Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg

7) Bodenlose Gruben-Falle: Zwei Kisten locken euch ins Verderben, der Boden wird euch verschlucken. Vom Speicherpunkt aus geht nach Norden, Westen, Westen, Süden, Süden, Süden, Osten. Achtung, absolut tödlich!

8) Tho'Sharr-Falle: Ihr werdet in einen in sich abgeschlossenen Raum in der Tho'Sharr-Ebene ohne Ausgang teleportiert, sobald ihr den Schalter aktiviert. Und die Tho'Sharr warten schon. Vom Speicherpunkt aus geht nach Norden, Norden, Westen, Westen. Achtung, absolut tödlich!

9) Lavaplatten-Falle: Eine falsche Kiste lockt euch auf Böden mit Lava dicht unter der Erde. Jeder Schritt lässt mehr und mehr Boden versinken. Vom Speicherpunkt aus geht nach Norden, Westen, Westen, Westen.


10) Lavaboden-Falle: Der Boden versinkt unter euren Füßen und die Wege werden von Lava versperrt. Vom Speicherpunkt aus geht nach Norden, Westen, Westen, Süden, Süden, Süden, Westen, Westen, Süden.

11) Steinkugel-Falle: Die gleiche Falle wie in der Tho'Sharr Ebene, nur diesmal ohne rettende Spalten oder Schluchten. Vom Speicherpunkt aus geht nach Norden, Westen, Westen, Süden, Süden, Süden, Westen, Westen, Norden, Puzzle lösen und durch Geheimgang gehen, Osten, Norden. Achtung, absolut tödlich, sollte euch die Kugel erwischen!

12) 'Schwert im Stein'-Falle: Sobald ihr das Schwert aus dem Stein zieht, erscheint eine Hand aus der Lava und röstet euch. Vom Speicherpunkt aus geht nach Norden, Westen, Westen, Süden, Süden, Süden, Westen, Westen, Norden, Puzzle lösen und durch Geheimgang gehen, Westen, Süden, Westen. Achtung, absolut tödlich!


Nachdem ihr nun wisst wie man tausend verschiedene Tode sterben kann, sollt ihr natürlich auch den richtigen Weg durch das Labyrinth erfahren. =) Geht vom Speicherpunkt aus nach Norden, bis sich ein Weg nach Westen auftut. Geht diesen Weg nach Westen bis ihr an das stehende Skelett eines gewaltigen Monsters kommt. Keine Sorge, das Monster tut nichts, sondern dient eher dazu Eindringlinge zu verunsichern und falsche Wege nehmen zu lassen. Geht einfach am Skelett vorbei, weiter nach Westen. Ihr werdet an eine Stelle mit zwei Schaltern an der Wand kommen. Diese Schalter solltet ihr nicht betätigen bzw. ihr könnt sie mehrfach betätigen um ein wenig Libra zu ärgern *g*; sie sollten am aber am Ende wieder auf der ursprünglichen Ausgangsstellung stehen. Geht die Treppe nach unten und nach Süden. Ignoriert den Weg nach Osten und geht weiter nach Süden. Werdet ihr jetzt von Feuerbällen begrüßt, habt ihr bei den Schaltern Mist gebaut, normalerweise sollte hier aber nichts sein. Wenn sich nun ein Weg nach Westen und ein andere nach Osten auftut. Ignoriert auch den und geht immer weiter nach Süden bis ihr wieder die Wahl zwischen Osten und Westen habt.


Geht nach Westen und ignoriert dabei den nächst folgenden Weg nach Norden. Geht weiter nach Westen bis der Weg endet und ihr nun die Wahl habt nach Norden oder Süden zu gehen. Geht nach Norden bis ihr an ein Podest kommt. Ihr könnt das Podest nun untersuchen und eure Laterne reinstellen. Sie wird einen Lichtstrahl an die Wand projizieren. Geht nun zum Schalter und betätigt ihn. Ein Kristall wird nun von der Decke kommen. Geht noch mal zum Podest und stellt die Laterne noch einmal darauf. Das Licht wird nun auf den Kristall fallen und von ihm in eine bestimmte Richtung zurückgeworden werden. Drückt nun mehrmals die Enter-Taste, und ihr werdet sehen wie der zurückgestreute Lichtstrahl nun immer weiter am Boden entlang springt. Beachtet nun genau den Weg den dieser Lichtstrahl beschreibt.


Wichtig: Es ist unerheblich wie viele Sprünge er macht! Es ist wichtig wo genau dieser Lichtstrahl entlang springt! Bei flacheren Winkeln wird der Lichtstrahl nämlich automatisch eine breitere Fläche abstrahlen und daher weniger Sprünge machen, wie man nachher Schritte gehen muss. Der Korrekte weg vom Podest aus ist damit nun schrittweise: 3x Links, 2x Hoch, 4x Links, 4x Runter! Ihr solltet nun vor einer Wand stehen. Sobald ihr diese nun erreicht, könnt ihr einen Geheimgang finden, den ihr auch sofort nehmen solltet. Nachdem ihr den Geheimgang wieder verlassen habt, habt ihr die Wahl zwischen Westen und Osten. Geht nach Westen, ignoriert denn dann kommenden Weg nach Süden und geht weiter nach Westen bis es nicht mehr weitergeht. Ihr habt nun die Wahl zwischen Norden und Süden. Der Weg nach Süden wird nach einer kurzen Biegung zu einer Leiter führen, die den Weg ins Schloss weist. Ihr könnt aber wenn ihr wollt auch nach Norden gehen, um einen in der Höhle versteckten Schatz zu finden. Ja, ihr habt richtig gelesen: Nach all den Fallen und falschen Schatztruhen gibt es auf dieser Ebene auch noch einen echten Schatz!


Weiter mit: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: AUF WAHNFRIEDS SCHLOSS

Zurück zu: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: DIE KAVERNEN: TODES-EBENE

Seite 1: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg
Übersicht: alle Komplettlösungen

Unterwegs in Düsterburg

Unterwegs in Düsterburg
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 01.01.2003

Letzte Inhalte zum Spiel

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Unterwegs in Düsterburg (Übersicht)

beobachten  (?