Winno

Ihr beginnt auf dem Schiff unter Deck. Hier findet ihr eure Blitzballmannschaft wieder, die gar nicht erfreut ist, dass die Mannschaft aus Luca auch an Bord ist. Auf der linken Seite, durch die Personen hier etwas versteckt, findet ihr eine Truhe mit einer Hi-Potion drin.

Geht durch die rechte Tür auf die rechte Seite des Schiffes, wo ihr unter anderem auch Dona und O'aka wiederfindet. Wenn ihr könnt, spendet ihm am besten noch mal etwas Geld, sagen wir wieder 500 Gil. Nun geht an Deck und gleich durch die nächste Tür zum Kapitän. Hier liegt auf dem Boden das 'Al Bhed Primer Vol. V'.

Geht zum Bug und ihr trefft die Mannschaft aus Luca wieder, die sich auch vor Yuna einen Spaß um Wakkas Freunde machen. Ihr könnt auch noch ein zweites Mal mit ihr reden. Dann geht auf das obere Deck, um eine Unterhaltung zwischen Lulu und Wakka zu belauschen. Es geht um euch. Geht mehrmals auf das obere Deck, um die ganze Unterhaltung mitzubekommen.

Geht dann am besten noch einmal unter Deck und speichert ab. Danach geht wieder auf Deck und zum Heck des Schiffes. Hier liegt ein Blitzball. Wenn ihr euch ihm nähert, könnt ihr eine Erinnerungsszene mit Tidus und seinem Vater Jecht sehen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung FF X: Der Jecht Shot / Reaktion der Mannschaft auf den Jecht Shot / Luca / Seymours erster Auftritt / Vor dem Turnier: Blitzball-Regeln

Zurück zu: Komplettlösung FF X: Nach dem Kampf gegen Ochu / Bossgegner: Sinspawn Geneaux / Kampf gegen Geneaux: Taktik / Der Tempel von Kilika / Begegnung mit der Summonerin Dona

Seite 1: Komplettlösung FF X
Übersicht: alle Komplettlösungen

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?