Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg

Habt ihr den Gegner erreicht, könnt ihr zuschlagen, was aber 3 Bewegungspunkte pro Schlag kostet. Ansonsten könnt ihr auch ESC drücken und habt nun die Wahl in die Defensive zu gehen oder zu Kontern, was bedeutet, dass der Gegner nach seinem ersten Schlag von euch zurückgeschlagen wird. Dies ist insofern nützlich, da der Gegner in dieser Zeit nicht selbst in die Defensive gehen kann. Ob der Gegner in die Defensive geht, könnt ihr in den Gesichtsbildern an seiner Handschuhhaltung sehen. Auch den Zustand eurer Ausdauer, sowie der des Gegners, kann man dem Bild entnehmen. Wenn ihr einen Kampf beginnt werdet ihr anfangs sicherlich erst mal recht schwach sein, es sei denn ihr habt den Tipp weiter oben befolgt und reichlich Körnersegenbrot gefuttert. Doch macht euch nichts draus, denn selbst Niederlagen haben ihr gutes. Nach jeder Niederlage wird euer Charakter stärker im Boxen, abhängig davon welchen Gegner ihr hattet. Das nächste mal steigen also euere Chancen zu gewinnen. Wer sich unsicher ist, sollte in der Taverne übrigens lieber erst mal am Speicherpunkt abspeichern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hinweis: Limitierte Kämpfe

Die Boxkämpfe hier sind auf 21 Kämpfe limitiert. Ihr solltet also drauf achten nicht zu viele Kämpfe zu verlieren.

Tipp: Grandy Trainieren

Wenn ihr den Tipp mit dem Körnersegen-Brot aus was für einem Grund auch immer nicht befolgt haben solltet, solltet ihr zu Beginn, sofern ihr es euch leisten könnt, gleich ein wenig mit Ali anlegen. Der haut euch natürlich sofort um, doch steigen hier eure Werte am meisten. Übertreibt es aber nicht, euer investiertes Geld muss ja auch irgendwie wieder reinkommen. Um nichts anderes geht es hier ja eigentlich. Wie ihr auch mit schwächeren Gegner zu reichlich Geld kommt, folgt im nächsten Tipp.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipp: Reich werden durch Boxwetten

Vor einem Boxkampf könnt ihr mit der Person hinter dem Tisch links vom Boxkampf reden und hier auf euren Sieg wetten. Je nach eurem Sieg bekommt ihr hier nach dem Kampf einen größeren Geldbetrag, anfänglich das Vierfache, zurück. Ihr könnt um maximal 1000 Taler wetten und reichlich absahnen, doch Vorsicht! Mit jedem gewonnenem Kampf steigt eure Beliebtheit im Ring und die Wettquoten für euch sinken. Ihr bekommt somit später nur noch das doppelte und später gar nur noch das Eineinhalbfache des Gewinns. Um dem vorzubeugen, solltet ihr in bestimmten Abständen immer mal wieder absichtlich verlieren, um die Wettquoten wieder in die Höhe zu treiben. Auf diese Weise sind bei den 21 Kämpfen so Gewinne im mittleren 5-stelligen Bereich durchaus machbar.

Nachdem ihr euch hier ein wenig ausgetobt habt, geht wieder nach oben und verlasst dann die Taverne. Es wird Zeit für eine Reihe weiterer Sidequests.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Quest: Haeron und die Rattenplage

Geht zur Taverne, südlich der Taverne aus der ihr gerade gekommen seid und redet hier mit den Gästen. Einer der Gäste ist Hearon, der seinen verlorenen Ring sucht. Höchstwahrscheinlich wisst ihr das aber schon bereits. Redet nun mit Minas dem Wirt und nehmt eine Kostprobe seines Muntermachers. Minas wird euch nun bitten ihm einen kleinen Gefallen zu tun, den ihr auch sodann annehmen solltet. Ihr sollt den Keller des Hauses von riesigen Ratten befreien. Geht durch die Tür nach hinten, klopft dort vielleicht noch an die nächste Tür und geht sonst die Treppe nach unten, wo man auch schon die Ratten, sowie eine weitere Person sehen kann. Redet mit der Person, dann nehmt euch eine Ratte nach der anderen vor. Diese Gegner sind recht einfach, also keine Sorge. Nachdem ihr alle vier Ratten erledigt habt, redet noch mal mit der Person und folgt ihr dann nach oben. Kurz bevor ihr jedoch den Keller wieder verlassen könnt, erscheint noch eine weitere Ratte. Der Kampf mit dem Rattenboss beginnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gegner: Gehörnte Riesenratte, Schweineratte (x2)

LP: 1000, 740 (x2)

EP: 5312

Spezial: Gift

Schwäche: Eis(!), Lähmung

Geld: keines

Item: nichts

Also wirklich, der Kampf ist nun wirklich nicht schwer. Lasst Libra mit einem Eiszauber angreifen und die anderen einfach nur draufhauen. Sich irgendwie weiter anzustrengen lohnt ja kaum. Selbst andere Zauber wie Feuer oder gar die Zauber der Schwarzen Hand wirken hier Wunder. Die Gegner haben zwar technisch gesehen keine sonderliche Schwäche dagegen, aber ihre Mentale Abwehr ist schon generell so niedrig, dass es einem fast leid tun kann.

Nachdem ihr die Ratten nun endgültig erledigt habt, geht wieder hoch zu Minas und berichtet ihm davon. Er wird euch nun einen Ring als Belohnung geben. Geht mit diesem nun zu Haeron und überreicht ihm den Ring. Ihr bekommt nun von Hearon als Gegenleistung ein Göttergeschenk zurück. Damit ist dieses Sidequest abgeschlossen und ihr könnt die Kneipe wieder verlassen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: Seite 65

Zurück zu: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg: NACHT 3: DAS HAUS IN KATZENGASSE 5

Seite 1: Komplettlösung Unterwegs in Düsterburg
Übersicht: alle Komplettlösungen

Unterwegs in Düsterburg

Unterwegs in Düsterburg
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 01.01.2003

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Bereits vor einer Weile haben sogenannte Dataminer Hinweise darauf gefunden, dass im Quellcode von Pokémon Go kn (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Unterwegs in Düsterburg (Übersicht)

beobachten  (?