Mission 8 - Vor den Toren: Komplettlösung Hitman 2

Mission 8 - Vor den Toren

Mission 8: Vor den Toren ( Japan)

Ziele: In das Schloss gelangen, Generatoren abschalten

Benötigte Waffen: Schallged. Beretta

Lösungswege: 1

Weg:

Erledigen Sie eine Wache, nehmen Sie ihre Kleidung und verstecken Sie sie. Komischerweise wurde ich in dieser Mission ausserhalb des Schlosses nicht kontrolliert und deshalb lohnt es sich hier eine Wache auszuschalten. Verstecken Sie sie allerdings gut. Laufen Sie nun zur Ostseite des Schlosses und schalten sie dort den ersten Generator aus. Gehen Sie nun zum Haupteingang und drehen Sie sich nach rechts. Ist die Wache weg, Öffnen Sie die kleine Seitentür und schleichen sich nach oben. Schleichen Sie sich im Rücken vorbei an der Wache die am Fenster steht und gehen Sie durch die kleine Tür. Schalten Sie den zweiten Generator aus. Laufen Sie nun die Rampe rauf und gehen Sie durch die Tür Dort befindet sich der dritte Generator. Schalten Sie diesen aus und laufen Sie zum Ausgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9 - Tod dem Shogun

Mission 9: Tot dem Shogun ( Japan)

Ziele: Eliminieren des Shoguns ( wie man sich wohl denken kann :) ), Stehlen der Steuerungseinheit

Benötigte Waffen: Bombe ( W.d.M. ), Schallged. Beretta

Lösungswege: 2

1.Weg: Die Bombe am Helikopter anbringen: Schwierigkeitsgrad: Normal bis schwer

Gehen Sie durch die rechte Holztür und gehen Sie die Trepper rauf. Sehen Sie durch das Schlüsselloch oder auf die Map und warten Sie, bis die Wache ihnen den Rücken zudreht und von ihnen weggeht. Laufen Sie nun über die Planke nach links und dann weiter über die Planke nach oben ( in Richtung Laufrichtung der Wache ) und verstecken Sie sich hinter dem Stützbalken ( über die Planken weil die Dielen knarren und die Wache auf Sie aufmerksam würde).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Laufen Sie nun noch weiter über die Planke hinter den nächsten Stützbalken und warten Sie, bis die Wache ihnen den Rücken zudreht. Jetzt erledigen Sie die Wache mit der Klaviersaite, nehmen ihre Kleidung und schleppen ihn über die Planke zurück zu Treppe die Sie vorhin hochgekommen sind. Ist die Wache verstaut, gehen Sie die Treppe im Raum in dem Sie die Wache kalt gemacht haben runter, öffnen die Holztür und nehmen die Codekarte. Suchen Sie nun das nächste !. Laufen Sie hin, schalten Sie die Laserschranke mit der Codekarte aus und nehmen Sie die Bombe an sich.

Gehen Sie nun zum Hubschrauber der ganz in der Nähe des Startpunktes steht. Gehen Sie an den Wachen vorbei sodass Sie ihnen hinterhergucken und ihre Blicke vom Hubschrauber weggelenkt werden. Sieht keine der Wachen mehr in Richtung Hubschrauber, bringen Sie die Bombe an. Jetzt gehen Sie in den Raum in dem Sie die Wache vorhin kalt gemacht haben und deaktivieren die Laserschranke.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gehen Sie nun eine Treppe runter und klauen Sie aus dem Museum die Steuerungseinheit und die Pistole. Nun gehen Sie wieder die Treppe rauf und noch weiter nach oben in den dritten Stock. Dort gibt es die Überwachungsanlage und wenn Sie den dicken, roten Knopf drücken wird der Alarm ausgelöst, was den Shogun veranlasst zu fliehen.

Laufen Sie nun noch eine Stockwerk höher und verstecken Sie sich mitten im Raum bei der Samurai-Statur. Sind der Shogun und seine Leibwächter an ihnen vorbeigelaufen, folgen Sie ihnen und laufen zum Startpunkt ( Ich weiß viele werden sagen warum soll man denn noch zum Shogun hinlaufen und nicht direkt zum Startpunkt laufen aber bei mir war es so, dass der Shogun erst floh als ich in seiner Nähe war, wahrscheinlich um es spannender zu machen ). Hören Sie die Rotoren, zünden Sie die Bombe, drehen sich um und laufen noch den letzten Schritt zum Ausgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2. Weg: Das Mädchen nach der Codekarte fragen: Schwierigkeitsgrad: Schwer

Anstatt die Bombe zu klauen, sie am Hubschrauber anzubringen und den Shogun zum Fliehen zu bewegen, können Sie auch alternativ in den vierten Stock laufen und dort mit dem Mädchen reden, dass Sie noch aus dem ersten Teil aus dem Bordell im Restaurant kennen. Sie wird ihnen ebenfalls eine Codekarte geben, die für Hayamotos Zimmer ist. Da dieses Zimmer allerdings stark bewacht wird, ist es schwer ihn umzubringen. Sollten Sie es trotzdem tun, laufen Sie anschließend noch mit dem Mädchen zum Hubschrauber und fliehen gemeinsam mit ihr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Hitman 2: Mission 10 - Tod im Keller / Mission 11 - Die Friedhofsschicht

Zurück zu: Komplettlösung Hitman 2: Mission 5 - Ein ungebetener Partygast / Mission 6 - Wo ist Hayamoto / Mission 7 - Das verstecke Tal

Seite 1: Komplettlösung Hitman 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Hitman 2

Hitman 2 - Silent Assassin spieletipps meint: Der Hitman hat's immer noch drauf - hier ist Mitdenken und cleveres Vorgehen überlebenswichtig. Erfrischend anders als die üblichen Action-Spiele. Artikel lesen
84
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hitman 2 (Übersicht)

beobachten  (?