Besteigung des Mount Gagazet: Komplettlösung FF X

Besteigung des Mount Gagazet

Nach dem Kampf akzeptieren Biran und Yenke die Stärke von Kimahri und sein Name ist rein gewaschen. Kehrt zum Speicherpunkt zurück und besteigt den Berg erneut. Wiederum stoppen euch Biran und Yenke, dieses mal aber um euch zu ehren und ein Lied zu singen (wenn man das Geknurre Singen nennen kann). Danach verschwinden die beiden wieder.

Nun zeigt sich, ob ihr genug trainiert habt. Als kleine Messlatte: Lulu sollte, wenn ihr mit dem Berg fertig seid, Level 3 Magien beherrschen können. Rechts auf dem Seitenhang findet ihr eine Kiste mit 20000 Gil. Etwas weiter hinten auf der linken Seite eine zweite mit zwei Mega-Potions.

Wieder weiter hinten findet ihr eine kleine Grabstätte: Eine Stätte für Summoner, die hier gestorben sind, ohne dass sie jemand hätte zur Farplane schicken können. Geht nun den verschlungenen Weg weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Begegnung mit Wantz

Wenn ihr auf der Karte eine Sackgasse nach Norden findet, geht dorthin und ihr findet am Ende eine Sphere, die Yunas Vater Braska ihr hinterlassen hat. Ihr seht nun eine Szene, in der Braska seiner Tochter Mut zuspricht. Danach beherrscht Auron die neue Limit-Technik 'Banishing Blade'.

Geht nun den regulären Weg weiter, bis ihr am Rand einen Felsen seht, eine weitere der Grabstätten. Gleich dahinter gabelt sich der Weg. Nehmt den Weg nach Norden, der wieder einmal in eine Sackgasse führt. Hier findet ihr ein Defending Bracer in einer Kiste.

Zurück zur Gabelung und diesmal den Weg nach Osten genommen, trefft ihr irgendwann auf eine Person. Es handelt sich um Wantz, O'akas Bruder. Er erzählt, dass O'aka gefangen genommen wurde, da er unseren Freunden immer wieder geholfen hat.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Gelegenheit zum Training

O'akas letzte Bitte an Wantz war, dass dieser ihnen auch hilft. Lange Rede, kurzer Sinn: Ihr könnt bei Wantz zu O'aka-Preisen einkaufen. Geht nun weiter den Weg nach Süden. Dort, wo er nach Westen abknickt, gibt es eine kleine, geschnörkelte Rampe nach unten. Hier findet ihr zwei Kisten mit insgesamt einer HP Sphere und einer Lv. 4 Key Sphere.

Geht nun den Weg weiter. Irgendwann landet ihr wieder bei einem Grab. Am Grab vorbei findet ihr irgendwann den rettenden Speicherpunkt. Hier solltet ihr nun folgendes überprüfen: Habt ihr Lulus Lv. 3 Magien? Findet ihr die Gegner hier nicht mehr schwer? Haben alle eure Aeons (mit Ausnahme von Yojimbo) und eure Charaktere ihre Overdrive-Balken voll? Habt ihr Yunas ultimative Waffe Nirvana in eurem Besitz und schon aufgepowert?

Wenn ihr alle vier Fragen mit 'ja' beantworten könnt, könnt ihr es wagen weiter nach Norden zu gehen. Alle anderen sollten hier um den Speicherpunkt herum trainieren. Wenn ihr weitergeht, werdet ihr eine Szene sehen, in der sich Tidus und Rikku unterhalten.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wo is die ultimative waffe nirvana?

02. Mai 2014 um 23:34 von monsterhunterfan102 melden


Zwischenszene

Zarnakand ist so nah und noch immer haben sie keine Lösung für das 'Yuna darf nicht sterben'-Problem gefunden. Da erscheint auf einmal Seymour, der die beiden anscheinend belauscht hat. Er weiß nun, dass Tidus der Sohn von Jecht ist, und er scheint zu wissen, was mit Jecht passiert ist.

