Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg

Tipp: Pflöcke schnitzen

Hier in der Küche der Kirche solltet ihr einen Holzstapel, wie viele andere in der Stadt auch, finden. Untersucht ihn und ihr könnt ein Stückchen mitnehmen. Geht ins Inventar und benutzt das Stöckchen, welches Grandy nun zu einem Pflock schnitzt. Nachdem ihr den Pflock habt, nehmt euch noch ein Stöckchen und schnitzt es wieder zu einem Pflock. Tut das Ganze bis ihr drei Stöckchen habt. Wichtig zu wissen ist hierbei, dass ihr aus dem Stapel solange kein weiteres Stöckchen nehmen könnt, wie ihr noch eines im Inventar habt. Jetzt müssen die drei Stöckchen nur noch von einem Priester geweiht werden, und zusammen mit dem Hammer ist eure Vampirjagdausrüstung fertig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht nun durch die Tür in den hinteren Raum, wo ihr den Priester dieser Kirche findet. Von ihm könnt ihr einiges über die verschiedenen Götter erfahren, die es gibt. Außerdem könnt ihr von ihm eure Pflöcke weihen lassen, sofern ihr welche habt. Sprecht ihn pro Pflock je einmal danach an. Die Bücher aus dem Bücherregal könnt ihr im Moment noch nicht lesen, daher verlasst wieder den Raum. Wenn ihr wollt könnt ihr nun noch durch die südliche Tür auf den Friedhof gehen, wo ihr die Grabsteine lesen könnt. Ansonsten verlasst die Kirche und geht wieder nach Westen zum nächsten Abschnitt. Von hier aus geht nach Norden und aus dem Stadtviertel (Altenberg) raus, und ihr solltet euch auf einer Art Stadtkarte wiederfinden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Oben auf der Karte findet ihr das Schloss des Barons, euer eigentliches Ziel, aber wie bereits gesagt solltet ihr zuvor noch einen kompletten Stadtbummel machen und eventuell sogar ein paar Sidequests lösen. Geht daher erst mal nach unten zum Hafen. Ihr werdet euch nun in der Nordwestlichen Ecke des Hafens befinden. Die nächste Person die ihr findet, sprecht an, und wenn sie euch fragt, ob ihr ein Geheimnis bewahren könnt, sagt ja. Dies ist eine der verschiedenen Methoden, um nachher an den Boxkämpfen in der Stadt teilnehmen zu können, aber dazu später. Weiter im Süden dieses Hafenbereichs, durch die vielen Häuserschluchten durch, findet ihr einen kleinen Jungen namens Frägelschö. Einmal angesprochen möchte er schon ein Kaiserbrötchen von euch haben. Ihr habt natürlich keins, also ignoriert ihn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hinweis: Die Frägelschö-Falle

Seid vorsichtig mit diesem kleinen Bengel. Was anfangs wie ein Sidequest erscheint, entpuppt sich am Ende als eine ziemlich gemeine Spielerfalle. Frägelschö wird nach und nach nach einem Kaiserbrötchen, nach einer Spitzhacke und am Ende sogar nach einem Drachentöter-Schwert fragen. Mal abgesehen davon, dass ihr selber noch eine Spitzhacke braucht, ist ja wohl klar, dass ihr einem kleinen Jungen keine solch gefährliche Waffe geben solltet. Spätestens ab dem Moment wird Malthur dann auch sauer und die Falle schnappt zu. Scheinbar ist nichts passiert, doch ihr solltet wissen, dass ihr euch nun zumindest teilweise der Chance beraubt habt, auf das Ende des Spiels noch einen gewissen Einfluss zu nehmen. Mehr dazu gegen Schluss des Spiels. Ach ja, sprecht ihr Frägelschö noch mal an, wenn er das Schwert hat, wird er euch damit verletzen. Das habt ihr nun davon. :P

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

was ist denn wenn ich dem jungen nur das kaiserbrötchen gegeben habe? dann passiert gar nichts oder hab ich dann auch einen nachteil im spiel und am ende

26. September 2013 um 03:16 von Yoda1991 melden


Auf der linken Seite findet ihr einen Laden, der von einem gewissen Sheeva geführt wird. Hier könnt ihr u.a. verschiedene Amulette kaufen, die gegen diverse Elementarmagien schützen. Eigentlich sind hierbei nur die Amulette gegen die schwarze Magie interessant.

Hinweis: Grandy im Kaufrausch

Königsberg hat viele Läden. Fast alle führen dabei sehr exquisite und auch teure Wahre. Zu teuer, als dass ihr euch wirklich alles leisten könntet. Ihr solltet daher erst mal noch gar nichts kaufen, da ihr euer Geld höchstwahrscheinlich gut einteilen müsst. Wartet also am besten erst mal ab was die anderen Läden noch so anbieten, bevor ihr euch entscheidet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: Seite 48

Zurück zu: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: Seite 46

Seite 1: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg
Übersicht: alle Komplettlösungen

Unterwegs in Düsterburg

Unterwegs in Düsterburg
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 01.01.2003

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Unterwegs in Düsterburg (Übersicht)

beobachten  (?