FORTSETZUNG KAPITEL 5 - TAG 3: DIE SUCHE NACH DEN: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg

FORTSETZUNG KAPITEL 5 - TAG 3: DIE SUCHE NACH DEN

Ihr beginnt den neuen Tag vor der Kirche, wo Libra immer noch um Tarius trauert. In dem kleinen Gespräch nun wird Libra auf Malthur sauer. Ihr solltet hier zu Malthur halten, um weiter seine Wertschätzung zu gewinnen. Nach dem Gespräch könnt ihr in die Kirche gehen wenn ihr wollt, wo ihr Tarius in einem Sarg aufgebettet vorfinden werdet. Ansonsten geht als nächstes erst mal zum Haus von Herrn von Junzt und sucht ihn in seinem geheimen Arbeitszimmer auf. Redet mit ihm und er wird euch nach einer Weile ein Buch mit dem Titel 'Der Hexenhammer' geben. Geht ins Inventar und benutzt das Buch, um es zu lesen. Nachdem ihr das Buch durchgelesen habt, redet noch mal mit Junzt und er wird über Wahnfrieds Plan spekulieren. So vermutet er, dass Wahnfried Grandys und Libras Tochter dazu benutzen will, um über sie mit dem Dunklen Gott in Kontakt zu kommen. Vermutlich soll sie als Wirt dienen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit diesem Wissen verlasst dann wieder das Haus. Es wird Zeit nach den Särgen zu suchen. Da Serena offenbar für die Beschaffung von Verstecken für Wahnfried verantwortlich war, was liegt da näher als sich einmal in ihrem Haus umzusehen? Geht zu Serenas Haus und sucht dort drinnen das Zimmer auf, in dem Tarius getötet wurde. Geht zum Schrank in der linken hinteren Ecke des Zimmers und durchsucht ihn. Ihr findet hier eine Art Zahlungsliste über die Geldausgaben, die Serena in letzter Zeit getätigt hatte. Da scheinbar riesige Geldmengen geflossen sind, kommt nun der Verdach auf, dass Serena für Wahnfried ein Haus in Königsberg gekauft haben könnte. Untersucht nun den Schminktisch zwischen den beiden Teilräumen und ihr könnt ihr zwei Magie-Tränke finden. Außerdem könnt ihr auch den Teddy auf dem Bett untersuchen, wenn ihr wollt. Verlasst nun wieder das Haus und geht zum Rathaus der Stadt. Das Rathaus ist nicht weit von Serenas Haus entfernt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einfach von Serenas Eingangstür zum nächsten Abschnitt nach rechts gehen und in die nächste Tür reingehen. Sprecht hier mit dem Mann am Tresen, der euch zum Offizium 2 schickt. Geht nun nach rechts zum nächsten Abschnitt und ihr findet das Offizium 2. Redet mit der Frau am Tresen, worauf ihr erfahrt, dass ihr ohne Erlaubnis einer Amtsperson nicht eingelassen werdet. Nach dem Gespräch verlasst das Rathaus wieder und macht euch auf dem Weg zum Schloss. Geht zum Baron und redet mit ihm, damit ihr von ihm eine Empfehlung für das Rathaus bekommen könnt. Er ist bereit eine Empfehlung zu erstellen, doch das dauert seine Zeit. Ihr habt nun die Wahl zu warten oder euch derweil noch anderweitig umzusehen. Hier solltet ihr euch entscheiden erst mal zu gehen und später wiederzukommen, denn es gibt bezüglich der Särge noch eine zweite Fährte der ihr folgen könnt. Führ diese Fährte benötigt ihr aber ein Laterne, die ihr aber sicherlich noch besitzen solltet. Verlasst das Schloss und geht zu Wahnfrieds Villa. Auf dem Grundstück vor Wahnfrieds Villa findet ihr einen großen Grabstein, ihr erinnert euch sicherlich noch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Untersucht den Grabstein und ihr werdet ihn nach hinten schieben können, was dazu führt, dass sich der Eingang in eine Gruft offenbart. Nachdem ihr die Leiter hinuntergestiegen seid, untersuch den Gang, in dem ihr euch befindet. Vorsicht! Es gibt in diesem Gang Gegner, denen man nur schwer ausweichen kann. Nachdem ihr euch durchgekämpft habt, findet ihr am Ende des Ganges einen Sarg. Bingo! Ihr habt den ersten der drei vermissten Särge gefunden. Öffnet den Sarg und klickt ihn danach noch mal an, um eine Phiole sarabäisches Feuer reinzuschmeißen. Nachdem der Sarg zerstört wurde, verlasst die Gruft wieder und macht euch auf den Weg zurück zum Schloss. Nachdem ihr wieder beim Baron seid, sprecht ihn an und er sollte euch nun die Empfehlung geben. Geht nun wieder zurück ins Rathaus und redet erneut mit der Dame im Offizium 2. Ihr dürft nun den Gang weiter nach hinten durchgehen. Nachdem ihr euch dort eventuell etwas mit den drei Türen und dem Schrank rumgeärgert habt ^^, geht die Stufen nach unten und ihr landet in den Archiven des Rathauses.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schaut euch hier nun am besten jede einzelne Stelle gut an. In einem der unzähligen Archivschränke findet ihr die Unterlagen des Grundbuchamtes und könnt sehen, dass Serena sich in letzter Zeit tatsächlich ein Haus und zwar in Katzengasse 5 gekauft hatte. Jetzt müsst ihr nur noch herausfinden, wo sich diese Katzengasse 5 befindet. Untersucht dazu die vorderen Schränke und ihr findet die Ordner mit den ganzen Stadtplänen der Stadt. Ihr solltet nun ein Bild sehen, auf dem sich das Haus in der rechten unteren Ecke befindet. Das korrekte Haus auf dem Bild sollte leicht blinken. Mit dem Wissen, das ihr nun habt verlasst das Rathaus wieder, doch bevor ihr euch zu besagtem Haus aufmacht, wird es nach den ganzen Amtsgängen Zeit für eine Therapie. =)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: Seite 62

Zurück zu: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: Seite 60

Seite 1: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg
Übersicht: alle Komplettlösungen

Unterwegs in Düsterburg

Unterwegs in Düsterburg
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 01.01.2003

Letzte Inhalte zum Spiel

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Unterwegs in Düsterburg (Übersicht)

beobachten  (?