Bossgegner: Sin, Sinspawn Genais: Komplettlösung FF X

Bossgegner: Sin, Sinspawn Genais

Ansicht vergrössern!
Boss: Sin, Sinspawn Genais
HP: 36000 (Sin), 20000 (Sinspawn Genais)
AP: 19800
Schwächen: Feuer (Genais)
Stehlen: 3x Stamina Spring / 4x Stamina Spring (Sin), Star Curtain / Shining Gem (Sinspawn Genais)
Hinterlässt: MP Sphere, Return Sphere
Extras: Piercing, Slowstrike, Slowproof, Zombiestrike, Zombieproof
Geld: 20000 Gil

Gleich zu Beginn erschafft Sin das Sinspawn Genais, um seine letzte verwundbare Stelle zu verdecken. Solange Sinspawn Genais existiert, ist Sin nicht nur vor physischen, sondern auch vor jeglichen magischen Attacken geschützt. Also gilt es erst diese Störungsquelle auszuschalten.

Auch hier braucht ihr keine Aeons einsetzen. Verwendet einfach wieder Hastega und lasst dann Yuna mit Holy attackieren. Nachdem Sinspawn Genais aus dem Weg geräumt ist, wiederholt dieselbe Taktik mit Sin. Sins einzige Attacken hier sind übrigens wieder Gravija und Negation, also eigentlich kein Problem.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Zwischenszene

Ihr habt es geschafft. Sin ist immens geschwächt und stürzt schwer verletzt in der Nähe von Bevelle zu Boden. Doch noch ist es nicht vorbei, noch ist Sin nicht tot.

Nun habt ihr die Möglichkeit zu speichern und mit allen zu reden. Unterhaltet euch mit euren Freunden und geht noch mal bei Rin einkaufen, wenn ihr wollt. Ihr solltet insbesondere mit Rikku reden, da diese den Hinweis gibt, dass Sin noch lebt. Sobald ihr alles erledigt habt, geht nach draußen auf das Deck. Hier folgt eine kurze Unterhaltung mit Yuna über die Aeons und Tidus Geheimnis, das er ihr anscheinend immer noch nicht verraten will. Da ertönt die Stimme von Rikku. Sin ist wieder erwacht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zwischenszene

Aus Sin heraus beginnen Flügel zu wachsen. Sin erhebt sich und klemmt sich an den höchsten Turm von Bevelle, bereit für den nächsten Schlag. Ihr habt noch einmal die Möglichkeit eure Angelegenheiten zu regeln und einzukaufen. Ihr könnt sogar mit dem Schiff fliegen. Geht an irgendeinen Ort, um eure Charaktere und Aeons wieder in Schuss zu bringen, falls es nötig ist. Danach speichert ab, geht wieder an Bord und dort auf Deck – und stellt euch Sin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Sin

Ansicht vergrössern!
Boss: Sin
HP: 140000
AP: 20000
Schwächen: keine
Stehlen: Ether / Supreme Gem
Hinterlässt: Lv. 3 Key Sphere
Extras: keine
Geld: 12000 Gil

In diesem Kampf ist sowohl magische Kraft als auch Schnelligkeit gefragt. Irgendwelchen Schutz oder Lebensenergie braucht ihr nicht zu beachten. Sin macht eigentlich nicht viel mehr, als euch an sich ranzuziehen und seinen Limit-Balken aufzufüllen. Kommt ihr ihm zu nahe wird er seine Attacke Giga Graviton einsetzen. Ihr solltet aus der Zwischenszene bereits wissen, was diese anrichten kann. Um es kurz zu machen: Kommt es zu diesem Angriff ist es aus, aus und vorbei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampf gegen Sin: Taktik

Hier hilft euch dann auch kein Aeon, das den Schlag abfängt. Also gilt es hier ihm all seine Lebensenergie zu entziehen, bevor der Balken ganz voll ist. Das ist alles und gleichzeitig die Schwierigkeit. Von Vorteil ist es hier, wenn Lulu auch mit im Boot ist und Flare beherrscht. Besonders gut wäre es, wenn ihre ultimative Waffe komplett aufgepowert wurde, aber das ist kein Zwang, wenn ihr woanders Ausgleich habt.

Lasst am besten Tidus Hastega aussprechen und dann Yuna und eventuell Lulu Holy und Flare aussprechen, Lulu vielleicht sogar noch mit ihrer Overdrive-Technik. Kein Ultima, das ist als Massenzauber zu schwach.

Sobald euch Sin dreimal an sich herangezogen hat, lasst Yuna über ihre Overdrive-Technik ihre voll aufgepowerte Anima beschwören. Beschwört ihr Anima mit Yunas Overdrive-Technik, wenn sie bereits einen vollen Overdrive-Balken hat, kann sie den Overdrive sogar zweimal hintereinander aussprechen. Das sollte ausreichen, um Sin endgültig zu besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung FF X: Zwischenszene / Im Inneren von Sin / Weg durch Sin / Weiterer Weg durch Sin / Weiterer Weg durch Sin

Zurück zu: Komplettlösung FF X: Bossgegner: Left Fin (Sin) / Kampf gegen Left Sin: Taktik / Zwischenszene / Bossgegner: Right Fin (Sin) / Zwischenszene

Seite 1: Komplettlösung FF X
Übersicht: alle Komplettlösungen

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?