Komplettlösung Transport Tycoon

Größe eines Bahnhofs: Je größer, desto schneller werden die Züge entladen. Anzahl der Bahngeleise: Je mehr, desto mehr Züge können zu gleicher Zeit be- und entladen werden. Man kann jederzeit einen alten Bahnhof abreißen und dafür einen größeren bauen. DAS SIGNAL-ICON wird gebraucht, um mehrere Züge auf denselben Gleisen fahren zu lassen und sie dadurch besser zu nutzen. Ansonsten gibt es Unfälle! Man muß dazu eine Ausweichstelle bauen und vor und danach Signale aufstellen. Ein 'Ein-Richtungs-Signal' erlaubt Zügen, die Strecke nur in einer Richtung zu befahren. Es ermöglicht damit den Bau viel effizienterer Doppelgleisstrecken. Um Ein-Richtungs-Signale aufzustellen, klickt man mit dem Signal-Cursor zwei- oder dreimal die Stelle an, an der man das Signal aufstellen will.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Transport Tycoon schon gesehen?

IN SPÄTEREN SPIELSTADIEN

(vielleicht nach 50 Jahren oder ab 1 Million DM Vermögen) stehen unter dem Schienenbau-Icon auch noch 'EINSCHIENENBAHN' und 'SCHWEBEBAHN' zur Verfügung (linke Maustaste gedrückt halten, auf ent- sprechenden Menüpunkt fahren, dort loslassen). Die dürften sich insgesamt wohl genauso wie normale Züge verhalten, bereichern aber wohl das Bild des Szenarios. Ich nehme an, daß die Einschienenbahn Waren schneller transportieren kann, während die Schwebebahn wohl schnelleren Personentransport ermöglicht. Beide werden vermutlich relativ teuer in der Anschaffung sein. Die Züge dieser beiden Bahnen sind anscheinend im Fahrzeug-Icon (Lok) nicht von den normalen Zügen getrennt. Schlimmer: Man kann nur raten, welcher der Züge zur Einschienenbahn oder Schwebebahn gehört!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


STRAßENBAU-ICON (STRAßE)

Nicht vergessen: ZAHLENTASTEN 1 UND 2, um die verschieden ausgerichteten Straßenbau-Icons zu aktivieren. Ist wesentlich bequemer als das ständige Rumgeklicke. Ein einfacher Linksklick baut nur ein halbes Planquadrat- Straßenstück. Nochmal mit der anderen Straßenrichtung draufklicken ergibt dann eine Kurve. Wenn man stattdessen immer den linken Mausknopf gedrückt hält und mindestens 2 Planquadrate markiert, gibt es unschöne Kreuzungen mit frei endenden Straßen. Um längere gerade Strecken zu bauen ist das Ziehen mit gehaltener linker Maustaste jedoch ideal. Achtung: Nach dem Bau einer Strecke nochmal den ganzen Verlauf überprüfen. Manchmal fehlt ein kleines Stück, dann klappt's später nicht. Manchmal steht auch ein Haus so, daß man eine Anschlußstelle nicht sieht. Ggf. Haus mit Dynamitstange entfernen. Oder Gebäude transparent machen (siehe unter Optionen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


UM STRAßENFAHRZEUGE ZU ERWERBEN, MUß MAN ZUERST MIT DEM ENTSPRECHENDEN ICON IRGENDWO EIN 'STRAßENFAHRZEUGDEPOT' ERRICHTEN.

Depots werden nicht nur als Startpunkt für alle Arten von Fahrzeugen gebraucht, sondern auch zu ihrer Wartung und ihrem Verkauf. Daher gehört im Prinzip zu jeder Stadt, die man ansteuert, ein Depot für jede Art von Fahrzeug. Bei Depots, Busbahnhöfen und LKW-Ladeplätzen ist jeweils darauf zu achten, daß man die richtige der 4 möglichen Ausrichtungen wählt, damit Straßenanschluß möglich ist. BUSBAHNHÖFE SIND NUR FÜR PERSONEN, LKW-LADEPLÄTZE FÜR WAREN ALLER ART. Wie bei den Eisenbahn-Bahnhöfen ist auf den Einzugsbe- reich zu achten, der mit einem entsprechenden Knopf an- und abgestellt werden kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


WASSERWEGBAU-ICON (WASSERWEG)

Hier läuft alles analog zum Schienen- und Straßentransport. Zunächst wird irgendwo mitten im Wasser eine Schiffswerft gebaut (entspricht den Depots auf dem Land, Startpunkt und Wartung der Schiffe). Anschließend werden wie bei den Bahnhöfen jeweils 2 Docks gebaut, welche für Waren- und Personentransport geeignet sind. Bei Ölbohrinseln ist kein eigens Dock nötig, bzw. möglich. Man kann durch Landabsenkung Kanäle ins Land hinein schaffen. Wenn man das Dockbau-Icon angeklickt hat, erscheinen 2 weißumrandete Kästen. Damit ein Dock gebaut werden kann, muß sich einer davon am Ufer und der andere im Wasser befinden. Dann einfach mit links klicken. Auch der Schiffbau und die Routen-Zuweisung erfolgt analog zu Eisenbahn- und Straßenverkehr. Allerdings gibt es etliche verschiedene Frachttypen, auf die das Schiff bei der Konstruktion ausgerichtet werden kann. Um eine Aufstellung der Waren zu erhalten, die an einem Dock akzeptiert werden, muß man seinen Namen anklicken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Transport Tycoon: Seite 12

Zurück zu: Komplettlösung Transport Tycoon: Seite 10

Seite 1: Komplettlösung Transport Tycoon
Übersicht: alle Komplettlösungen

Transport Tycoon

Transport Tycoon
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Transport Tycoon (Übersicht)

beobachten  (?