Game Guide - Seite 15

Die Gegner hier nerven, sie können nämlich die Partymitglieder schlafen legen, was die Kämpfe ziemlich zäh macht.

Zwei Räume weiter müsst ihr ganz vorsichtig brüchigen Boden überqueren (Kreistaste gedrückt halten). Doch schaut euch um - ihr werdet im Osten (unterhalb des Pfads, den ihr benützt) eine versiegelte Tür entdecken. Lasst euch auf die Plattform mit der Tür fallen (der Boden ist auch hier brüchig) und schnappt euch die drei Kisten (u.a. ein Migrant Seal!). Verlasst den Raum, springt von der Erhebung, nehmt den westlichen Ausgang. Das ist der Raum, in dem ihr eben noch wart! Schnappt euch die zwei Kisten, dann geht es weiter.

Der folgende Raum hat mich zunächst etwas verwirrt. Doch man kann die oben stehende Kiste mit den Mighty Gloves hochheben. Baut eine Brücke.

Im nächsten Raum legt ihr den Hebel um - und stellt fest, dass ihr in einer Sackgasse steckt. Offensichtlich muss noch ein zweiter Hebel betätigt werden, um weiterzukommen. Verlasst also das Dungeon wieder...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weltkarte

Es bietet sich an, jetzt eine Rast einzulegen. Vielleicht solltet ihr auch mal etwas am Boot aufrüsten (Tipp: Kauft euch immer nur das beste Teil jeder Art, das spart Geld und Dragon Fossiles).

Wenn ihr bereit für die nächste Expedition seid, steigt ins Schiff und nähert euch der Stelle, an der Nidhoggs Versteck ist. Diesmal aber vom Norden her! Ihr werdet eine Anlegestelle finden, in einem kleinen Wald ist der Eingang (5508/22673).

Nidhogg Pass (2) (Level 31)

BOSS: Nidhogg - Einfach

Dieselbe Strategie wie zuvor: Benutzt eine Gella-Card und Lucky Cards. Zaubert Fragile, dann jede Runde Sceptre. Kuriert die Statusveränderungen, die er euch zufügt. Sollte überhaupt kein Problem darstellen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Keinen Schreck bekommen: Wenn ihr euch im folgenden Raum gut umseht, findet ihr den Schalter, er ist gut hinter einer Mauer beim Wasser versteckt. Um ihn mit dem Bumerang zu erreichen, müsst ihr ihn gegen den Schalter lenken. Nach einigen Versuchen sollte das klappen, nur Mut.

Bald erreicht ihr einen wohlbekannten Raum: Schnappt euch die Kiste mit den drei Lucky Cards, steigt aber nicht die Leiter hinunter, denn unten ist eine unüberwindliche Stufe. Lauft stattdessen an der Kiste vorbei und lasst euch hinunterfallen.

Im nächsten Raum ist eine versiegelte Tür, dahinter sind drei Schatztruhen. Die mittlere löst einen Kampf gegen drei Mimics aus.

Doch zurück zum vorigen Raum: Drei Fackeln müssen angezündet werden. Die unterste lässt sich einfach von der unteren Ebene aus anzünden. Die beiden anderen von der Treppe aus (verschiedene Höhen)

Na also, jetzt könnt ihr endlich den zweiten Hebel umlegen. Sammelt alle Kristalle auf und geht durch die Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Ausgang scheint unerreichbar, doch im westlichen Nebenraum findet ihr ein neues Tool, das euch das Schweben über Abgründe ermöglicht. Außerdem ist hier ein Duplikator. Schwebt nun also zum Ausgang.

Versucht, mit eurer neuen Fähigkeit auf die andere Seite des Abgrunds zu gelangen, es funtioniert noch nicht. Plündert die Kiste, dann wird der Hebel umgelegt. Tretet nun nicht auf den Stein mit dem X, schwebt über ihn hinweg. Jetzt könnt ihr den Ausgang erreichen.

Im Nordwesten ist eine Druckplatte, baut dann eine Brücke mit den Kisten und schwebt zur Westtür.

Die Druckplatte ist im Nordwesten, 2 Kisten im Norden, der Ausgang im Nordosten. Schleicht, der Boden ist brüchig!

Im folgenden Raum ist wieder Schweben angesagt.

Stoßt die weiße Kiste nach Westen, dann nach Süden. Jetzt noch die dunkelbraune Kiste 2 Blöcke nach Süden verschieben, dann könnt ihr zur Tür schweben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Westen ist ein Raum mit 2 Kisten. Schwebt nun nach Osten - und zwar so, dass ihr am Block abprallt. Lasst ihn nach unten fallen und baut nun eine Brücke zum Ausgang. Sie muss ganz im Osten entstehen, damit die Kisten nicht im Weg sind, wenn ihr hinüberschwebt.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, abzuspeichern.

BOSS: Leehalt - Mittel

Ein ganz passiver Endgegner. Er wird euch nicht angreifen, sondern nur eure Attacken kontern - mit genau derselben Anzahl an abgezogener Energie, wie ihr ihn verletzt habt. Im Prinzip könnt ihr diesen Kampf einfach bestehen, indem ihr einen Charakter angreifen lasst und den andauernd heilt. Ich war ungeduldiger und setzte einmal Virginias Mystic-Kräfte ein.

Es folgt eine interessante Zwischensequenz.

BOSS: Balazs - Schwer

Nur Virginia kann dieses Monster treffen, da es nach ihrem Zug Outer World zaubert und somit unverwundbar ist. Dummerweise verlieren bei diesem Zauber alle Partymitglieder die Hälfte ihrer HP. Decelerate scheint nicht zu helfen.

Allerdings hat Balazs in der dritten oder 4. Runde eine direkte Attacke gemacht, so dass alle Helden zugeschlagen haben. Schaffen sie das zweimal, müsste das Monster besiegt sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Game Guide: 14. Yggdrasil

Zurück zu: Game Guide: 13. Nidhogg Pass

Seite 1: Game Guide
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Wild Arms 3 (7 Themen)

Wild Arms 3

Wild Arms 3
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wild Arms 3 (Übersicht)

beobachten  (?