5. Nightmare Castle: Game Guide

5. Nightmare Castle

Baskar Colony

Geht in Gallows Haus, rastet, speichert.

Weltkarte

Fliegt nach Norden, zum Sacrificial Altar.

Sacrificial Altar

Nicht den Haupteingang nehmen, sondern daran vorbeilaufen. Es führt eine Treppe nach oben, ihr findet zwei Kisten, nehmt den oberen Eingang.

Nightmare Castle

Haupthalle: Werft eine Kiste auf den Pyramidenstein rechts vom Eingang aus. Passiert das neue Portal.

Stellt euch auf die braune Plattform und folgt dem nun entstehenden Pfad. Dasselbe noch einmal.

Nächster Raum: Per Changecrest geht es über den Abgrund, dann auf die braune Plattform. Nehmt bei den Abzweigungen stets die obere Variante, zuletzt muss auf den weißen Kristall einmal Changecrest gezaubert werden.

BOSS: Disaster Water - Mittel

Der gute Junge ist gegen Feuer allergisch, Spectre geht auch in Ordnung. Er verwendet hin und wieder seine Wasser-Attacke, die aber nicht sehr schlagkräftig ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zur Haupthalle. Zerbombt dort die gegenüberligende Tür und durchschreitet sie.

Mit dem Eisstrahler auf die Gesichter schießen, so offenbart sich der Weg. Bei der ersten Abzweigung nach Westen, dann nach Osten, dann Richtung Ausgang.

Doch der Alptraum geht weiter! Sorry, keine Richtungsangaben hier, denn ich in diesem Raum habe ich wohl meine ersten grauen Haare bekommen. Ganz, gaaaaanz vorsichtig vortasten, andauernd den Eisstrahler verwenden. Viel Glück!

BOSS: Disaster Moon - Mittel

Auch hier funktioniert Spectre wieder ganz gut. Verwendet auch Fragile und eure ganzen Spezialattacken. Verglichen mit dem Grauen, das ihr gerade überstanden habt, ist das hier die reinste Wohltat!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zur Haupthalle. Links von Eingang sind zwei Wandplatten. Drückt die eine, die andere trefft ihr mit dem Steady Doll. Geht durch die Tür.

Zuerst geht es nach Westen, dann nach Norden, nach Osten, nach Süden, nach Westen. Hinweis: Das kann natürlich auch zufallsgeneriert sein, bei mir war das die richtige Reihenfolge. Das Navigationssystem hilft hier übrigens weiter, weil ihr mit ihm feststellen könnt, ob ihr einen Raum weiter seid, oder ob ihr in Raum 29 zurückfallt.

Bitte, liebe Programmierer, habt Gnade! Dasselbe kommt noch einmal, diesmal mit Loch in der Mitte. Die Richtungen sind: Norden, Nordosten, Osten.

Aaaargl. Doch auch das ist jetzt vorbei.

BOSS: Disaster Wind - Mittel

Nichts besonderes. Fragile, Sceptre, Gatling und so.

Zurück zur Haupthalle. Gegenüber von den beiden Wandplatten hängt eine Kristallkugel in der Luft. Trefft sie mit dem Haken, steigt dann die Treppe hinauf und geht durch die neue Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der erste linke Block zweimal nach links, die beiden rechten Blöcke nach rechts, dann die beiden mittleren nach rechts.

Nächstes Rätsel: Die beiden linken Blöcke nach links, den rechten ganz nach links schieben, dann den mittleren Block nach unten schieben, den rechts davon auch nach unten. Die rechte Passage ist nun frei.

BOSS: Disaster Earth - Mittel

Same procedre as every time.

Haupthalle: Im oberen Stockwerk schiebt ihr die zweitunterste Statue ein Feld nach rechts - geht unten durch die nächste Tür.

Lest die Hinweistafeln, dann benutzt nacheinander Tindercrest, Freezerdoll, Bumerang und Changecrest mit der Dämonenstatue. Und schon geht es weiter.

Nächstes Rätsel: ALLE Blöcke im zweiten Bild müssen um 180 Grad gedreht werden, dann öffnet sich die Tür. Wie ihr das macht, bleibt euch überlassen.

BOSS: Disaster Light - Mittel

Wendet hier Fragile und dunkle Magie an (Dark Matter).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haupthalle. Die letzte Tür wartet. Ihr öffnet sie, indem ihr einfach die noch nicht angezündeten Kerzen oben rechts mit einem Feuerball ansteckt.

Dreht die Kurbeln so, dass das Feld so aussieht:

Ziel

OOXOOOOOOOO

OOXXXXOXXOO

OOOOOXOOXOO

OOXOOXOOOOO

OOXXOXXXXOO

OOOOOOOOXOO

OOOOOOOOXOO

OOXXOXXXXOO

OOXOOXOOOOO

Start

Der folgende Raum ist ein Spaß: Mit dem Bumerang den Schalter aktivieren, dann mit Timing (Galecrest) über den Abgrund schweben. Dann mit dem Haken zur oberen Plattform, stoßt die braune Plattform mit euren Sprungstiefeln in Grund und Boden.

Haltet nun einen Moment inne, denn dies ist ein denkwürdiger Moment: Ihr habt soeben den letzten Rätselraum im Spiel beendet!

Wenn ihr so weit seid, stellt euch dem Boss.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Game Guide: 6. Das große Finale

Zurück zu: Game Guide: 3. Demondor Pillar-Rear / 4. Mirmir´s Well

Seite 1: Game Guide
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Wild Arms 3 (7 Themen)

Wild Arms 3

Wild Arms 3
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wild Arms 3 (Übersicht)

beobachten  (?