Zarnakand, Zarnakand Tempel: Komplettlösung FF X

Zarnakand, Zarnakand Tempel

Geht zurück nach Zarnakand und in die Hallen der Prüfungen. Hier gibt es ganz im Stillen ein letztes Rätsel zu lösen. Wie ihr vielleicht bereits gemerkt habt, waren die weißen quadratischen Tetris-Figuren bei den vorherigen Rätseln immer nur Nieten. Diesmal müsst ihr sie finden.

Findet alle vier weißen Quadrate im großen Raum und drei weiße Quadrate im kleinen Raum. Habt ihr das geschafft öffnet sich im kleinen Raum die Stelle, an der der Monitor ist, und eine Destruction Sphere erscheint. Nehmt sie an euch und setzt sie rechts vom Monitor im großen Raum in die Halterung ein. Eine Kiste erscheint. In ihr der geheime Gegenstand dieser Hallen: eine Magistral Rod.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wir haben hier Donna und Barthello getroffen. Nicht vorhin. Es hängt wahrscheinlich davon ab, was man zu ihr auf dem Flugschiff gesagt hat.

23. Juni 2015 um 12:26 von komboo


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Höhle des gestohlenen Fayth

Ansicht vergrössern!

Kehrt zur Höhle des gestohlenen Fayth zurück. Am besten landet ihr am Landepunkt bei Mount Gagazet, das ist der kürzeste Weg. In der Höhle benutzt die Plattform zum Abkürzen. Dann betretet mit demselben Trick wieder die Kammer des Fayth.

Den Fayth von Yojjimbo kennt ihr ja bereits. Er sagt zu Tidus, dass er nur ein verblassender Traum ist, aber einer, der mit Realität in Berührung kam. Spira würde seine Realität nicht vergessen, noch denjenigen, der es gerettet hat. Dann sagt er noch, dass Tidus hinter das große Erwachen und ins Tageslicht vordringen soll. Nach diesen mysteriösen Sätzen erhaltet ihr eine Strength Sphere.

Warnung! Besitzer von Final Fantasy X International oder einer PAL-Version sollten vielleicht erstmal davon Abstand halten die Höhle zu betreten oder sie werden möglicherweise von einem der übermäßig harten und optionalen Dark Aeons angegriffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Noch mehr Side-Quests

Es gibt natürlich noch viel mehr zu entdecken. Versucht die letzten beiden optionalen Aeons zu ergattern. Versucht die Chocobo-Rennspiele zu gewinnen. Versucht in das Dorf der Cactuar in der Sanubia-Wüste einzudringen. Versucht die sieben legendären Waffen zu ergattern, die Omega-Ruinen zu finden und vieles, vieles mehr...

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der finale Showdown

Auf dem Luftschiff

Achtung: Bei allem, was nun kommt, wird vorausgesetzt, dass ihr folgende Bedingungen erfüllt:

  1. Ihr habt Yuna den Spruch Holy (ein heiliger Angriffszauber) beigebracht.
  2. Ihr habt alle Aeons inklusive Anima und den Magus Sisters in eurem Besitz.
  3. Alle Overdrive-Balken bei allen Charakteren und Aeons sind voll.
  4. Ihr habt die sieben legendären Waffen in eurem Besitz.
  5. Ihr habt mindestens Yunas legendäre Waffe gefunden und sie zweimal aufgeladen.

Habt ihr alles da und reichlich trainiert, dann gebt als nächstes Ziel im Boardcomputer Sin ein. Nun wird es ernst. Nach einer kleinen Unterhaltung schmeißt Cid die Music Box an und die Hymne der Fayth beginnt zu spielen. Der Plan ist klar: eine Öffnung ins Innere von Sin finden bzw. notfalls eine erschaffen. Begebt euch nun auf das Außendeck.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zwischenszene

Ansicht vergrössern!

Wie man außerhalb des Decks hören kann, singt ganz Spira mit. Tidus ist voller Zuversicht: Yuna wird ihre Abschied-Sphere wohl doch nicht mehr brauchen. Er wirft sie vor Yunas Augen über Bord.

Aber Sin ist wohl doch nicht eingeschlafen. Jedenfalls demonstriert er bald seine Macht: Er lässt eine, zum Glück auf kein bestimmtes Ziel gerichtete, Giga Graviton Attacke los. Die Auswirkungen sind sogar aus dem Orbit deutlich zu erkennen. Teile von Spira sind sichtlich verwüstet.

Tidus zeigt sich durch diese Machtdemonstration nur mäßig beeindruckt. Es kommt zum Kampf zwischen Sin und den Freunden. Ein Kampf bei dem auch wieder Cid mithilft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung FF X: Bossgegner: Left Fin (Sin) / Kampf gegen Left Sin: Taktik / Zwischenszene / Bossgegner: Right Fin (Sin) / Zwischenszene

Zurück zu: Komplettlösung FF X: Djose Highroad, Djose Tempel / Guadosalam / Wälder und See von Macalania / Macalania Tempel / Mount Gagazet

Seite 1: Komplettlösung FF X
Übersicht: alle Komplettlösungen

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?