22. Das Finale: Komplettlösung Arx Fatalis

Ebene 1:

In der Taverne traf ich den Einäugigen, den ich des Mordes an den Geist in der Krypta beschuldigte. Ich wollte ihm einen Krug Bier holen (leider habe ich bis heute nicht herausbekommen, wie man in Arx an Bier kommt, das offensichtlich in großen Mengen in der Taverne fließt), aber ich bekam irgendwie keinen. Also tötete ich den Mörder und nahm den Schlüssel mit, den er bei sich trug. Auch ein anderer Gast hatte einen Schlüssel bei sich, aber ich weiß nicht, ob das wichtig ist.

Das Haus des Mörders befand sich auf jeden Fall bei 2, nahe der Schmiede. In einer Truhe entdeckte ich drei interessante Schriften. Eine davon zeigte ich Carlos, der auf der Straße umherlief. Er gab mir einen Brief, den ich dem König zeigte.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bier gibts, wenn man doppelklickt auf seinen Geldbeutel und das dann auf die Frau klickt.

06. November 2012 um 16:41 von Soli_86 melden


22. Das Finale

Ansicht vergrössern!
Ebene 4:

Ich machte mich auf zum Tempel der Ylsiden. Als ich Punkt 1 erreichte, erschien Alia. Ich erfuhr einige interessante Dinge, dann beseitigte ich die Aura bei 1 (Spruchrolle kann man auch bei den Händlern auf Ebene 5 kaufen).

Ich kämpfte mich durch den Vorhof des Tempels durch. Ein Priester trug einen wichtigen Meteorstein bei sich, den ich mitnahm. Die anderen Gegner waren nicht einfach, aber dank meiner sehr guten Ausrüstung gut zu besiegen. Wenn alle Stricke zu reißen drohten, wendete ich den Spruch Vitae Movis an, um dem Gegner Energie zu entziehen und sie mir zuzuschicken. Ich betrat den Tempel (2).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!
Ebene 5:

In den ersten Räumen erwarteten mich einige Gegner. Die Kapuzenträger hatten insgesamt drei Schlüssel bei sich. Einer davon passte zu der Kiste in Raum 1, wo ich Ylsiden-Rüstungen fand. Derartige Rüstungen trug ich leider bereits. In Raum 2 lagen einige Kerzen, ich nahm eine an mich. Schließlich erreichte ich Iserbius' Raum (3), wo ich das Buch las. Ich betrachtete den Altar und stellte fest, dass etwas unsymmetrisch war: Richtig! Im linken Totenschädel steckte eine Kerze, im rechten nicht. Also steckte ich eine Kerze in den rechten hinein, es gab ein Geräusch und an einem der Bettpfosten öffnete sich ein kleines Fach. Ich entnahm diesem den Schlüssel, mit dem ich die Truhe im selben Raum öffnen konnte. In ihr fand ich einen fünften und letzten Meteorstein. Drei hatte ich zu Beginn meines Abenteuers im Akbaa-Tempel entdeckt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die fünf Steine setzte ich in Raum 4 auf die fünf Sockel, die Tür zu Raum 5 fuhr auf. Hier hielt sich Iserbius auf. Da man mit diesem Fanatiker nicht reden konnte, griff ich ihn kurzerhand mit dem Mithrilschwert an. Jetzt fuhr Akbaa in dessen Körper. Ich attackierte ihn, unterstützt mit dem Vitae Movis -Zauber. Dafür, dass er ein Gott war, zog er sich relativ schnell in Richtung Noden zurück. Als er ganz im Norden war, stürzte er in die Verbannung zurück. Die Welt war gerettet, aber die Sonne kehrte nicht nach Arx zurück. Würde sie jemals wiederkehren?

Insgesamt war das Ende meines Abenteuers sehr unbefriedigend - es gab so viele offene Fragen...

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zurück zu: Komplettlösung Arx Fatalis: 19. Das Drachenei / 20. Verzaubertes Schwert / 21. Die Krypta - Teil 2 (optional)

Seite 1: Komplettlösung Arx Fatalis
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Arx Fatalis (7 Themen)

Arx Fatalis

Arx Fatalis 83

Letzte Inhalte zum Spiel

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arx Fatalis (Übersicht)

beobachten  (?