b) Seife, Blut und Spuren: Komplettlösung Fahrenheit

Irgendwann kommt Marcus in die Kirche, denn er ist der zuständige Priester dieser Gemeinde. Marcus erklärt ihm, dass die Polizei ihn sucht und er nicht wusste wohin er sonst gehen sollte. Marcus rät ihm wieder einmal sich zu stellen, einen anderen Web gäbe es nicht. Sprich ihn auf Agatha an und erzähl Marcus dann von den Visionen. Als letzten Gesprächspunkt wählst Du Lucas. Marcus hört zwar zu, doch kann oder will er seinem Bruder nicht helfen. Er schickt ihn weg aus Angst, die Polizei könnte in der Kirche auftauchen und nach ihm suchen. Lucas will sich ein Versteck suchen. Dann sagt Marcus etwas merkwürdiges. Er rät seinem Bruder vorsichtig zu sein, da sie kommen, um Lucas zu töten. Spricht er von der Polizei oder weiß er mehr, als er seinem Bruder gegenüber zugeben will? (Lucas16a)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


b) Seife, Blut und Spuren

Ansicht vergrössern!
Waschsalon

Carla kommt mit Tyler am Waschsalon an. Sie steigt aus dem Auto. Carla bemerkt, dass es jeden Tag kälter wird, es bisher aber noch niemand bemerkt hat. Geh über die Straße zur anderen Seite, wo der Krankenwagen steht. Carla schickt dann Tyler bereits in den Salon und will selber noch mit Garrett reden. Geh auf die Tür zu, dann spricht Garrett Dich von selber an. Garrett erklärt, dass der Waschsalonbesitzer die beiden Leichen gefunden hat. Frag ihn nach Spuren. Es gibt keine Zeugen für die Morde und auch keine Spuren. Sprich Garrett auf Kane an. Da eines der Opfer mit 3 Stichen in die Herzgegend getötet wurde und es kein Motiv gibt, geht Garrett davon aus, dass Lucas auch mit diesen Morden etwas zu tun hat.

Geh in den Waschsalon hinein. Gleich vor Dir im Einkaufwagen findest Du eine Bonuskarte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geh dann weiter vor und nach links zur Frauenleiche. Sie Wurde mit 3 Stichen genau wie John getötet. Geh nun diesen Gang hinunter. Du findest Blutspuren auf dem Boden. Es sind blutige Fußabdrücke. Ob der Mörder sich wieder einmal vorher verletzt hat? Weiter vorne liegt die Leiche der Reinigungskraft. Ihr wurde ein Messer ins Auge gestochen, was wohl den sofortigen Tod hervorgerufen hat.

Sieh dir die Leiche der Reinigungskraft näher an. Der Mann hat die Handgelenke aufgeschlitzt. Ein Schlange mit 2 Köpfen wurde auf diese Weise eingeritzt. Geh zu Tyler und stell Dich mit dem Gesicht zum Fenster. Dann siehst Du auf dem Boden einen Werkzeugkasten. Die Werkzeuge darin haben die gleichen Griffe wie das Messer im Auge des Mannes. Es muss somit aus diesem Werkzeugkoffer stammen. Auch hier sind Blutspuren zu finden. Doch fragt sich Carla warum hier Blut auf dem Fußboden ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wechsele zu Tyler. Er sieht sich zunächst den Schlüssel auf der Eingangstür an. Wie konnte der Mörder entkommen, wenn der Schlüssel von innen steckt und es keinen weiteren Ausgang gibt? Geh den Gang entlang, indem der Einkaufswagen steht. Die letzte Waschmaschine siehst Du Dir näher an. Darin liegt noch die Wäsche der Kundin.

Weiter geht es zur Frauenleiche. Auch Tyler sieht sie sich an. Auf dem Boden hockend siehst Du dir dann das Telefon an. Es tutet noch, was bedeutet, dass die Frau nicht mehr zum Wählen gekommen ist und es somit auch per Telefon keine Zeugen gibt. Auch die Männerleiche sollte sich Tyler ansehen. Dann sprichst Du mit Carla und wählst fortgehen aus.

Beim Verlassen fragt sich Carla, was sie von diesem Fund halten soll. Anscheinend hat die Reinigungskraft erst die Kunden ermordet und sich dann selbst getötet, denn eine andere Schlussfolgerung gibt es nicht. Sie ist nach der Untersuchung des Tatortes allerdings davon überzeugt, dass Lucas mit diesen Morden nichts zu tun hat, die Fälle allerdings in Verbindung stehen. (Lucas 16b)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 17 - a) Flüchtling

Ansicht vergrössern!
Tiffanys Wohnung

Lucas irrt durch die Straßen auf der Suche nach einem Versteck. Schließlich landet er in der Nähe von Tiffanys neuem Appartement. Er war noch nie dort, ist sich aber sicher, dass er in der richtigen Straße ist.

Geh geradeaus bis zur Kreuzung und dort nach rechts. Geh weiter geradeaus, bis Lucas ein Polizeiauto vor einem Haus stehen sieht und eine Vision hat. Eigentlich hätte er sich denken können, dass die Polizei bereits Tiffanys Wohnung observiert.

Du gehst ein kleines Stück zurück bis zu den Müllcontainern, die auf dem Bürgersteig stehen. Hier ist zwischen den Häusern ein Zaun gespannt. Über diese kletterst Du in die Seitengasse hinter dem Haus. Du musst über zwei Zäune klettern nach dem gleichen Prinzip wie auf dem Militärgelände. Bist Du über den 2. Zaun hinweg, sieht Lucas zwei Polizisten in dieser Seitengasse stehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Fahrenheit: b) Janos

Zurück zu: Komplettlösung Fahrenheit: Kapitel 15: Captain Johns total sauer / Kapitel 16 - a) Gefallene Engel

Seite 1: Komplettlösung Fahrenheit
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Fahrenheit (12 Themen)

Fahrenheit

Fahrenheit
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fahrenheit (Übersicht)

beobachten  (?