DIE SCHLACHT UM FALKENBURG: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg

Geht nun wieder zurück ins Labor und untersucht die Kisten auf der linken Seite. Ihr werdet hier etwas Kohle finden. Schmeißt die Kohle in den Energieumwandler, der der Zeitmaschine als nächstes ist und mit Dankwarts weiterer Hilfe hat die Zeitmaschine nun endlich Strom. Geht zu den Ammaturen der Zeitmaschine und schaltet sie ein. Betätigt danach noch einmal die Ammaturen und die Plattform sollte anfangen rot zu leuchten. Die Zeitmaschine ist nun vollkommen betriebsbereit. Geht zur Plattform und es folgt eine Unterhaltung. Ihr habt nun die Wahl zu entscheiden, wohin die Reise gehen soll. Es ist eigentlich egal was ihr wählt, denn am Ende gibt es für euch nur einen Weg: Zu dem Zeitpunkt zurückzureisen, an dem Wahnfried Doria entführt hatte. Also nehmt auch diese Wahl als Antwort, um dafür noch mal 1000 EP zu kassieren. Nach einer weiteren kleinen Unterhaltung kann die Reise auch schon losgehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem Grandy alleine, oder besser gesagt ein Avatar von ihm, in der Vergangenheit angekommen ist, werdet ihr euch in einer psychedelischen Welt wiederfinden. Wenn ihr aber genauer hinseht, werdet ihr merken, dass ihr auf dem Weg zum Schloss angekommen seid. Geht den Weg nach Norden und dann immer weiter, bis ihr vor den Toren der Falkenburg steht. Klopft an und der Wächter wird euch nach ein paar Wortwechseln durchlassen. Geht in den Hof und sprecht mit dem Wächter direkt vor euch. Auch dieser wird euch nun durchlassen. Geht nun durch die Doppeltür und ihr landet im Eingangsbereich des Schlosses, den ihr auch eigentlich schon kennen solltet. Hier trefft ihr nun auf Dankwarts Gattin Doria. Redet mit Doria und sie wird Richtung Labor gehen um Dankwart zu holen, euch aber bitten hier zu warten. Das könnt ihr tun wenn ihr wollt, aber spätestens nach etwa 30 Sekunden solltet ihr ein böses Lachen hören. Ihr seid hier nicht alleine.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht nach links zur Tafel und lest sie. Solltet ihr das Gegenstück dazu in der Gegenwart gelesen haben, erhaltet ihr nun 1000 EP. Geht weiter nach links und ihr könnt Wahnfried sehen. Er ist auch schon hier angekommen. Geht nun stattdessen nach rechts und ihr trefft... Wahnfried noch mal?! Geht nun den Weg, den Doria genommen hat, nach Norden und ihr trefft im Thronsaal... abermals auf Wahnfried?! Grandy wird nun automatisch zurückrennen und sich plötzlich von vier Wahnfrieds eingekesselt wiederfinden. Die Lösung dieses Phänomens werdet ihr auch dann alsbald von ihm erfahren. Dummerweise hat sich Wahnfried in die Vergangenheit katapultiert, und das viermal. Da er in der Gegenwart nun eure Freunde in seiner Gewalt hat, bleibt euch nichts übrig als euch zu ergeben und in die Gegenwart zurück zu folgen. An dieser Stelle habt ihr nun die Gelegenheit euren Spielstand abzuspeichern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


DIE SCHLACHT UM FALKENBURG

Wahnfried hat euch nun in seiner Gewalt und lässt euch durch Xelram abführen.

Hinweis: Tarius in der Party

Solltet ihr bis dahin Tarius nicht in der Party gehabt haben, werdet ihr nun spätestens hier auf ihn treffen.

Bevor ihr zur Hinrichtung geführt werden könnt, stürmt nun einer von Wahnfrieds Dienern hinein und berichtet, dass Malthur, der Sohn des Dunklen Gottes, bereits vor den Toren der Burg steht. Wahnfried wird darauf nun sein Vorhaben ändern und euch als Geschenk für Malthur zum Thronsaal mitnehmen. Ihr findet euch dann auch kurz darauf in selbigem wieder. Nachdem der Diener den Thronsaal verlassen hat, erscheint auch kurz danach ein großer Hühne in schwarzer Kleidung: Malthur. Was nun folgt ist eine etwas längere selbstablaufende Sequenz, gespickt mit mehreren animierten Szenen.

Hinweis: Variierende Szenen

Je nachdem wie ihr bislang gespielt habt, variiert diese Szene leicht. Folgende Ergänzungen der Szene sind dabei möglich:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Voraussetzung: Ihr habt Ritzalaan nicht besiegt.

Folge: Ritzalaan erscheint auf dem Fest, verwandelt sich aber kurz darauf selber in ein Kaninchen und wird von einer der Wachen getötet.

Voraussetzung: Ihr habt Sylvia nicht getötet.

Folge: Sylvia erscheint auf dem Fest, wird von Malthur aber wegen ihrer Untreue getötet.

Die Unterhaltung zwischen Malthur und Wahnfried wird nun kurz danach sehr zu ungunsten von Wahnfried verlaufen. Die Folge ist, dass einer von Wahnfrieds Vampirwachen eingeäschert und Wahnfried von Malthur angegriffen wird. Dies ist nun eure Chance. Zuvor müsst ihr aber die Wachen um euch herum besiegen.

Gegner: Junger Vampir, Blutsauger, Skelettkrieger, Klappergestell

LP: 730, 687, 550, 550

EP: 3500

Spezial: Vampirbiss, Woge der Finsternis, Mächte der Finsternis

Schwäche: Platzierter Angriff(!)*, Eis**, Licht

Geld: 830

Item: nichts

* Das ! gilt nur für die Vampire ** Nur die Skelette

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: Seite 44

Zurück zu: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: REISE IN DIE VERGANGENHEIT

Seite 1: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg
Übersicht: alle Komplettlösungen

Unterwegs in Düsterburg

Unterwegs in Düsterburg
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 01.01.2003

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Unterwegs in Düsterburg (Übersicht)

beobachten  (?