Komplettlösung Transport Tycoon

NEUE-FAHRZEUGE-FENSTER:

In seiner oberen Hälfte werden, ggf. mit Scrollbalken, alle Fahrzeuge aufgelistet, die man zur Zeit kaufen kann. Im Lauf des Spiels kommen immer neue Typen hinzu, zuletzt sogar Magnet-Schwebebahnen und Helikopter (siehe unten). In der unteren Hälfte gibt es Informationen zu dem jeweils in der oberen Hälfte hervorgehobenen Fahrzeug. In diesem 'Neue-Fahrzeuge-Fenster' ist dann unten nochmal ein Balken für 'Fahrzeug bauen' und 'Umbenennen'. Umbenennen kann man ein Fahrzeug jeder- zeit nach Gutdünken, was zur besseren Unterscheidung sinnvoll sein kann, Fahrzeug bauen geht nur, wenn schon ein Depot besteht, siehe oben, ansonsten abgeblendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Transport Tycoon schon gesehen?

FAHRZEUG-BEOBACHTUNGSFENSTER:

Es erscheint, wenn man in der Liste der eigenen oder fremden Fahrzeuge eines anklickt oder im 'Neue-Fahrzeuge- Fenster' (c) mit dem Knopf 'Fahrzeug bauen' ein neues anschafft. Es er- scheint auch, wenn man ein Fahrzeug im Spielbildschirm direkt anklickt. In ihm kann man das Fahrzeug ständig beobachten, es folgt allen seinen Bewe- gungen! Unten im Fahrzeugfenster ist eine Leiste, auf der entweder in rot steht 'angehalten' (links davon eine rote Fahne) oder andernfalls, in wel- che Richtung der Zug gerade fährt oder ob er beladen/entladen wird. An seiner rechten Seite befinden sich wiederum 5 Icons, die folgendes besagen:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


<TABELLE AUGE = Fahrzeug in die Mitte des Bildschirms bringen.

DEPOT = Fahzeug zum Depot schicken, z.B. um es zu verkaufen. Es bleibt dann dort.

DURCHGESTRICHENE AMPEL (bei Zügen) = Zug veranlassen, trotz (Halt-)Signal weiterzufahren (wozu soll das gut sein? Um einen Unfall zu provozieren?).

GEBOGENER PFEIL = Fahrtrichtung des Fahrzeugs umkehren.

DURCHBROCHENER PFEIL = AUFTRAGSFENSTER (E) öffnen.

BLATT PAPIER = FAHRZEUGDETAIL-FENSTER (F) zeigen (Alter, Betriebskosten, Jahresgewinn, Wartung, Zuverlässig- keit). Hier kann man die Wartungszeiträume des Fahrzeugs verändern (spart Geld/erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Panne).

<TABELLE 'AUFTRAGSFENSTER' FÜR FAHRZEUGE ALLER ART: Hier befinden sich un- ten 5 'Aktionsflächen'. Wenn sie aus logischen Gründen nicht benutzt wer- den können, sind sie abgeblendet.

ÜBERSPRINGEN: Die nächste Haltestelle wird ausgelassen, der schwarze Pfeil springt oben bei den Aufträgen auf den nächsten. Da es meistens nur 2 Aufträge sind, kehrt das Fahrzeug in der Regel um. LÖSCHEN: Der oben markierte Auftrag wird aus der Liste gelöscht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


OHNE ZWISCHENSTOPP (NUR BEI ZÜGEN):

Man markiert den Zielbahnhof oben in der Leiste durch einen Linksklick und drückt auf diese Leiste. Der Zug fährt daraufhin direkt dorthin.

FAHREN NACH (DER WICHTIGSTE PUNKT HIER!): Der Pfeil wird in der 3D-Welt zum weißen Rahmen, mit dem man auf eine gewünschte Haltestelle klickt, die daraufhin eingetragen wird. Diese Aktionsfläche muß man bei jedem Fahrzeug logischerweise mindestens 2 mal betätigen, damit eine sinnvolle Route zustandekommt. Es können etliche Punkte in die Liste aufgenommen werden, was vermutlich die Rentabilität eines Fahrzeugs erhöht, besonders bei Bussen. Bei der Auftragserteilung ist die Übersichtskarte (F4) eine Riesen-Hilfe!

VOLL BELADEN: Haltestelle in der Liste markieren, dann auf diese Aktionsfläche drücken. Das Fahrzeug wartet solange an einer Haltestelle, bis genug Personen oder Waren beisammen sind, damit es voll wird. Diese Option kann an einem Umschlagplatz nötig sein, damit ein Fahrzeug überhaupt eine Ladung aufnimmt, da es diese dort nicht erwartet und somit nicht automatisch auflädt. Z.B. wenn ein Schiff eine Ölladung an einem Dock mit LKW- Ladeplatz abgeben soll.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


ENTLADEN:

Haltestelle in der Liste markieren, dann auf diese Aktionsfläche drücken. Hier wird dann alles abgeladen. Diese Option kann an einem Umschlagplatz nötig sein, damit ein Fahrzeug überhaupt eine Ladung ablädt, da es das nur dann automatisch tut, wenn ein Ladeplatz an einem Betrieb liegt, der Bedarf an dieser Ladung hat. Z.B. wenn ein Öl-Tankwagen eine Ölladung an einem LKW-Ladeplatz abholen soll.

DAS FAHRZEUGDETAIL-FENSTER kann manchmal ziemlich wichtig sein, wenn man z.B. wissen will, ob das Fahrzeug überhaupt etwas geladen hat oder nicht. Oder ob es wegen zuvieler Pannen langsam unrentabel wird und demnach verkauft werden sollte (siehe 'Depot'-Icon).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Transport Tycoon: Seite 9

Zurück zu: Komplettlösung Transport Tycoon: Seite 7

Seite 1: Komplettlösung Transport Tycoon
Übersicht: alle Komplettlösungen

Transport Tycoon

Transport Tycoon
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Transport Tycoon (Übersicht)

beobachten  (?