Noch einmal erklärt er die Absicht Sin zu werden, die Welt zu zerstören und sie dadurch von ihrem Leid zu erlösen – so wie er auf seinem Weg den Berg hoch alle Ronsos, die ihn aufhalten wollten, 'erlöst' hat und Kimahri nun angeblich der letzte Ronso ist. Er wolle auch ihn von seinen Qualen befreien. Das können die Freunde natürlich nicht zulassen, aber Seymour hat sich vorbereitet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Seymour Flux

Boss: Seymour Flux
HP: 36000 (Seymour), 4000 (Mortiorchis)
AP: 10000
Schwächen: keine
Stehlen: 2x Tetra Elemental / 3x Tetra Elemental (Seymour)
Hinterlässt: Lv. 2 Key Sphere, 3500 Gil
Extras: Piercing, Firestricke, Lightningstrike, Waterstrike, Icestrike, SOS Shell
Geld: 6000 Gil

Seymour ist härter denn je. Langsam wird es wirklich nicht mehr lustig. Im Prinzip ist der Kampf dem gegen Seymour Natus recht ähnlich. Er hat immer noch die gleichen Fähigkeiten, auch ein Nachfolger für Mortibody ist dabei: Mortiorchis. Nur hat Seymour Flux leider auch neue Fähigkeiten: Als erstes wäre da die 'Lance of Atrophy', eine Technik, die einen Charakter in einen Zombie verwandeln kann (Heilzauber heilen nicht mehr, sondern schaden) und Full-Life.

Dies verwendet Seymour aber nicht zur Heilung, sondern zum Angriff: Sobald der Kampf beginnt wird Seymour versuchen einen Charakter in einen Zombie zu verwandeln und ihn dann beim nächsten Zug mit Full-Life zu zerstören. In diesem Fall müsst ihr sofort versuchen den Zustand rückgängig zu machen.

Außerdem neu im Programm: Slowga, ein Zauber, der eure ganze Truppe langsamer macht. Ansonsten gilt die gleiche Taktik wie beim letzten mal: Zerstört Seymour, bevor er groß Schaden anrichten kann. Lasst Tidus mit Hastega die Tuppe beschleunigen.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Yojinbo's Ekstase ist eine mit Tod auf den Gegner und wirkt auch bei Bossen (zumindest meistens), also unbedingt benutzen :)

23. Mai 2015 um 12:10 von Pulsfire-Ezreal melden

Ich weis nicht ganz warum, aber ich habe es beim ersten mal nicht geschaft, wegen der totalen Zerstörung und danach hab ich mir gedacht, ich benutze mal Yojinbo´s Extase und die hat ihn geonehittet.

30. April 2014 um 13:13 von Nocritus melden

Stimmt, er hat 70.000 HP. Und der Kampf ist überhaupt nicht schwer. Einfach Hast auf Yuna und sie alle Bestia nacheinander beschwören lassen, sofort Ekstase einsetzen und nach 4-5 Runden ist die Sache gegessen. Hab nicht mal Bahamut gebraucht ;)

21. August 2013 um 14:16 von Frankiestein melden

Du hast die falsche hp zahl angegeben er hat nämlich 70000 leben

01. April 2013 um 10:58 von Darth1133 melden


Weiter mit: Komplettlösung FF X: Kampf gegen Seymour Flux: Taktik / Zwischenszene / Zombie-Angriff und Phoenix Downs / Gagazet, Versammlungsort der Fayth / Traumwelt Zarnakand

Zurück zu: Komplettlösung FF X: Tipps zu den Verhandlungen / Mount Gagazet / Bossgegner: Biran Ronso + Yenke Ronso / Kampf gegen Biran und Yenke: Taktik / First Strike

Seite 1: Komplettlösung FF X
Übersicht: alle Komplettlösungen

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?