6. Das große Finale: Game Guide

BOSS: Disaster Fire - Mittel

Fragile und - wie sollte es anders sein - Refrigerate.

Habt ihr alle sechs Bosse besiegt, ist ein guter Zeitpunkt, nach Filgaia zurückzukehren und z.B. dem Secret Garden einen Besuch abzustatten (Die Ernte brachte bei mir immerhin 6 Mega Berrys ein - nicht schlecht bei einem Einsatz von 1). Speichert, rastet und bittet Halle, euch zurück zum Nightmare Castle zu teleportieren.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe eine wegen dieser ganzen beknackten Räume hier eine Mordswut im Bauch und möchte nichts lieber, als Beatrice und ihrem Gefolge eine Tracht Prügel verpassen. Also: Auf geht's!

Haupthalle: Lauft die Treppe nach oben, immer geradeaus, der nächste Endgegner ist gar nicht zu verfehlen!

BOSS: Disaster Luck - Mittel

Standardgegner. Fragile und Spectre. Sammelt nach den ersten Standard-Gatling Attacken eure FP, die könnt ihr im nächsten Kampf gut gebrauchen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


IBOSS: Tiamat - Unmöglich oder Mittel

Unmöglich ist er dann, wenn ihr die anderen 6 Disasters nicht vernichtet habt, denn dann hat der Boss jede Menge an bösartigen Attacken (ähnlich wie bei Xenogears).

Wenn jedoch alle Disasters beseitigt sind, dann ist der Gegner kein Problem: Nehmt Lucky Cards zu euch!

Dieser Gegner hat eine Menge HP, nehmt euch ausreichend Zeit, ihn zu dieses Monstrum zu erledigen und haltet die HP stets über 1000!

Wenn ihr fertig seid und bereit zum allerletzten Kampf, dann tretet durch die Tür. Rüstet euch mit allen Statusschutzgegenständen aus, die ihr finden könnt. Pflicht sind natürlich Anti-Todes-Gegenstände , aber auch Schlafpräventionen sind hilfreich.

BOSS: Beatrice - Mittel

Zaubert in der ersten Runde Fragile und Status Lock! Die erste Kampfphase ist sehr einfach. Beatrice zaubert nur Dark Matter. Wenn sie anfängt, Nightmare zu zaubern, verwendet Zauber wie Clearance. Der Kampf ist nicht zu schwer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Das große Finale

Weltkarte

Ihr könnt nicht speichern! Rastet in einer Stadt, dann reist zum Arc of Destiny.

Arc of Destiny

Hier kommt es jetzt zur endgültig letzten, finalen, absoluten vollkommenen Auseinandersetzung mit Beatrice.

BOSS: Beatrice - Mittel

Dasselbe wie beim letzten Kampf, nur diesmal verwendet sie Nightmare schon zu Beginn des Kampfes. Sollte euch keine Probleme bereiten.

Doch - oh Wunder - es ist noch nicht vorbei! Ihr müsst jetzt gegen einen ganzen Planeten kämpfen, gegen ein Baby sozusagen...

FINALER KAMPF: Nega Filgaia

In der ersten Phase erleidet ihr den Schaden, den ihr dem Gegner zufügt (wie bei Leehalt!).

Bald darauf erscheint eine rote Larfe. Vernichtet die blaue zuerst. Das rote Monster kostet euch den doppelten Schaden, den ihr anrichtet. Also aufpassen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Habt ihr auch den vernichtet, erscheint ein kleiner Embryo. Dieser putzige Kerl wirft mit Paralysestrahlen um sich. Ihr habt euch doch ausreichend geschützt, oder? Wie auch immer, Paralyse lässt sich problemlos mit Gegenständen heilen. Euer Hauptproblem ist, dass der Gegner nach 5 oder 6 Runden Reset zaubert! Ihr müsst ihn also bis zu diesem Zeitpunkt besiegt haben. Ladet eure FP auf und benutzt in der 5. Runde alles, was ihr habt!

Bei der nächsten Form hilft Grav, andere Zauber schwächen das Monster zumindest ein wenig.

Nächste Form: Nur magische Attacken anwenden, ansonsten gibt es Critical Heal! Extention-Sceptre, dann Extention-Dark Matter haben sich als sehr hilfreich erwiesen. Dann wieder Extention-Sceptre und so weiter. Die FP lassen sich durch die Fähigkeit Force Charge schnell regenerieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nächste Form: Zwei sehr mächtige Gegner, die sämtliche Magie reflektieren. Außerdem ist der zweite Gegner ein Heiler! Wie ich Heiler hasse! Also: Rüstet ordentlich die FP auf, dann startet einen geballten Angriff mit Gatlings auf den zweiten Gegner! Der muss sterben bevor er noch einmal Critical Heal zaubern kann! Der andere Gegner ist einfach.

Die folgende Form hat einen sehr nervenden Arcana Disaster Spruch, der sehr lange dauert und zudem sehr mächtig ist. Ansonsten ist dieser Drache eher einfach, hat aber massig HP.

Noch ein Drache. Sceptre ist DIE Waffe gegen das Biest. Es hat so gut wie keine guten Attacken. Nach 2x Sceptre solltet ihr auf Dark Matter umsteigen. 2x Dark Matter anwenden, dann wieder Sceptre. Und so weiter.

9. Form: Diese Form hat 2 treue Diener und eine mächtige Attacke. Tötet den ersten Diener, damit es kein Sacrifice mehr geben kann. Er ist gegen Sceptre allergisch. Ballert dann mit allem, was ihr habt, auf das Monstrum ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Game Guide: Seite 29

Zurück zu: Game Guide: 5. Nightmare Castle

Seite 1: Game Guide
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Wild Arms 3 (7 Themen)

Wild Arms 3

Wild Arms 3
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wild Arms 3 (Übersicht)

beobachten  (?