Komplettlösung Transport Tycoon

PLANQUADRAT KAUFEN:

Damit kann man ein Planquadrat Land kaufen, um es später zu nutzen. Die Konkurrenz kann auf diesem Land nichts bauen. Das könnte man z.B. dazu nutzen, die Konkurrenz zu behindern. Besser geht das aber wohl mit Schienen, die man quer zu deren Schienen baut.... Verkaufen kann man sein Land, indem man es mit dem Spreng-Icon bearbeitet. Die Icons 'BULLDOZER', 'TUNNEL' und 'BRÜCKE' stehen nur in den Straßen- und Gleisbaufenstern zur Verfügung. 'BULLDOZER': Dieses Icon wird dazu verwendet, ein HALBES Planquadrat Straße, Gleise o.dgl. zu löschen. Das braucht man gelegentlich auch, um eine schöne runde Kurve hinzukriegen - statt einer unerwünschten Kreuzung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Transport Tycoon schon gesehen?

MIT DEM BRÜCKEN-ICON

kann man Täler überbrücken, die zwar beliebig lang sein, jedoch höchstens 1 Quadrat Tiefe haben dürfen. Im Tal dürfen andere Straßen, Bahnstrecken und Wasserwege verlaufen. Die beiden Endpunkte der Brücke müssen gleich hoch und entgegengesetzt schräg sein. Es stehen verschiedene Brückenarten zur Verfügung. Brücken verlangsamen den Verkehr durch eine 'Geschwindigkeitsbegrenzung', die jeweils auf ihnen gilt. Es stehen verschieden Typen zur Auswahl. Je aufwendiger (= teurer) eine Brücke ist, desto schneller darf der Verkehr auf ihr fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


DAS TUNNEL-ICON

ermöglicht es, auf elegante Weise Transportwege durch Berge und Gebirgsketten beliebiger Größe zu führen - vorausgesetzt, Ein- und Ausfahrtsstelle weisen die korrekte Neigungsrichtung auf. Wenn dieses Icon angeklickt ist, werden geeignete Stellen durch durch miteinander verbundene weißumrandete Kästen markiert, die sich wie von Geisterhand über die Landschaft legen. Andernfalls muß man noch am Ein- und Ausgang etwas Land heben oder senken. Mit dem linken Mausknopf wird der Tunnel sofort errichtet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


SCHIENENBAU-ICON (SCHIENE)

Nicht vergessen: ZAHLENTASTEN 1 - 4, um die Gleisbau-Icons der verschiedenen Richtungen zu aktivieren. Ist wesentlich bequemer als das ständige Rumgeklicke. Für Kurven kombiniert man verschieden ausgerichtete Geleise, so daß eine etwas eckige Richtungsänderung resultiert. Wenn man spitzwinklige Abzweigungen bauen will, muß man nur mit einem Gleis der gewünschten Richtung auf die Stelle klicken, dann wird automatisch eine Abzweigung ge- baut. Wenn man es sich leisten kann, soll man seine Bahnhöfe mit zwei Bahngleisen ausstatten. Dadurch spart man viel Zeit, wenn diese Strecke später für mehr als einen Zug ausgebaut werden soll. Um Züge zu erwerben, muß man zuerst mit dem entsprechenden Icon irgendwo ein 'ZUGDEPOT' errichten, das als Startpunkt der Züge und zu ihrer Wartung dient. Dabei muß man darauf achten, daß man die richtige der 4 möglichen Ausrichtungen wählt, damit Gleisanschluß möglich ist. Depots werden nicht nur als Startpunkt für alle Arten von Fahrzeugen gebraucht, sondern auch zu ihrer Wartung und ihrem Verkauf. Daher gehört im Prinzip zu jeder Stadt, die man ansteuert, ein Depot für jede Art von Fahrzeug. Ebenso ist es bei den BAHNHÖFEN.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bahnhöfe müssen nah genug an Städten oder Fabriken liegen, damit diese noch in ihren Einzugsbereich fallen, sonst können keine Leute oder Waren transportiert werden. Einige Kuriositäten müssen offenbar aus spieltechnischen Gründen in Kauf genommen werden: Ein Zug verschwindet immer ganz in einem Bahnhof, auch wenn der eigentlich viel zu kurz für ihn ist. Und die Züge werden dort wie von Geisterhand um- gedreht. Wenn man eine Haltestation baut, sollte man am besten immer die sog. 'EINZUGSGEBIETMARKIERUNG' einschalten. Dabei handelt es sich um eine Art weißumrandeter Schatten, der mit dem Bahnhof-Icon über die Landschaft wandert. Alles was innerhalb von ihr liegt, kann diesen Bahnhof benutzen. Logo: Alle Stationen immer so bauen, daß sie möglichst viele Einwohner und Fabriken erreichen. Dazu ist es oft sinnvoll, ein Gebäude in einer Stadt abzureißen, wozu die Stadtväter in der Regel die Erlaubnis geben. So ab dem 3. - 5. Gebäude wird die Erlaubnis verweigert. Straßen abreißen geht normalerweise garnicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Transport Tycoon: Seite 11

Zurück zu: Komplettlösung Transport Tycoon: Seite 9

Seite 1: Komplettlösung Transport Tycoon
Übersicht: alle Komplettlösungen

Transport Tycoon

Transport Tycoon
Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Transport Tycoon (Übersicht)

beobachten  (?