Zwischenszene: Komplettlösung FF X

Zwischenszene

Ansicht vergrössern!

Nun ist es soweit: Nach zehn Jahren sieht Tidus endlich seinen Vater wieder! Leider ist diese Begegnung keine sehr erfreuliche. Sowohl Tidus als auch Jecht wissen, was bevorsteht. Nach einer kurzen Unterhaltung wollen beide die Sache zu Ende bringen. Jecht bündelt seine Energien und springt dann über die Klippe in den Abgrund. Kurze Zeit später erscheint er wieder, doch diesmal nicht als Jecht, sondern in seiner neuen Gestalt als Final Aeon.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Bossgegner: Braskas Final Aeon

Boss: Braska's Final Aeon
HP: 60000 (Phase 1), 120000 (Phase 2)
AP: 0
Schwächen: keine
Stehlen: Turbo Ether
Hinterlässt: -
Extras: -
Geld: 0 Gil

Das ist er also: der finale Endkampf! Begleitet vom coolen Song Other World, müsst ihr einen Kampf, der aus zwei Phasen besteht, erfolgreich überstehen.

Während der ganzen Zeit wird Jecht von zwei Yu Pagodas begleitet, die ihn immer wieder mit 1500 HP Energie versorgen, seine Statusveränderungen heilen und seinen Limit-Balken ein Stück auffüllen. Ist dieser voll, wird Jecht beim nächsten Zug seine Overdrive-Attacke 'Jecht Bomber' einsetzen. Keine Sorge, die Attacke ist zwar stark, aber so stark ist auch wieder nicht.

Setzt notfalls ein Aeon als Schutzschild ein. Nicht zu schwach, sollte es diesen Angriff locker überleben. Die Yu Pagodas könnt ihr übrigens nicht zerstören, nur für kurze Zeit anhalten, wenn euer Angriff dazu stark genug ist. Nun zu den einzelnen Phasen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Phase 1 im Kampf gegen Jecht

  • Phase 1: Jecht sollte hier kein besonderes Problem darstellen. Sein Schlag zieht etwa 2000 HP ab, was ihr heilen könnt. Alternativ hat er auch noch den Jecht Beam, der einen versteinern kann, was aber auch heilbar sein sollte. Füllt sich der Balken von Jecht über die Hälfte auf, könnt ihr Tidus Trigger Command 'Talk' benutzen, um mit Jecht zu reden. Das hat zur Folge, dass der Balken bei der nächsten Runde wieder fast auf null geht. Das könnt ihr insgesamt zweimal machen, also verschwendet diese Möglichkeit nicht. Setzt Hastega ein und lasst, nachdem ihr etwa zwei Drittel seiner Lebensenergie abgezogen habt, eure einfacheren Aeons auf Jecht los, damit diese ihre Overdrive-Techniken einsetzen können. Doch verschwendet die Aeons nicht, ihr braucht sie gleich noch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Phase 2 im Kampf gegen Jecht

Ansicht vergrössern!
  • Phase 2: Jecht beginnt sich ein gewaltiges Schwert aus dem Körper zu ziehen. Nun solltet ihr vorsichtiger sein. Mit dem Schwert kann Jecht alle Charaktere auf einmal angreifen und diese in Zombies verwandeln. Ansonsten bleiben seine Angriffe mit Jecht Beam und eventuell Jecht Bomber die gleichen. Natürlich könnt ihr auch hier wieder den Jecht Bomber mit Tidus Trigger Commando verhindern, falls ihr von Phase 1 noch etwas davon übrig habt. Ihr solltet nun auf eure stärksten Aeons setzen. Setzt Anima, Magus Sisters, oder was ihr auch sonst noch so habt, ein. Packt alles aus und kleckert nicht, sondern klotz mit euren Spezialangriffen. Trotz seiner sichtlich höheren Lebensenergie sollte Jecht irgendwann dann das Zeitliche segnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nach dem Sieg gegen Jecht

Nachdem Jecht besiegt ist, steigt ein Feuerball auf und verlässt seinen Körper. Man kann sich denken, dass es sich bei dem Feuerball um Yu Yevon handelt.

Zwischenszene:

Jecht ist endlich frei von der Kontrolle durch Yu Yevon. Tidus ist wieder mal im Begriff vor seinem Vater zu weinen. Yuna will Jechts Seele fortschicken, doch dazu ist keine Zeit. Jecht sagt, dass sie sich beeilen und die Aeons rufen müssen. Sie müssen sie rufen... und jeder weiß, sie müssen sie rufen, um sie zu zerstören, so dass Yu Yevon keinen Fluchtort mehr hat und kein Sin mehr entstehen lassen kann. Dann stirbt Jecht und Yu Yevon schlägt in dem hinterlassenen Schwert ein.

Ihr befindet euch in der völligen Leere und auf dem inzwischen riesig gewordenem Schwert. Nun ist es an Yuna die Aeons zu rufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung FF X: Gegner: Valefor, Ifrit, Shiva, Ixion, Bahamut... / Kampf gegen die Aeons: Taktik / Nach dem Kampf gegen die Aeons / Bossgegner: Yu Yevon / Schluss

Zurück zu: Komplettlösung FF X: Four-on-One für Wakka / Weiterer Weg durch Sin / Letzter Speicherpunkt vor dem großen Finale / Der Nukleus / Das Ende des Traums

Seite 1: Komplettlösung FF X
Übersicht: alle Komplettlösungen

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?